Blockhouse Logo

Blockhouse

61.6

Zufriedenheitsindex

Wie wird es berechnet?

Antwortquote

61.9%

Verbraucherempfehlung

55.6%

Lösungsquote

67%

Kundenservice Note

4/10
DIESE SEITE TEILEN
Blockhouse
Marke des Monats
August 2022
Bester
Zufriedenheitsindex

Anzeige
Anzeige

Blockhouse
Reklamationen & Beschwerden (29)

Unzufriedene Verbraucher reklamieren über Blockhouse und teilen ihre Erfahrungen. Möchtest du dein Problem mit Blockhouse lösen? Dann schreib sofort eine Beschwerde an Blockhouse


Blockhouse Logo

Blockhouse Beschwerde schreiben und in 2 Minuten veröffentlichen & direkt an das Unternehmen senden!

Blockhouse - Schlechter Service Freitag, den 26.08.22 18.oo h im Blockhouse Ffm Westend

Den Abend gab es wenige Gäste, genug Personal, ich war mit Sohn + 6 jährigem Enkel dort - wir warteten 15 Minuten auf die Speisekarte, dann 25 Minuten auf das Essen - das Essen entsprach nicht der Bestellung: Anstatt Folienkartoffel kamen Pommes Frites, anstatt Apfelsaft kam Apfelschorle, anstatt Magic Meal kam Kinderteller usw. Die Reklamation dauerte dann wieder einige Zeit. Die Kellnerin sagte ständig total nervig "Alles klar?", bekam nichts auf die Reihe und hatte an 2 Nebentischen ebenfalls Probleme. Ein netter Kollege versuchte dann, den Schaden zu begrenzen. Wir hatten einen sehr stressigen Abend! In der Vergangenheit gab es jedes Mal Probleme mit dem Service, schlechtes Personal, wir werden dieses Blockhouse meiden. Das Blockhouse Ffm Börse bietet einen guten Service.

Blockhouse - Das Essen und der Umgang mit der Reklamation

Ich hatte meine Mutter ins Blockhaus in Hamburg Harburg eingeladen. Sie war vor zwei Wochen im Krankenhaus wegen eines sehr niedrigen Eisenwertes im Blut und ich wollte ihr etwas Gutes tun mit einem schönen Stück Fleisch. Das Huftsteak war leider zäh und enthielt eine dicke Sehne. Wir reklamieren das und zur Sicherheit baten wir um ein " upgrade" - das Filet Mignon, was ja generell zarter ist. Leider war dieses Fleisch zwar nicht zäh, aber auch nicht zart und sehr stark nach Rauch bzw. künstlichem Grillaroma schmeckend. Die Ofenkartoffel wässrig und extrem weich. Die Chefin meinte, dass mit der Kartoffel wäre doch schön, dann kann man das gut auslöffeln und das Aroma sei spezielle Erdnusspaste. Da wir allerdings langjährige Blockhausgänger sind, kennen wir noch die Zeiten, wo das Fleisch pur, kross und geschmacklich besonders war. Die Chefin bot uns Kaffee oder eine Kugel Eis als Ausgleich an, aber wir waren satt und abends Kaffee vertragen wir nicht. Als wir nach der Rechnung fragten, sagte der Kellner noch mal: "Kaffee, Eis?" Ich sagte:" einen Ramazotti würde ich nehmen". Der kam dann mit 5,30 auf die Rechnung, ebenso wie 31,50 für das Filet Mignon. Das nenne ich einen ganz schlechten Service und enttäuscht mich sehr. Sabine ******

Blockhouse - Schlechter Championburger

Ich war heute mit einem Freund im Jim Block Fuhlsbüttler str. in Hamburg. Vor Corona: Super Burger zum guten Preis. Filiale immer voll aber alles Tip Top sauber. Nach Corona: Gleiches Burgermenue mind. € 3,-- teurer, die Champions teilweise verbrannt, der untere Teil vom Brötchen durchgeweicht vom fetttriefenden Patty. Eigentlich hätte man das Essen zurück geben müssen. Die Toilettentüren sind beschmiert und es fehlt Desinfektionsspry in den Toiletten. Ich war erschrocken gewesen und wir haben als letzte Gäste am Samstag um 15 Uhr den Laden verlassen wo man zu dieser Zeit vor einem Jahr kein Platz mehr gefunden hätte.

Blockhouse - Unfassbar schlechtes Essen. Das Essen in billigen FastFoot Lokalen ist teilweise besser ...

