×

Druckerpatronen.de

PC's und Zubehör

Druckerpatronen.de

4/5 - 142 Reklamationen
79.8
Zufriedenheitsindex Wie wird es berechnet?
Druckerpatronen.de
Marke des Monats
Juli 2021
Bester
Zufriedenheitsindex

Ranking in der Kategorie



Druckerpatronen.de Kontaktdaten

Adresse
Druckerpatronen.de Office GmbH
Köbbingser Mühle 1
58640 Iserlohn
Deutschland

Telefon
02371 478 283 0

Druckerpatronen.de
Marke des Monats
Juli 2021
Bester
Zufriedenheitsindex

Ranking in der Kategorie



Druckerpatronen.de Kontaktdaten


Adresse
Druckerpatronen.de Office GmbH
Köbbingser Mühle 1
58640 Iserlohn
Deutschland

Telefon
02371 478 283 0

DIESE SEITE TEILEN
Anzeige

Druckerpatronen.de
Reklamationen & Beschwerden (142)

Unzufriedene Verbraucher reklamieren über Druckerpatronen.de und teilen ihre Erfahrungen. Möchtest du dein Problem mit Druckerpatronen.de lösen? Dann schreib sofort eine Beschwerde an Druckerpatronen.de!


Druckerpatronen.de Logo

Druckerpatronen.de Beschwerde schreiben und in 2 Minuten veröffentlichen & direkt an das Unternehmen senden!

Druckerpatronen.de - Druckerpatronen schwarz

Code von 2 Patronen schwarz sind falsch️️! (laut Fachhandel)

Druckerpatronen.de - 2 Patronen bestellt und bezahlt, 1 Patrone zugesandt bekommen

Am 4. Juli 2021 habe ich auf dem von der Firma Druckerpatronen.de per Internet zur Verfügung gestelltes Formular 2 Original HP Drucker-Patronen zum Gesamtpreis Brutto Euro 87,05 ./. Minus 25 % Rabatt Netto Euro 63,98 welches ein angebrachter Preis war. Diesen Betrag habe ich am 07.07.2021 überwiesen. Die Ware wurde versandt. Es war aber nur eine Patrone drin. Auf Anfrage bei der Firma Druckerpatronen.de in Iserlohn, bekam ich zur Antwort, ich hätte nur eine Patrone bestellt. Der Tagespreis am 04. Juli 2021 bei Druckerpatronen.de für eine original Patrone von HP war Brutto Euro 43,52! Den von mir ausgefüllten Bestellschein, kann die Firma Druckerpatronen.de Iserlohn nicht vorzeigen. Eine Zahlung per Paypal ist bei der Firma nicht möglich? Normal bezahle ich keine Ware vorab, leider habe ich in diesem Fall die Firma mit meinem seit Jahren zufriedenen SUPERPATRONEN Händler verwechselt. Da ich ansonsten nur die receycelten Patronen benutze.

Druckerpatronen.de - ungerechte Rechnung von Rechtsanwaltskanzlei P.Menze

Ich habe bei Firma Druckerpatronen.de Office GmbH, Köbbingser Mühle 1, 58640 Iserlohn im Internet Druckerpatronen Bestellt. Die Druckerpatronen sind auch bei mir angekommen, allerdings ohne Rechnung oder ein Begleitschreiben. Weder eine Kontonummer noch die höhe der Rechnung evt. mit Mehrwertsteuer wurde mir mitgeteilt. Nach einer geraumen Zeit bekam ich von der Rechtsanwaltskanzlei Menze eine Aufforderung einen überhöhten Preis für die Druckerpatronen zu zahlen. Ich schrieb der Rechtsanwaltkanzlei einen Brief, das ich ohne Rechnung der Druckerpatronen GmbH keinen Geld überweisen würde und ohne Kontonummer der Firma. Danach erhielt ich mehreren Drohbriefe vom P. Menze. Unter anderem war auch die Rechnung der Druckerpatronen GmbH dabei. Die Summe der gekauften Ware habe danach sofort überwiesen. Danach kamen von der Rechtsanwaltskanzlei Menze noch weitere Forderungen. Ich habe auf die Forderungen nicht reagiert. Jetzt kam ein Schreiben die AW. will den zwangsweisen Einzug veranlassen. Ich finde das nicht eine schöne Art und werde nicht zahlen. Raimund ******

