unrechtmäßige Abbuchung

  • 28 Jun 2024
  • #606602
  • 30
Anzeige

zum 31.7.2023 habe ich meine Deutschlandticket gekündigt. Dennoch wurden im August und September weiterhin die Gebühren abgebucht. Am 11. Oktober habe ich die Fehlbuchung bemerkt und für September den Betrag zurück gebucht. Gleichzeitig habe ich Ihnen dies per Mail der Abo-Stelle mitgeteilt.

Seit dem versuche ich monatliche per Hotline , eMail und Brief, eine Antwort zu bekommen. Bis jetzt ohne Erfolg.

Telefonisch habe ich unzählige Male versucht, sie zu erreichen. Man landet in einer Warteschlange oder wurde darauf hingewiesen, meine Anliegen per Mail an das Abo-Team zu übermitteln.
Was ich getan habe ohne Erfolg.
Bis jetzt bekam ich keine Antwort und der Betrag in Höhe von 49,00 € für den Monat August 2023 nicht erstatten.

Teilen

Ärger mit Deutschlandticket?

Schreib sofort eine Beschwerde und löse dein Problem!

Beschwerde schreiben!
0
Deutschlandticket
Zufriedenheitsindex: 24.9/100

Problem mit Deutschlandticket?

Beschwerde schreiben
Ist dies Ihr Unternehmen?

Ähnliche Reklamationen

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.