Ich war heute mit einer Gruppe von Freunden im Blockhaus in München Elisenhof. Ich entschied mich für einen Burger mit Pommes. Was mir hier vorgesetzt wurde, war eine Frechheit. Anders kann ich es nicht sagen. Der "Burger" bestand aus einer Scheibe Brot. Darauf lag ein Burgerpattie mit einer Scheibe Käse. Das war es auch schon. Keine zweite Scheibe Brot und kein Gemüse das sonst auf einen Burger gehört. Geschmacklich war das ganze auch eher fraglich. Es schmeckte sehr künstlich und das Brot war sehr labbrig. Die Pommes waren ungesalzen und fast schon kalt. Außerdem waren sie ebenfalls sehr labbrig. Als Getränk hatte ich ein Helles. So ein ekelhaftes Bier habe ich glaube ich noch nie getrunken. Es hatte einen total sauren Nachgeschmack und schmeckte total abgestandne. Ohne Kohlensäure. Essen lag bei 15€. Das Bier bei über 5€ (0,5l). Eine absolute Frechheit so viel Geld für etwas so schlechtes zu verlangen. Ich bin total verärgert über dieses schlechte Erlebnis und erwarte mir auf jeden Fall eine Entschädigung in irgendeiner Form von Blockhaus.

Blockhouse - Haare in der Kräuterbutter

In meiner Kräuterbutter- mit erlesenen Kräutern der Marke ,,Blockhouse“ habe ich zahlreiche kurze Haare gefunden. Dies ist sehr unappetitlich und die Kräuterbutter wurde somit direkt von uns entsorgt. Da diese aber nicht ganz günstig war ist es natürlich sehr ärgerlich…

Anzeige
Blockhouse - sehr schlechter Service, Essen mangelhaft

“Sehr schlechter Service, Essen mangelhaft” 26. Mai 2022 Seit fast 30 Jahren bin ich Gast im Blockhouse in Hannover, überwiegend am Aegi wo ich immer zufrieden war, vom sehr netten Personal und dem Essen. Doch jetzt nach meinem letzten Besuch bin ich sehr enttäuscht, ich war in der Ständehausstraße am Kröpke. Von der Bedienung, Frau Przybyla und der Betriebsleiterin Frau Eschenbacher möchte ich nicht noch einmal bedient werden. Die Getränke wurden recht schnell von einem Kollegen gebracht, das Essen kam zeitnah. Bruschetta vorweg, so fing es an, geschmacklich und optisch ne glatte sechs ich machte mich dreimal bemerkbar und wurde, was auch von unserer Tischnachbarin bemerkt wurde komplett ignoriert. Das Essen wurde gebracht, die Huftmedaillons sahen nicht nur unappetitlich aus sie rochen und schmeckten nach altem aufgewärmten Fleisch. Frau Przybyla bediente die Dame neben uns am Tisch woraufhin ich sie ansprach was mit dem Fleisch los sei, man wurde ja nicht gefragt ob es schmeckt so wie man das gewohnt ist. Ich bekam zur Antwort, ich gebe es meiner Chefin. Plötzlich versammelten sich alle Mitarbeiter um Frau Eschenbacher und Frau Przybyla und es wurde ganz offensichtlich über uns gesprochen. Es kam niemand mehr in unsere Ecke, wir aßen unseren Salat auf und baten einen Kollegen den sie zum abräumen schickten zum bezahlen, es wurde kein neues Fleisch gebracht und es kam auch keine Entschuldigung. Frau Eschenbacher bediente zwischenzeitlich in unserer Nähe einen Tisch mit lächerlichen Blicken zu uns, Frau Przybyla brachte uns die Rechnung ohne ein Wort. Wir zahlten um aus der angespannten Situation zu kommen. Der Höhepunkt zum Abschluss, die beiden Verbündeten standen an der Tür und Frau Eschenbacher sagte aus heiterem Himmel was ist los was ist los als ich an ihr vorbei ging und auf ihr Namensschild guckte, so richtig provokant, Frau Przybyla lachte hämisch, ich bin nur noch raus sonst wäre es wahrscheinlich eskaliert aus welchem Grund auch immer. Wir haben uns sehr unwohl gefühlt! Wir wurden vor der Tür von einem sehr großen Mitarbeiter ( der schon lange dort arbeitet) und seinem Kollegen nett verabschiedet. Es gab bezüglich der Betriebsleitung in der Ständehausstraße wohl schon einige negative Bewertungen so dass man dort was ändern sollte denn das ist unzumutbar!