Druckerpatronen.de - Druckerpatronen.de keine Rechnung im Paket

Ich bestellte am 24.05.2021 mit einem Sovendus-Gutschein Druckerpatronen im Wert von 43,24 € auf Rechnung. Ich bezahle meine Internetkäufe normalerweise per PayPal - bei Druckerpatronen.de nicht möglich, KOMISCH ODER? Das Paket kam an aber es enthielt keine Rechnung. Direkt nach dieser Feststellung meldete ich mich per Email bei Druckerpatrone.de mit der Bitte mir die Rechnung, und damit auch die Kontodaten, zu übersenden. Heute, am 03.07.2021, erhielt ich ein Schreiben der Rechtsanwältin ****** *****. Ich wurde aufgefordert 81,47 € mehr - also fast das Doppelte - für Geschäftsgebühr, Mahnspesen und weitere Kosten zu zahlen. Weder die Rechnung noch die Mahnschreiben sind bei mir angekommen, auch nicht im Spamordner. Ich habe das Geld, inklusive der weiteren Kosten, mit Rückerstattungsforderung des Betrages von 81,47 € ( den über die Hauptforderung von 43,24 € hinausgehenden Betrag) heute, am 03.07.2021, per PayPal-Anweisung an das Fremdkonto von Frau Rechtsanwältin ****** ***** überwiesen. Sollte dies ein Einzelfall sein, habe ich Pech gehabt. Wenn sich solche Fälle aber häufen, wie ich es gelesen habe, will ich weitere potenzielle Kunden von Druckerpatronen.de bitten VORSICHT walten zu lassen. Ich eigenpersönlich werde NIE mehr bei Druckerpatrone.de bestellen

Druckerpatronen.de - Betrugsmasche

Ich habe bei Druckerpatronen.de bestellt. Ja, ein super Angebot, wenn sich die Familie das Geld über ein Mahnverfahren wieder rein holt. Ich habe auch keine Emails bekommen! Und das liegt bestimmt nicht an meinem Provider. Ich kann mich den anderen nur anschließen. Ich habe mich aber auf die Suche gemacht! Die Emails sind in den Tiefen meiner Werbungen! Keiner schaut in seinen Ordern mit Werbung! Zudem ist der Kauf vier Wochen her! Und dann flattert hier direkt so ein Schreiben rein. Das ist eine Sauerei. Ich werde da auch noch anrufen, um meinem Ärger Luft zu machen, zudem werde ich diesen Fall bei der Verbraucherzentrale melden. Dass eine Rechtsanwältin so arbeitet, ist mir unbegreiflich.

Rechtsberatung mit einem Anwalt

Im kostenfreien Erstgespräch bespricht der Anwalt dein Anliegen mit dir und erläutert dir deine Optionen und deine Erfolgsaussichten, so hast du den vollen Überblick.

Kostenfreie Anfrage

Über 80.000 zufriedene Mandanten! Jetzt bist du dran!

Druckerpatronen.de - Abzocke wie oft in Forum beschrieben!

Ich habe bei Druckerpatronen bestellt, aber später weder Ware noch Rechnung erhalten! Viele ähnlich liegende Fälle sind bereits in Beschwerde beschrieben! Die ev. verschollenen Patronen im Wert von 43,24 + 5.-.€ Mahngebühr werde ich heute überweisen. Die Ehefrau und Rechtsanwältin Pamela Menze, möchte wie ihn vorausgegangenen Fällen mit einer Mahnung plötzlich 127,07 € kassieren, ohne dass ich zuvor eine Rechnung gesehen habe! Die mir zugesendete Auslieferungsbestätigung ist auch nicht von mir unterzeichnet. Sollten noch weitere unrechtmäßigen Forderungen an mich herangetragen werden, muss ich wohl meinen Anwalt einschalten! Lesen Sie bitte auch die vielen weiteren Beschwerden und gleichlautenden Fälle!

