Hast du ein Problem mit
Aldi Süd?
Beschwerde schreiben

Anzeige

Ist dies Ihr Unternehmen?

Aldi Süd - Aldi liefert nicht.......und zahlt auch nicht zurück!

Ungelöst
251627
192
17 Jun 2021

Diese Beschwerde wurde vor über 1 Jahr geschrieben. Alle Beschwerden anzeigen

Anzeige

Hallo zusammen.

Zunächst wähnte ich mich am 19.05.2021 im Glück, gehörte ich doch zu den "Gesegneten", die noch einen der angebotenen Gartenpavillons Milena ( 249 Euro ) ergattert konnten.

Die im Werbeflyer angegebene Lieferzeit von 10-15 Tagen und der Hinweis in der Bestätigungsmail, dass es aufgrund der aktuellen Lage zu Lieferverzögerungen kommen könne, erschien mir da verkraftbar.

Dann, zu meiner Überraschung, kam schon am 28.05.21, einem Freitag, eine SMS mit dem Hinweis, über das Portal Wunschliefertag.de könne ein Liefertermin gebucht werden. Die Buchung, die ich anschließend tätigte, wurde prompt für den 31.05.2021 zwischen 9.00 und 13.00 bestätigt.

Um die Lieferung persönlich entgegennehmen zu können, war es dann allerdings nötig, an diesem Tag Urlaub zu nehmen. So wartete ich also am Montag auf den avisierten Pavillon.......und es würde Nachmittag und weder die Lieferung noch ein Anruf, was den nicht geklappt habe, folgten. Die beauftragte Spedition aus Krefeld ( DSV ) war auch telefonisch nicht erreichbar..........! Dann nach Stunden der Anruf einer Mitarbeiterin mit der Info, das es heute nicht mehr klappt, die Lieferung für den folgenden Tag aber fest eingeplant sei.

Also der nächste Tag Urlaub und um es abzukürzen, wieder umsonst ohne Info gewartet. Es folgte ein ähnliches Szenario wie am Vortag ( erfolglose Anrufversuche ) Dann am Mittag von einem Mitarbeiter der Spedition ein Anruf mit der Frage, ob mich seine Kollegin nicht am Vortag darauf hingewiesen habe, das der Pavillon nicht auffindbar sei und man mir nicht sagen könne, wann ich diesen überhaupt bekäme.

Da sich meine Begeisterung bei diesen Ausichten in Grenzen hielt und ich nicht gewillt meinen Jahresurlaub mit diesem Thema zu verplanen, bat ich darum, seitens der Spedition den zwischengeschalteten Logistiker ( zeitlos-vertrieb ) davon zu informieren, dass ich die Lieferung nicht mehr benötige.

Er versprach mir also, die Auftragsrückabwicklung in die Wege zu leiten. Nichtsdestotrotz habe ich analog über das Aldi-Kontaktformular meinen Fall geschildert und um Rücküberweisung meines Geldes gebeten. Es folgte die automatisch generierte Antwort von Aldi mit dem Hinweis sich zu melden. Seitdem, diverse Mails und Stunden in Warteschleife Aldi/Zeitlos-Vertrieb später, beschäftige mich doch immer mehr der Gedanke, sauer verdientes Geld in den Sand gesetzt zu haben.

Alle Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen haben mir versprochen sich zu kümmern, alle Mails die ich geschrieben habe wurden "standardmäßig" mit dem Hinweis der Bearbeitung beantwortet, doch passiert ist "Nichts".
I
Überall wird immer wieder vor Fake Geschäften im Internet gewarnt.........aber bei Aldi.........wer rechnet damit?!

Ich muss mir sicher selber den Vorwurf machen, nicht nach Kundenrezensionen im Netz gesucht zu haben, denn was dort über Aldi liefert geschrieben steht, sucht seinesgleichen.


Heute, einen knappen Monat später, wäre ich froh, "keinen Pavillon mehr bekommen zu haben", denn das Einzige, was bei Aldi liefert zu funktionieren scheint, ist das zügige Abbuchen der Rechungsbeträge. Hier macht man sich scheinbar keine Gedanken, was auch "kleine Beträge" für Geringverdiener bedeuten.

Ich habe den Eindruck hier ist eine Geldquelle durch das Zermürben der Kunden generiert worden.

Freundliche Grüße

HG ******


Anzeige

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.