Endabrechnung falsch

  • 21 Jun 2024
  • #605860
  • 41
Anzeige

Ich habe aus Versehen den falschen Zählerstand online eingetragen. Der Netzbetreiber hat aber den korrekten übermittelt. Die erste Endabrechnung war korrekt. Danach kam eine 2. in der ich 5000kWh in 2 Tagen verbraucht haben sollte. Telefonisch und per Mail keine Reaktion. Mit Mahnverfahren. Habe mit Anwalt gedroht. Seit 4 Wochen keine Reaktion.

Teilen

Ärger mit Elektrizität Berlin?

Schreib sofort eine Beschwerde und löse dein Problem!

Beschwerde schreiben!
0
Elektrizität Berlin
Zufriedenheitsindex: 8.8/100

Problem mit Elektrizität Berlin?

Beschwerde schreiben
Ist dies Ihr Unternehmen?

Ähnliche Reklamationen

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.