Druckerpatronen.de - Vorsicht! Betrüger

Auch ich bin hier leider hereingefallen. Frau ****** treibt per Inkasso-Verfahren die offenen Rechnungen Ihres Mannes ein, der Geschäftsführer von Druckerpatronen.de ist. Da ich normalerweise per PayPal bezahle (was bei Druckerpatronen.de nicht möglich ist: warum wohl?) und gleichzeitig im Urlaub war, habe ich übersehen die Rechnung zu bezahlen. Die Patronen werden ohne beiliegende Rechnung versendet. Die angeblich versendeten Mahnungen per Mail haben auch wir nie erhalten (wie viele andere auch). Dann kommt nach 4 Wochen das Inkasso-Schreiben von Frau ******. Der verlangte 1,3 fache Satz ist viel zu hoch und wird jetzt durch die neue gesetzliche Regelung auch gekippt. So wird diesen Betrügern dann das Handwerk endlich gelegt. Finger weg von Fr. ****** und Druckerpatronen.de !

Druckerpatronen.de - Unverschämte Abzocke

Ich kann mich den zahlreichen negativen Erfahrungen, die man im Internet findet, nur anschließen, denn ich habe dasselbe erlebt: Man bestellt bei Druckerpatronen.de und erhält weder eine Bestellbestätigung, noch eine Rechnung, Zahlungserinnerung oder Mahnung. Man hat also keine Möglichkeit, den Zahlungsbetrag zu begleichen, da man einfach keine Zahlungsinformationen hat. Dann - nach etwa vier Wochen - erhält man einen Brief von der Rechtsanwaltskanzlei Menze welche die vierfache Summe des ursprünglichen Zahlungsbetrag fordert, da man im Zahlungsverzug sei. Ich habe noch am gleichen Tag - sobald ich eben die Zahlungsinformationen, die mir vorher nicht vorlagen, hatte - die Rechnungssumme der Hauptforderung (ca. 30€) beglichen. Dann habe ich beim Kundenservice von Druckerpatronen.de angerufen und mein Problem geschildert. Dort erhielt ich nur dieselben fadenscheinigen Aussagen, die man auch hier als Antwort erhält: Sie hätten mich drei Mal angemahnt und es liege am E-Mail-Provider, dass man die Rechnungen und Mahnungen nicht erhalte, ich müsse mich selbst darum kümmern usw... Keinerlei Entgegenkommmen der Firma, obwohl Rechnungsbetrag sofort ausgeglichen! Als ich die Dame am Telefon darauf ansprach, dass sich diese Probleme bei ihrer Firma wohl häufen würden, dass ich mit dem Empfang von E-Mails noch nie Probleme hatte und es deshalb wohl nicht an meinem E-Mail-Provider liege, sondern an ihrem System, erhielt ich nur die unfreundliche Antwort, dass dies nicht ihr Metier sei. Sie könne mir die Dokumente nochmals zuschicken - aber was bringt mir das jetzt im Nachhinein noch? Zudem sagte sie mir, dass die hohen Kosten von der Rechtsanwaltskanzlei erhoben werden, welche unabhängig vom Unternehmen agiere und in keiner persönlichen Verbindung zu Druckerpatronen.de stehen würde. Dies stimmt nachweislich NICHT! Bei der Rechtsanwaltskanzlei Menze und dem Geschäftsführer von Druckerpatronen.de handelt es sich um eine Familie. Auch damit konfrontierte ich die Dame am Telefon - sie gab sich ahnungslos. Letztlich handelt es sich hier um eine unverschämte Abzock-Masche und ich erachte ein solches Vorgehen als höchst unseriös und nicht rechtens! Die Verbraucherschutzzentrale ist bereits informiert. Ich hoffe, dass bei genügend Beschwerden dieser Art diesen Betrügern endlich das Handwerk gelegt wird und nicht weiterhin Geld in die schmutzigen Hände der Familie Menze fließt. Insgesamt möchte ich jedem dringend vom Kauf bei dieser Firma abraten! Dass sich die Beschwerden seit letztem Jahr derart häufen zeigt, dass es sich bei mir um keinen Einzelfall handelt und es kann nicht sein, dass man in einem Rechtsstaat wie Deutschland mit einer solchen Masche lange durchkommt.

