n.d.

Zufriedenheitsindex

Wie wird es berechnet?
Hast du ein Problem mit
gutefrage?
Beschwerde schreiben Rechtsfrage stellen

Anzeige

Ist dies Ihr Unternehmen?

gutefrage - Mutiert zu schlechtefrage.net

Ungelöst
21869
747
30 Jan 2020

Diese Beschwerde wurde vor über 2 Jahren geschrieben. Alle Beschwerden anzeigen

Anzeige

Entgegen anders lautender GF-Bekundungen werden religiöse Propagandafragen in beliebig vielen Dopplungsfragen wieder und wieder zugelassen.
Löschungsanträge haben keinen Erfolg.
Favorit dabei sind Fragen wie: "Ich bin total überzeugt, zum Islam zu konvertieren - weiß aber nicht wie das geht - Wer kann helfen?!" - Dabei handelt es sich hier meist um neue Accounts und Erstfragen der User.

Religiöse Fundamentalisten (v.a. Muslime und Christen) dürfen in den Erläuterungen zu Ihren Fragen religiösen Dogmatismus als Fakten darstellen.

Unbedarfte User schreiben Fragen, die fast ausschließlich aus Verstößen gegen dt. Rechtschreibung und Grammatik bestehen.

Wer das kritisiert, wird gelöscht.

Religionskritiker werden mundtot gemacht: Religionskritische Antworten werden - teils mit hanebüchen falschen Begründungen gelöscht - so bspw. mit der falschen Begrüundung, man habe die Frage nicht beantwortet oder man habe PERSONEN ANGEGRIFFEN - was bei mir definitiv nicht der Fall ist/war - Beim "Support"-Team gilt aber offensichtlich schon Islamkritik als Angriff auf Personen:(

Die häufig ungerechtfertigte Löschung der Antwort bestimmter User wird sogar vom "Support"-Team zugegeben und die Antwort wiederhergestellt.
ABER dies hat Methode:
Häufige Löschungen der Antworten eines Users tragen dazu bei, dass seine Antworten bei Fragen weit unten erscheinen, also weniger häufig gelesen werden, weil nicht viele User ganz herunterscrollen. Wenn eine zu Unrecht gelöschte Antwort wiederhergestellt wird, bleibt trotzdem der "Makel" der häufigen Löschung beim entsprechenden User.

Dies scheint eine von mehreren Methoden zu sein, Religionskritiker auf GF mundtot zu machen.


13 Feb 2020
Frank Bernhard hat gutefrage bewertet

Problem Ungelöst

Zukünftige Geschäfte mit der Marke?

Gutefrage kümmert sich alleine darum, VIELE d.h. NICHT: "GUTE" Fragen zu bekommen - Wenn man als User auf "schlechte Fragen" oder of repetitive Fragen, (d.h. Fragen, die immer wieder und wieder in gleicher Form und mit gleicher Absicht gestellt werden) hinweist, dann "stört" das, denn:
Die Kritik an schlechten und/oder wieder-wiederholten Fragen könnte einige dummeFragesteller davon abhalten, weiter Fragen zu stellen.
Deshalb wird Kritik an dummen Fragen unterbunden - Der Versuch solche Fragen oder religiöse Propagandafragen löschen zu lassen, scheitert fast immer auch aus diesem Grunde.

0
Hast du ein Problem mit gutefrage?

Anzeige

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.