A-ROSA Flussschiff



A-ROSA Flussschiff Logo

A-ROSA Flussschiff

90.4

Zufriedenheitsindex

Wie wird es berechnet?

Antwortquote

100%

Verbraucherempfehlung

63.6%

Lösungsquote

91%

Kundenservice Note

4/10
DIESE SEITE TEILEN
A-ROSA Flussschiff
Marke des Monats
September 2022
Bester
Zufriedenheitsindex

Anzeige
Anzeige

A-ROSA Flussschiff
Reklamationen & Beschwerden (21)

Unzufriedene Verbraucher reklamieren über A-ROSA Flussschiff und teilen ihre Erfahrungen. Möchtest du dein Problem mit A-ROSA Flussschiff lösen? Dann schreib sofort eine Beschwerde an A-ROSA Flussschiff


A-ROSA Flussschiff Logo

A-ROSA Flussschiff Beschwerde schreiben und in 2 Minuten veröffentlichen & direkt an das Unternehmen senden!

A-ROSA Flussschiff - Verhalten des Hotel Direktors der A-Rosa Alva

Meine Frau und ich nahmen an der A-tosa Douro Tour vom 14.09. - 21.09.2022 teil. Vorweg muss erwähnt werden, dass sämtliche Mitarbeiter, äußerst höflich, zuverkommend waren, ansonsten keine Beanstandungen gegeben hatte, nun, außer dem Verhalten des Hotel Direktors. Man stelle sich vor, das Schiff ist voll ausgelastet, entsprechend sind abends die Tische im Speisesaal belegt. Bei unserem Eintreffen wurden wir von dem freundlichen Personal begrüßt und uns wurde ein Tisch zugewiesen, von dem wir wußten, dass an den Tagen zuzvor der Hoteldirektor sein Abendessen eingenommen hatte. Wir machten unächst den Vorschlag, nochmals wieder komen zu wollen, was gänzlich abgelehnt wurde und uns von mehreren Bediensteten diesen Tisch zugewiesen wurde. Meine Frau und ich gingen daraufhin zum Buffet und kamen unterschiedlich an diesen besagten Tisch zurück. Der Hoteldirektor war mittlerweile eingetroffen und hat kurzerhand unseren zugewiesen Tisch eigenhändig abgeräumt und wies uns dann einen mittlereile freien Tisch zu. Nur meiner Fau zuliebe ließ ich es nicht auf einen Eklat ankommen. Unmittelbar danach nahm der Hoteldirektor an dem von ihm leer geräumten Tisch Platz und nahm sein Abendessen ein. Kurzzeitg haben wir uns an den Vorfall der gesunkenen Concordia erinnert, wo auch der Kapitän offensichtlich nur an sich dachte. Das Verhalten ist ein absolutes No Go. Auch in der Folgezeit sah es der Hoteldirektor als notwendig an, die Sache mit uns aufzuarbeiten.

A-ROSA Flussschiff - Routenänderung auf der Rhone/Saone

Wir haben eine Arosa Flusskreuzfahrt mit der Arosa Stella Abreise 13.08.2022 gebucht. Als die Email mit den Reiseunterlagen kam, passte das Zielgebiet, das Datum und die Kabinennummer, nur der Name des Schiffes lautete nun Arosa Luna, es erfolgte jedoch keinerlei Hinweis, dass sich das Schiff und die Route geändert hatte! Das hatte zur Folge, dass wir die Flussroute der Arosa Luna gefahren sind und nicht die der Stella. Es haben sich dadurch die Ausflugsmöglichkeiten geändert. Unter anderem entfiel der Halt Chateauneuf du Pape komplett sowie die Möglichkeit in Avignon den Papstpalast zu besuchen. Dies war jedoch der Hauptgrund genau diese Reise mit der Stella auszuwählen und zu buchen. Und ursprünglich wurde dies ja auch so bestätigt. Auf unsere Nachfrage bei der Einschiffung warum die Stella nicht fährt, erklärte man uns nur lapidar, dass beide Schiffe nur halb ausgebucht gewesen wären. Wir könnten dies ja bei der Arosa reklamieren... Eigentlich hatten wir erwartet, bei so einem prominenten Flusskreuzfahrer die Möglichkeit zu bekommen, die Ausflüge ggfls in einer anderen Form machen zu können. Aber dies war nicht der Fall. Nun erwarten wir eine entsprechende Entschädigung!

