22

Zufriedenheitsindex

Wie wird es berechnet?
Hast du ein Problem mit
Bershka?
Beschwerde schreiben Rechtsfrage stellen

Anzeige

Ist dies Ihr Unternehmen?

Bershka - Keine Rücknahme der einwandfreien Ware

334901
224
03 Jan 2022
Anzeige

Sehr geehrten Damen und Herren,

Vor 5 Tagen hat sich meine Schwester ein Weißes Sweatshirt in der Größe S im Köln Kalk Arcaden Bershka Store gekauft.
Das gleiche Sweatshirt besitzt Sie in der Farbe Rosa, in der Größe XS. Beim Kauf des Sweatshirt war sie sich unsicher ob das rosa Sweatshirt in der Größe XS oder S war. Letztendlich entschied Sie sich das Sweatshirt in der Größe S mitzunehmen, da eine Rückgabe bis Heute einwandfrei funktioniert hatte. Zuhause angekommen, ist ihr aufgefallen das S zu groß ist, nachdem Sie das Sweatshirt einmal anprobiert hat! Das rosa Sweatshirt war wohl in der Größe XS. Daraufhin beschloss ich die Ware umzutauschen und statt der Größe S dann XS mitzunehmen. Da meine Schwester arbeiten ist, bat sie mich drum die Ware schnellstmöglich umzutauschen. Heute am 03. Januar bin ich dann gemeinsam mit meiner Mutter zum Bershka Store im Köln Arcaden angelangt um die Ware umzutauschen. Das Etikett und der Kassenzettel war alles noch vorhanden, da wie schon eben erwähnt das Sweatshirt nur einmal anprobiert worden ist ! An der Kasse habe ich die Ware bereitgestellt und nach einem Umtausch gefragt. Nachdem die Verkäuferin kurz nach hinten zur Leitung gegangen ist wurde mir gesagt das, dass Sweatshirt nicht umgetauscht werden könne, da sich eigengeruch befinde ? Ich habe daraufhin der Verkäuferin gesagt, dass ich mit der Filialleitung sprechen möchte, weil das nicht in Ordnung ist. Da ich mich mit dem BGB teilweise auskenne, kann ich sagen das nirgendswo im BGB steht das bei Eigengeruch die Ware nicht umgetauscht werden kann. Bei den Anproben werden schließlich auch Sachen anprobiert und Zurück gestellt. Zudem wurde das Sweatshirt nicht getragen, sondern ausschließlich einmal zuhause anprobiert! Danach wurde mir unterstellt das ich das Etikett wohl abgemacht haben soll, weil es angeblich an der Schnur wackeln würde und es so getragen haben solle. Das hätte ich dann wohl wieder zum Umtausch an die Ware befestigt(von der Filialleitung). Es ist eine Frechheit mir sowas zu unterstellen, ich kaufe dauerhaft beim Bershka in der Kölner Innenstadt und im Kölner Arcaden ein. Nachdem ich die Filialleitung nach Ihrem Namen gefragt habe, wollte Sie mir keine Auskunft geben. Als Vertretung des Bershka Stores braucht man eine Bezugsperson die höflich reagiert und den Kunden Bestmöglich bedient. Irgendwann wurde mir das dann Zuviel, weil ich mir dachte, ich kenne meine Rechte und lasse mir nicht unterstellen, das ich kein Recht auf den Umtausch hätte. Danach habe ich Sie gefragt ob Sie sich mit dem BGB wohl nicht auskenne, da die Ware im Normalfall umgetauscht werden muss. Alle Kriterien der Rücknahme sind erfüllt. Daraufhin hat Sie mich nicht einmal angeguckt und ist einfach gegangen ohne zu antworten. Jemand der nicht einmal kommunizieren kann, der sollte sich nicht als Filialleitung aufführen. Nachdem ich dann in die andere Filiale in der Innenstadt mein Recht, nochmal ausprobiert habe, hat es reibungslos funktioniert. Da stelle ich mir die Frage, weshalb muss man sich das Leben schwieriger machen als es ist ?
Ich habe noch nie in meinem Leben sowas erleben müssen.


Reklamation - DateiReklamation - Datei
Anzeige

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.