Blockhouse - Ribeye Herford, Westerland Sylt am 27.03.2022, ca. 16.30 Uhr

Meine Lebensgefährtin und ich haben am 25.03.2022 beim Block House in Westerland jeweils Ein Herford Ribeye gegessen. Wir waren sehr zufrieden, wie so oft bisher. Heute wollten wir uns erneut dieses Geschmackserlebnis gönnen. Unsere Steaks waren regelrecht überlagert. Es gab ein neues aus einem neuen Paket. Das war ok. Leider geht's uns jetzt sehr schlecht weil das erste Steak übel war. Leider haben wir etwas davon gegessen, obwohl es nicht ok war. Ist unsere Schuld. Aber so ein Fleisch welches offensichtlich sehr lange in der Verpackung im Blut lag darf nicht mehr angeboten werden. Die Gäste am Nachbartisch haben den Geruch auch wahrgenommen. Auch wenn wir uns nicht gleich getraut haben zu reklamieren und wir daher das selbst zuzuschreiben haben, werden wir Blockhouse zukünftig meiden.

Blockhouse - Ohne Personalausweis keinen Einlass

Mein Mann und ich wollten gestern unseren Hochzeitstag im Block House am Aegi unseren Hochzeitstag feiern. Am Eingang wurden wir nach dem Impfzertifikat gefragt, was ja in diesen Zeiten normal ist.Wir zeigten unsere Nachweise vor, dann wurden wir nach dem Personalausweis gefragt. Den hatte ich nicht dabei, mein Mann schon. Da wir den selben Nachnamen haben, dachten wir das wir in das Restaurant gelassen werden.Leider NEIN.Da wir einen Gutschein zum Essen hatten und diesen auch einlösen wollten, blieb uns keine Wahl, wir mußten ca. 13 Km nach Hause fahren um meinen Ausweiß zu holen.Dieses Verhalten von der Platzeinweiserin finde ich sehr Menschen unwürdig. Nach dem Essen fragte ich die Bedienung, die erst noch nett war, ob die Platzeinweiserin ein Impfzertifikat hat .Sie fragte warum? Weil ich das gern sehen würde. Da wurde Sie frech und meinte, selbstverständlich hat sie ein Zertifikat. Wir sind ja nicht zum Vergnügen hier,sie haben kein Recht darauf den Impfpass zu sehen und außerdem wollten Sie doch hier essen. Das war der Abend komplett gelaufen.Gleiches Recht für ALLE! Wir gehen seid 40 Jahren in das Block House und wir denken auch in Corona Zeiten sollte man gegenüber Kunden bzw. Gästen freundlich sein und sein Möglichstes geben, damit die Gäste zurfrieden sind. Sonst denke ich können sich die Angestellten bald gegenseitig bedienen zu Ihrem Vergnügen ! Wir hoffen, das sich die Angestellten in Zukunft mehr Mühe geben.!Auch ein Block House wird bei schlechten Bewertungen irgendwann keine Gäste oder nur noch sehr wenige haben. Das Essen war wir gewohnt sehrt gut!

Blockhouse - Kontrolle der Corona Nachweise.

Guten Tag, Wir waren heute mal wieder im Block House Restaurant am Burgplatz in Düsseldorf. Heute hat zum ersten Mal Herr ****** beim Eingang unseren Impfstatus kontrolliert. Dies ist leider bei uns nicht ganz so einfach, da wir genesen und anschließend 2 mal geimpft sind. Das heißt wir sind also auch geboostert. Er führte diese Kontrolle durch, als ob wir Schwerverbrecher wären, zudem ohne Scanner, lediglich manuell. Auch für uns als Kunden ist es sehr unbefriedigend und nervig, dass man den geboosterten Status auf dem Zertifikat nicht sofort erkennen kann. Herr ****** sollte trotz aller Kontrolle nicht vergessen, dass es sich um Kunden handelt, die freiwillig und ansonsten gerne zum Blockhouse Restaurant gehen möchten. Wir sind eine 5köpfige Familie und gehen mindestens einmal pro Monat in ihr Restaurant, daher kennen wir den Unterschied, wie ansonsten der 2G plus Nachweis kontrolliert wird. Sie sollten Herrn ****** schnellstens von dem Job abberufen, ansonsten verlieren Sie mehrere Kunden. Wir werden uns das jedenfalls nicht nochmal gefallen lassen. Bei fragen können Sie mich gerne anrufen. Viele Grüße Willi ****** 0173/2053804.

Blockhouse - Magere Bullsoup

Liebes Blockhouse-Team, seit ungefähr dreißig Jahren gehen meine Familie und ich gern und regelmäßig in Ihre Blockhousefilialen in Hannover.Die gleichbleibende Qualität ist immer toll. Umso mehr waren wir am 14.2.22 enttäuscht, als wir unsere Bullsoup löffelten. Der dürftige Inhalt mit drei winzigen Fleischstückchen und wenig Gemüse bei einer 60% gefüllten Tasse rechtfertigte keineswegs den Preis von 5,20€ und grenzte schon ans Lächerliche. Wir hoffen sehr, dass die Suppe bald wieder die alte Konsistenz und Menge beinhaltet. Liebe Grüße Familie ******

Anzeige

Fotos

Reklamation - Datei
Anzeige

Warum du eine Blockhouse Beschwerde schreiben solltest?