A-ROSA Flussschiff - Stümperhafter Ersatz wegen Niedrigwasser

Gebucht: Köln, Cochem, Bernkastel, Trier zurück nach Köln. Ein Tag vor Abreise Anruf: wegen Niedrigwasser kann gebuchte Route nicht gefahren werden - neue Route: Duisburg, Antwerpen, Amsterdam, Nimwegen zurück nach Duisburg. Es wurde den Passagieren ein Bustransfer Köln Bahnhof bis Duisburg Ablegestelle angeboten. Wir teilten dem Unternehmen mit, dass wir mit dem Auto nach Duisburg reisen. Soweit ok - für Niedrigwasser kann arosa nichts. Dann ging es los. Antwerpen war wunderschön. 2.Tag in Amsterdam kam eine Durchsage, der Aufenthalt sowohl in Amsterdam als auch in Nimwegen werde um einige Stunden abgekürzt. Die Lage habe sich entspannt und man würde statt nach Duisburg jetzt doch nach Köln fahren. Einige Passagiere meldeten sich daraufhin an der Rezeption weil ihre Autos ja nun am Duisburger Hafen standen. Daraufhin wurde auf den Bustransfer verwiesen von der Anlegestelle in Köln zum BAHNHOF Duisburg. Wie die Leute dann vom Bahnhof zum Hafen kommen sollten blieb ihnen überlassen. Doch damit nicht genug. Ankunft in Nimwegen. Durchsage: die Passagiere dürfen das Schiff nicht verlassen da man sofort weiterfahre. Grund: zu hohes Schiffsaufkommen. Das Ende unserer Reise: Bustranster von Köln zum Bahnhof Duisburg ( mit einem Fahrer der kein Wort Deutsch verstand - kann er nichts dafür, muss aber nicht sein). Taxifahrt für 40EURO vom Bahnhof zu unserem Auto. Ganz besonders zu erwähnen wäre noch die absolut unverschämte Rezeptionistin. Fazit: Ich habe schon einige Fahrten auf diversen arosa-Schiffen mitgemacht und war bisher immer zufrieden. Aber die Behandlung die uns auf dieser Reise zuteil wurde, lässt mich ganz klar sagen: das war meine letzte Reise mit arosa.

A-ROSA Flussschiff - Routenänderung auf der Donau Klassiker Reise mit AROSA Bella

Unsere Reise würde am 21.08.2022 starten, da zur Zeit aber die Städte Budapest, Bratislava und Estergom wegen Niedrigwasser nicht angefahren werden können, wird den Passagieren eine völlig unakzeptable Ersatzroute angeboten, dies aber erst an Bord! Unsere Bemühungen, im Vorfeld der Reise eine einvernehmliche Lösung zu finden, sind leider gescheitert da AROSA auf unsere Emails nicht reagiert hat und die Mitarbeiter vom Service Center weiterhin behaupten, die Reise würde planmäßig durchgeführt . Da sich an den Pegelständen leider kurzfristig nichts ändern wird, sind wir nun gezwungen, nach Passau zu reisen, um eine Reise anzutreten, die wir so definitiv nicht machen wollen. Wir haben diese Reise bereits im letzten Jahr gebucht und uns sehr darauf gefreut, aber die Vorfreude auf den Urlaub ist uns durch AROSA Genommen worden. Es ist uns bewusst, dass AROSA an den Pegelständen nichts ändern kann, aber ich hätte doch mehr Kundenservice und Kulanz erwartet. Das Angebot, auf eine neue Reise 30 Prozent Ermäßigung zu erhalten, ist für uns nicht akzeptabel, da eine weitere Reise mit AROSA nach den Erfahrungen für uns nicht in Frage kommt.

A-ROSA Flussschiff - Abreise Transfehrzeiten

Wir befinden uns gerade auf der Arosa SENA vom 30.7 bis 6.08. Arosa kann nichts dafür das der Rhein nicht ausreichend Wasser hat und wir anstelle von Köln aus dann von Duisburg starten mussten. Jetzt wurde uns mitgeteilt, dass für die Heimreise ein Anläufen von Duisburg auch nicht mehr möglich ist. Also Planänderung anstelle von Freitag Fluss Tag, welcher für uns eigentlich mit ein Highlight war, nun einen halben Tag länger Antwerpen und dann wieder nach Amsterdam, um dann am Samstag Morgen um 6 bzw. 7 UHR mit Bussen nach Köln bzw. Duisburg gefahren zu werden. Diese Zeiten empfinden wir als eine Zumutung, da wir im Normalfall erst um 9 Uhr das Schiff verlassen mussten. Diese Transfehrzeiten hätte man auch auf 8 bzw 9 Uhr legen können. Aber man bekommt ja bei der nächsten Buchung großzügig 10% Nachlass.