Druckerpatronen.de - Anwaltsmahnung statt Rechnung und Kommunikationsverweigerung

1. Patronen bei Druckerpatronen.de i.H.v. 44,93 € bestellt, am 02.04.21 2. Lieferung ohne Rechnung 3. angebliche E--Mail-Rechnungen (12. und 21.04.) haben mich NICHT erreicht 4. postale Zustellung einer Forderung über 126,55 € der Rechtsanwaltskanzlei ****** ****** (vermutlich die Ehefrau des Geschäftsführers von Druckerpatronen.de, Herrn ****** ******) 5. Telefonische Gespräche wurden NICHT an höhere Entscheidungsstellen weitergeleitet- auch die angebliche Antwortmail von Druckerpatronen.de hat mich nicht erreicht. Auf die Anwaltsforderung wurde ohne einen Hauch von Kundenfreundlichkeit/Kulanz bestanden (dass ich FAKTISCH keine Chance hatte die Rechnung zu begleichen da sie mich schlicht nicht erreicht hat (die E-Mails waren weder im Posteingang noch im Spam), war der Firma offensichtlich schlicht egal. Ich habe heute, 11.06.21, die zusätzlichen 81,62€ (Restforderung, die über den Rechnungsbetrag hinausging) überwiesen, da ich keine Zeit und Energie für einen Rechtsstreit habe, und ja, 2 Email-Nachweise wurden mir heute mit der nochmaligen Zahlungssaufforderung der Restzahlung von der Kanzlei zugestellt, was aber nichts daran ändert, dass sie mich zu den angegebenen Terminen NICHT erreicht haben. Weil mir sowas (angeblich versandte Rechnungs-Mails erreichen mich nicht UND ein unsäglicher Kundenservice) noch nie passiert ist, schreibe ich nun also zum ersten Mal eine Reklamation online. Sollte meine Erfahrung mit der Firma 'Druckerpatronen.de' ein Einzelfall sein, okay, dann war es Persönliches Pech ... und die zusätzliche Zahlung rechtlich leider gerechtfertigt, FALLS NICHT, falls es regelmäßig Kunden mit negativen Erfahrungen mit Druckerpatronen.de geben sollte, dann ist es nur fair, dass potentielle Kunden von Druckerpatronen.de VOR dem Kauf von Geschäftserfahrungen wie der meinen wissen. Ich persönlich werde NIE WIEDER bei durckerpatronen.de bestellen!

Druckerpatronen.de - Fühle mich abgezockt

Bestellung 16,85€, als Bezahlmöglichkeit nur Vorkasse oder Rechnung (Zahlungsfrist 7 Tage), ist irgendwie schlechter Service. Um ca. 16:57 bestellt, Rechnung am Folgetag 06:52, Zahlungsinfo 7:05. wann die Ware angekommen ist weiß ich nicht mehr. Nicht sofort bezahlt und Mahnung wohl aus versehen gelöscht (da man fast täglich mit Werbung zugemüllt wird), nach ca. 30 Tagen Anwaltskanzlei mit einer Rechnung von 98,31€! Ist natürlich korrekt. Wie ich sehen kann, handelt es bei der Kanzlei offensichtlich um die Frau des Geschäftsführers, ist schon komisch. Das sieht sehr nach systematischer Abzocke aus, völlig legal, aber für mich nicht serös, werde dort nicht mehr bestellen.

Anzeige

Anzeige

Warum du eine Druckerpatronen.de Beschwerde schreiben solltest?

Heute kannst du über das Web ganz einfach, zu jeder Zeit und auf der ganzen Welt einkaufen, oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen bzw. buchen. Leider gehen mit den immensen Möglichkeiten rund um exklusive Sonderangebote, Expresslieferungen, nachträglichem Support und Co. nicht selten auch diverse unerfreuliche Ereignisse einher. Wird beispielsweise ein Produkt falsch, gar nicht oder erst viel zu spät geliefert und reagiert der Kundendienst obendrein unangemessen, fühlen sich Verbraucher schnell im Stich gelassen.

