Hast du ein Problem mit
dm-drogerie markt?
Beschwerde schreiben

Anzeige

Ist dies Ihr Unternehmen?

dm-drogerie markt - Vermeindliche Geld zurück Aktion von Henkel

Behoben
252136
280
18 Jun 2021

Diese Beschwerde wurde vor über 1 Jahr geschrieben. Alle Beschwerden anzeigen

Anzeige

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe für den Haushalt meiner Schwiegereltern und für unseren Haushalt am 07.06.2021 Putzmittel der Marken von Fa. Henke in Ihrem Hause gekauft. Hierzu kommt, dass wir der Werbeeinladung folge geleistet haben und jeweils Aktionsartikel im Wert über 10.-€ gekauft haben.
Nun versuche ich seit dem Kaufdatum täglich auf der entsprechenden Webside die Rückerstattung zu beantragen. Leider immer ohne Erfolg. Auf der Seite steht immer "....heute bereits alle 1000 Einlösungen verbraucht" auch heute wieder um 9:11 Uhr. Aus diesem Grund habe ich auch u.s. Anlage 2 mit Zeitstempel als Bild mit beigefügt. Das halte ich für absolut unmöglich, dass um 9:11 Uhr alle 1000 Einlösungsmöglichkeiten bereits ausgeschöpft sind. Ich halte Ihre Aktion für "Kundenfängerei" und fühle mich von der Aktion an der Nase herum geführt. Meine Auffassung nach will die Fa. Henkel hier nur Neukunden und Zusatzgeschäft generieren, aber keine Auszahlungen vornehmen!

Ich schreibe Ihnen heute um meinen Unmut darüber Luft zu machen und zu erreichen, dass sie uns die 2 x 10.-€ erstatten. Ich habe die Fa. Henkel bereits 3 mal angeschrieben, aber bis heute weder eine Antwort noch eine Stellungnahme erhalten. Ich finde es nicht gut, dass Sie sich an diesen unseriösen Machenschaften beteiligen, in dem Sie solchen Abzockfirmen gestatten diese Werbeaktionen in Ihren Märkten aufzustellen.
Überlegen sie sich gut, ob sie das wegen 20.-€ auf sich nehmen wollen.

Als Anlage:
1. Bild über Aktion vor Ort im Laden
2. Bild Screenshoot heute um 9:11 Uhr mit dem Versuch die Kaufbelege einzureichen
3. Beleg Kauf Sidolin für meine Schwiegereltern Fam. Machat
4. Beleg Kauf Breff Power Küchen Reiniger für unseren Haushalt


21 Jun 2021

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich per E-Mail direkt an ServiceCenter@dm.de. Eine Bearbeitung Ihres Anliegens ist über dieses Portal nicht möglich.

Mit freundlichen Grüßen,

dm-drogerie markt

16 Jul 2021

DM-Drogerie hat die Verantwortung von sich gewiesen und diese auf den Veranstalter abgeschoben. Das finde ich nicht gut und DM hat es meiner Meinung nach sich damit etwas zu einfach gemacht. Der Veranstalter "Henckel" hat sich mitlerweile gemeldet und versprochen, dass er eine a.o. Regulierung meiner geltend gemachter Ansprüche regeln möchte. Bis dato ist aber noch nicht passiert!

02 Aug 2021
Bewertung des Verbrauchers

Problem behoben

Kundenservice Note

Zukünftige Geschäfte mit der Marke?

Der Kundenservice ist weitestgehend automatisiert so kommt es einem vor. Man bekommt natürlich sofort nach dem absenden eine automatische Posteingangsmeldung. Es ist aber in meinem Fall so gewesen, dass Sie alles zum Hersteller des Produktes weiterleiten und dem die eigentliche Reklamation überlassen. Das finde ich keine gute Vorgehensweise!

2

Anzeige

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.