Anzeige
A-ROSA Flussschiff - Impfstatus nach Buchung geändert

Premiumreise Douro gebucht mit anerkanntem Impfstatus. Dieser wurde jetzt kurzfristig für nichtig erklärt ohne vorherige Information. Es gibt gesetzlich keine Vorschriften hierzu. Wir wurden mit einem lapidaren Satz einfach von der Reise ausgeschlossen. Mit 100% Vorkasse steht ein Rechtsstreit im Raum. Es ist niemand erreichbar, der kompetent wäre. Was ist das für ein Umgang mit Kunden.

A-ROSA Flussschiff - So geht man mit Premium Kunden um

Wir sind Arosa Premium Kunden, haben versch. Reisen unternommen. Die jetzt stornierte 11 Tage Donaureise haben wir Weihnachten 2018 unternommen. Weil es so schön war, sollte sie nochmals wiederholt werden. Wir buchten die Reise am 7.6.2021 und bekamen die Bestätigung am 8.7.2021. Darin stand kein Schiff Name sondern nur Kabine 235. Bei tel. Nachfrage nannte man mir die "Donna". Schriftlich kam nichts mehr. Kurz vor Abfahrttermin und kompletter Reisepreiszahlung fragte ich nochmals nach und erfuhr dass wir mit der "Mia" fahren und alles ok sei. Eine Woche vor Abreise kam die Stornierung der "Donna" Reise, weil die "Bella" nicht fahre. Wieso Bella? Einfach nur chaotisch und nicht persönlich sondern mit 1 Mail an unser Reisebüro. Als Ersatz für die teuere 11 Tage Donaureise bot man uns eine 3-4 Tage Reise auf dem Rhein ab Köln an. Alles unglaublich, hier erkennt man noch den alten "Oststandard". Ich finde das alles total beschämend dass man sich nicht an die eigenen AGBs hält, die besagen dass bei Stornierungen Kundengelder innerhalb 14 Tage zurück gezahlt werden müssen. Daher sollte man das Unternehmen meiden und auch keine Werbung dafür machen.

A-ROSA Flussschiff - Ganz miese Nummer.

Wir buchten 2 Premiumreisen hintereinander für Weihnachten Silvester2021 auf der Donau. Ich leistete Anzahlung, hatte auf der Reiseunterlage nur Kabine 235 stehen. Als die Restzahlung fällig war, fragte ich nach auf welchem Schiff wir fahren. Arosas Antwort: auf der Donna, ne auf der Mia. Ich bat das Reisebüro nachzufragen und es kam die Antwort: klar, alles ok die Reise startet. So wurde die Restzahlung geleistet. Für uns buchten wir Hin- und Rückfahrt DB Ticket nach Passau und 1 Hotelübernachtung..... Obwohl alles ok war, kam 1 Woche vor Abreise die Stornierung von Arosa ohne Grundangabe. Andere Arosa Schiffe machten diese Tour. Da unsere Reise, Hotel und DB Ticket über 5200€ liegen sind wir sauer, sauer. Am16.12. erhielt Arosa unsere Forderung über unsere Ausgaben über unser Reisebüro. Obwohl Arosa AGB besagen daß Zahlungen innerhalb 14 Tagen erstattet werden müssen, warte ich auf mein Geld.

A-ROSA Flussschiff - Premium Rhein Adventszeit Sûd

Sehr geehrte Damen u nd Herren! Wir hatten die Tour vom 28.11 bis 02.12 .2021 gebucht vor allem nach Straßburg. Darauf hatten wir uns sehr gefreut. Auf dem Schiff würde uns mitgeteilt, dass die Tour geändert wurde und jetzt nach Koblenz, Andernach und Düsseldorf führt. Hierüber waren wir sehr verärgert. Des Weiteren war das Essen ständig kalt. Wir sind von der Reise insgesamt sehr enttäuscht. Zukünftige Reisen werden wir wohl bei anderen Veranstaltern buchen müssen. Mit freundlichen Grüßen

A-ROSA Flussschiff - Kein Bratislava

Hallo wir machen gerade die Kreuzfahrt,, Donau Klassiker,, In den Buchungsunterlagen war aufgeführt das wir in Bratislava anlegen. Dem ist leider nicht so. An Bord haben wir dann gesehen das nur Halt gemacht wird in Hainburg. Das ist nicht ok. Zusätzlich hätten wir den ersten morgen verschimmeltes Brot in unserem Korb und ich hatte beim Verzehr des Fruchtjoghurts plötzlich einen nicht kleinen Glassplitter im Mund. Man hat sich noch nicht einmal entschuldigt.

Anzeige

Anzeige

Warum du eine A-ROSA Flussschiff Beschwerde schreiben solltest?