Heute kannst du über das Web ganz einfach, zu jeder Zeit und auf der ganzen Welt einkaufen, oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen bzw. buchen. Leider gehen mit den immensen Möglichkeiten rund um exklusive Sonderangebote, Expresslieferungen, nachträglichem Support und Co. nicht selten auch diverse unerfreuliche Ereignisse einher. Wird beispielsweise ein Produkt falsch, gar nicht oder erst viel zu spät geliefert und reagiert der Kundendienst obendrein unangemessen, fühlen sich Verbraucher schnell im Stich gelassen.

Eine effektive Beschwerde zu schreiben, scheint in vielen Fällen aussichtslos. E-Mails werden nur mit Standard Sätzen oder überhaupt nicht beantwortet und beim Telefon-Support wirst du am laufenden Band weitergeleitet und rutschst von einer Warteschleife in die nächste - nur um dann schlussendlich doch vertröstet zu werden. Ein Ladengeschäft um die Ecke, in dem du deine Reklamation persönlich vorbringen und mit Nachdruck eine Lösung forcieren kannst, gibt es selten. Finde dich damit jedoch keinesfalls ab!

Reklamation24 lohnt sich!
Es kommt nicht selten vor, dass Kunden von Unternehmen Gutscheine, Rabatte oder Preisminderungen bis zu 50% als Entschädigung bekommen.

Reklamation24 ist das öffentliche Forum, das du für eine maximal wirkungsvolle Beschwerde benötigst. Jede Woche gehen bei uns hunderte Erfahrungen ein, die einer monatlichen Nutzerschaft von mehr als 300.000 Verbrauchern aus ganz Deutschland als Entscheidungsbasis für die Inanspruchnahme von Onlineshops, Vergleichsportalen und anderen Webdiensten dienen. Da sich derart viele (potenzielle) Kunden bei uns informieren, können auch die größten Unternehmen dem öffentlichen Druck einer hier vorgebrachten Reklamation nicht widerstehen und reagieren in der Regel binnen kürzester Zeit mit einer probaten Rückmeldung bzw. Entschädigung.

"Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

Blockhouse Beschwerde auf Reklamation24

Das Unternehmen Blockhouse hat 29 veröffentlichte Reklamationen auf Reklamation24. Alle Verbraucher in Deutschland die mit Blockhouse ein Problem haben, können Ihre Beschwerde ganz einfach und kostenlos auf Reklamation24.de schreiben und veröffentlichen. Wir versenden deine Beschwerde direkt an das Unternehmen. Somit bleiben dir die nervigen Telefon Hotlines gespart. Das Unternehmen hat die Möglichkeit auf deine Reklamation öffentlich Stellung zu nehmen um dir sofort weiter zu helfen. Dein Problem kann somit schnell und kostenlos gelöst werden!

Zufriedenheitsindex von 61.6

Mit einer Gesamtanzahl von 29 Reklamationen, weisst das Unternehmen ein Zufriedenheitsindex von 61.6 auf. Erfahre mehr über den Zufriedenheitsindex auf Reklamation24.

Tausende Verbraucher informieren sich jeden Monat auf Reklamation24

Es informieren sich jeden Monat mehr als 300.000 Verbraucher in ganz Deutschland über den Kundenservice aller Unternehmen auf Reklamation24. Reklamation24 ist Deutschlands größtes Beschwerdeportal und natürlich für dich völlig kostenlos. Denn unser größtes Ziel, ist Verbrauchern zu helfen!

Denk dran, je mehr du reklamierst, desto besser werden die Produkte und Dienstleistungen für jeden Verbraucher in Deutschland!
Die Plattform bietet dir die Gelegenheit, deine Unzufriedenheit mit einem Unternehmen zum Ausdruck zu bringen, in dem du eine Reklamation veröffentlichst. Wer unzufrieden mit einem Unternehmen ist, sollte dies auch äußern können, damit der Mangel beseitigt werden kann. Fordere eine Entschädigung bzw. Gutscheine, Rabatte oder Preisnachlässe.

Blockhouse Reklamation schreiben

Wenn du eine Reklamation über Blockhouse schreiben möchtest, dann klicke hier: Reklamation über Blockhouse schreiben


Hier die Adresse für deine Blockhouse Reklamation:

Block House Restaurantbetriebe AG
Lademannbogen 127
22339 Hamburg
Deutschland

Telefon: +49 (0)40 - 538 007 0
E-mail: info@block-house.de

Jetzt Beschwerde über Blockhouse schreiben!

Über 100.000 Verbrauchern wurde geholfen! Jetzt bist du dran!

Beschwerde schreiben!

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.