Eine effektive Beschwerde einzureichen, scheint in vielen Fällen aussichtslos. E-Mails werden nur mit Standard Sätzen oder überhaupt nicht beantwortet und beim Telefon-Support wirst du am laufenden Band weitergeleitet und rutschst von einer Warteschleife in die nächste - nur um dann schlussendlich doch vertröstet zu werden. Ein Ladengeschäft um die Ecke, in dem du deine Reklamation persönlich vorbringen und mit Nachdruck eine Lösung forcieren kannst, gibt es selten. Finde dich damit jedoch keinesfalls ab!

Reklamation24 lohnt sich!
Es kommt nicht selten vor, dass Kunden von Unternehmen Gutscheine, Rabatte oder Preisminderungen bis zu 50% als Entschädigung bekommen.

Reklamation24 ist das öffentliche Forum, das du für eine maximal wirkungsvolle Beschwerde benötigst. Jede Woche gehen bei uns hunderte Erfahrungen ein, die einer monatlichen Nutzerschaft von mehr als 300.000 Verbrauchern aus ganz Deutschland als Entscheidungsbasis für die Inanspruchnahme von Onlineshops, Vergleichsportalen und anderen Webdiensten dienen. Da sich derart viele (potenzielle) Kunden bei uns informieren, können auch die größten Unternehmen dem öffentlichen Druck einer hier vorgebrachten Reklamation nicht widerstehen und reagieren in der Regel binnen kürzester Zeit mit einer probaten Rückmeldung bzw. Entschädigung.

"Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

Druckerpatronen.de Beschwerde auf Reklamation24

Das Unternehmen Druckerpatronen.de hat 142 veröffentlichte Reklamationen auf Reklamation24. Alle Verbraucher in Deutschland die mit Druckerpatronen.de ein Problem haben, können Ihre Beschwerde ganz einfach und kostenlos auf Reklamation24.de schreiben und veröffentlichen. Wir versenden deine Beschwerde direkt an das Unternehmen. Somit bleiben dir die nervigen Telefon Hotlines gespart. Das Unternehmen hat die Möglichkeit auf deine Reklamation öffentlich Stellung zu nehmen um dir sofort weiter zu helfen. Dein Problem kann somit schnell und kostenlos gelöst werden!

Anzeige

Zufriedenheitsindex von 79.8

Mit einer Antwortquote von 96.6%, ist Druckerpatronen.de auf Reklamation24.de ein aktives Unternehmen. Mit einer Gesamtanzahl von 142 Reklamationen, weisst das Unternehmen ein Zufriedenheitsindex von 79.8 auf. Erfahre mehr über den Zufriedenheitsindex auf Reklamation24.

Tausende Verbraucher informieren sich jeden Monat auf Reklamation24

Es informieren sich jeden Monat mehr als 300.000 Verbraucher in ganz Deutschland über den Kundenservice aller Unternehmen auf Reklamation24. Reklamation24 ist Deutschlands größtes Beschwerdeportal und natürlich für dich völlig kostenlos. Denn unser größtes Ziel, ist Verbrauchern zu helfen!

Denk dran, je mehr du reklamierst, desto besser werden die Produkte und Dienstleistungen für jeden Verbraucher in Deutschland!
Die Plattform bietet dir die Gelegenheit, deine Unzufriedenheit mit einem Unternehmen zum Ausdruck zu bringen, in dem du eine Reklamation veröffentlichst. Wer unzufrieden mit einem Unternehmen ist, sollte dies auch äußern können, damit der Mangel beseitigt werden kann. Fordere eine Entschädigung bzw. Gutscheine, Rabatte oder Preisnachlässe.

Druckerpatronen.de Reklamation schreiben

Wenn du eine Reklamation über Druckerpatronen.de schreiben möchtest, dann klicke hier: Reklamation über Druckerpatronen.de schreiben

"Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

Hier die Adresse für deine Druckerpatronen.de Reklamation:

Druckerpatronen.de Office GmbH
Köbbingser Mühle 1
58640 Iserlohn
Deutschland

Telefon: 02371 478 283 0
E-mail: info@druckerpatronen.de

Jetzt Beschwerde über Druckerpatronen.de schreiben!

Über 100.000 Verbrauchern wurde geholfen! Jetzt bist du dran!

Beschwerde schreiben!

Anzeige

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.