Heute kannst du über das Web ganz einfach, zu jeder Zeit und auf der ganzen Welt einkaufen, oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen bzw. buchen. Leider gehen mit den immensen Möglichkeiten rund um exklusive Sonderangebote, Expresslieferungen, nachträglichem Support und Co. nicht selten auch diverse unerfreuliche Ereignisse einher. Wird beispielsweise ein Produkt falsch, gar nicht oder erst viel zu spät geliefert und reagiert der Kundendienst obendrein unangemessen, fühlen sich Verbraucher schnell im Stich gelassen.

Eine effektive Beschwerde zu schreiben, scheint in vielen Fällen aussichtslos. E-Mails werden nur mit Standard Sätzen oder überhaupt nicht beantwortet und beim Telefon-Support wirst du am laufenden Band weitergeleitet und rutschst von einer Warteschleife in die nächste - nur um dann schlussendlich doch vertröstet zu werden. Ein Ladengeschäft um die Ecke, in dem du deine Reklamation persönlich vorbringen und mit Nachdruck eine Lösung forcieren kannst, gibt es selten. Finde dich damit jedoch keinesfalls ab!

Reklamation24 lohnt sich!
Es kommt nicht selten vor, dass Kunden von Unternehmen Gutscheine, Rabatte oder Preisminderungen bis zu 50% als Entschädigung bekommen.

Reklamation24 ist das öffentliche Forum, das du für eine maximal wirkungsvolle Beschwerde benötigst. Jede Woche gehen bei uns hunderte Erfahrungen ein, die einer monatlichen Nutzerschaft von mehr als 300.000 Verbrauchern aus ganz Deutschland als Entscheidungsbasis für die Inanspruchnahme von Onlineshops, Vergleichsportalen und anderen Webdiensten dienen. Da sich derart viele (potenzielle) Kunden bei uns informieren, können auch die größten Unternehmen dem öffentlichen Druck einer hier vorgebrachten Reklamation nicht widerstehen und reagieren in der Regel binnen kürzester Zeit mit einer probaten Rückmeldung bzw. Entschädigung.

"Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

A-ROSA Flussschiff Beschwerde auf Reklamation24

Das Unternehmen A-ROSA Flussschiff hat 21 veröffentlichte Reklamationen auf Reklamation24. Alle Verbraucher in Deutschland die mit A-ROSA Flussschiff ein Problem haben, können Ihre Beschwerde ganz einfach und kostenlos auf Reklamation24.de schreiben und veröffentlichen. Wir versenden deine Beschwerde direkt an das Unternehmen. Somit bleiben dir die nervigen Telefon Hotlines gespart. Das Unternehmen hat die Möglichkeit auf deine Reklamation öffentlich Stellung zu nehmen um dir sofort weiter zu helfen. Dein Problem kann somit schnell und kostenlos gelöst werden!

Zufriedenheitsindex von 90.4

Mit einer Antwortquote von 100%, ist A-ROSA Flussschiff auf Reklamation24.de ein aktives Unternehmen. Mit einer Gesamtanzahl von 21 Reklamationen, weisst das Unternehmen ein Zufriedenheitsindex von 90.4 auf. Erfahre mehr über den Zufriedenheitsindex auf Reklamation24.

Tausende Verbraucher informieren sich jeden Monat auf Reklamation24

Es informieren sich jeden Monat mehr als 300.000 Verbraucher in ganz Deutschland über den Kundenservice aller Unternehmen auf Reklamation24. Reklamation24 ist Deutschlands größtes Beschwerdeportal und natürlich für dich völlig kostenlos. Denn unser größtes Ziel, ist Verbrauchern zu helfen!

Denk dran, je mehr du reklamierst, desto besser werden die Produkte und Dienstleistungen für jeden Verbraucher in Deutschland!
Die Plattform bietet dir die Gelegenheit, deine Unzufriedenheit mit einem Unternehmen zum Ausdruck zu bringen, in dem du eine Reklamation veröffentlichst. Wer unzufrieden mit einem Unternehmen ist, sollte dies auch äußern können, damit der Mangel beseitigt werden kann. Fordere eine Entschädigung bzw. Gutscheine, Rabatte oder Preisnachlässe.

A-ROSA Flussschiff Reklamation schreiben

Wenn du eine Reklamation über A-ROSA Flussschiff schreiben möchtest, dann klicke hier: Reklamation über A-ROSA Flussschiff schreiben


Hier die Adresse für deine A-ROSA Flussschiff Reklamation:

A-ROSA Flussschiff GmbH
Loggerweg 5
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381. 440 40 100
E-mail: service@a-rosa.de

Jetzt Beschwerde über A-ROSA Flussschiff schreiben!

Über 100.000 Verbrauchern wurde geholfen! Jetzt bist du dran!

Beschwerde schreiben!

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.