Hast du ein Problem mit
Ferien Touristik?
Beschwerde schreiben

Anzeige

Ist dies Ihr Unternehmen?

Ferien Touristik - Unzumutbare Situation im Hotel Bellevue Club Alcudia

Ungelöst
252525
277
19 Jun 2021
Covid-19

Diese Beschwerde wurde vor über 1 Jahr geschrieben. Alle Beschwerden anzeigen

Anzeige

Guten Tag,

wir sind gestern in unserem gebuchten Hotel Bellevue Club Alcudia angekommen. Wir sind jetzt einen Tag und eine Nacht hier. Wir möchten gerne eine umfangreiche Beschwerden einlegen. Normalerweise sind wir sehr kulant und würden über folgende Dinge hinwegsehen:
- Wir mussten nach Ankunft in Palma zwei Stunden im Bus warten bis dieser los fuhr
- Im Hotelzimmer sind die Bettlaken dreckig
- Die Plastikstühle an der Poolbar sind dreckig und voll mit Vogelkacke
- Die Tische sind klebrig und nicht geputzt
- Der Mittagssnack ist kalt und latschig
- Die alkoholischen Getränke sind ungenießbar
- Die Mitarbeiter im Restaurant sind unfreundlich
ABER worüber wir nicht hinweg sehen können und was uns auch nicht von Ihnen mitgeteilt wurde ist:

- Dass circa 800 Schüler im Alter von 15 bis 18 Jahren das ganze Hotel belagern
- Es ist immer Dauerbeschallung
- Der Lärm im Restaurant ist unerträglich
- Am Buffet bilden sich lange Schlagen, es herrscht wildes Gedränge und am Ende ist kein Essen mehr für uns übrig (so mussten wir Freitag Abend auswärts noch etwas Essen, was wiederum zu mehr unnötigen Kosten geführt hat)
- Die Corona Auflagen werden in keinster Weise eingehalten und es herrscht eine Distanzlosigkeit in allen Bereichen
- Das Fiebermessen am Eingang ist also ein kompletter Witz, da die Schüler im Restaurant tanzen und singen
- Wir dürfen außerdem den großen Poolbereich inklusive Poolbar nicht nutzen, da dort nur der Bereich der Schüler ist. An den Rezeption wurde uns gesagt wir dürften den Bereich nutzen.
ABER das aller schlimmste war die Nacht, die für unsere Erholung am wichtigsten ist:
- Es wurde von 21 Uhr bis 5 Uhr Nachts in allen außen Bereichen des Hotels und auch in unserem Gebäude, wild gefeiert getanzt gegrölt und gesungen. Es herrschte keine Nacht-Ruhe.
- Der Security hat öfter versucht die Situation zu entschärfen aber es sind zu viele Schüler um die Lautstärke in den Griff zu bekommen.
- AN SCHLAF WAR NICHT ZU DENKEN!

Gerne können Sie auch in der Rezeption nachfragen, da sicher mehr als nur eine Beschwerde über die Lautstärke in der Nacht eingegangen ist.

Wir sind normalerweise sehr tolerant was solche Dinge angeht aber uns nichteinmal vorher Bescheid zu sagen, dass eine überdimensionale Horde Teenager das Hotel belagert ist ein absolutes Unding und nicht zu entschuldigen.

Wir haben uns auch schon bei der Rezeption beschwert aber da die Jugendlichen 3 Wochen bleiben kann das Hotel hier nichts machen. Und uns wurde angetragen uns bei Ihnen zu beschweren.

Wir haben uns sehr auf den Urlaub gefreut und aus den fünf Tagen Erholung die wir uns erhofft haben wurde direkt ein Horror Trip. Wir verlangen für diese unzumutbare Situation eine umfassende Entschädigung!

Um eine Antwort wird gebeten!


Anzeige

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.