Privatsphäre & Datenschutz

Wie werden meine Daten gespeichert und gesichert?

Der Schutz personenbezogener Daten hat bei uns höchste Priorität. Wir haben unsere Prozesse und Richtlinien aktualisiert, um die weitreichenden neuen Datenschutzbestimmungen der EU (DSGVO) zu erfüllen. Alle Daten werden via SSL übertragen. Außerdem hinterlegen wir Ihre Daten auf dedizierten Servern in einem deutschen Rechenzentrum und ergreifen alle notwendigen technischen Maßnahmen, um sie vor dem Zugriff durch Dritte zu schützen. Ihre Daten werden selbstverständlich nicht durch uns an Dritte weitergegeben.

Bei Reklamation24 werden nur die Daten gespeichert, die Sie eintragen. Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, ein eigenes Nutzerkonto anzulegen, um auf Beschwerden, Reklamationen sowie Bewertungen, die über unser Portal abgegeben werden, zu reagieren. Legen Sie ein solches Unternehmenskonto an, erheben und speichern wir in diesem Zusammenhang Ihre E-Mail-Adresse. Antworten Sie auf eine Beschwerde, Reklamation oder Bewertung, wird diese Antwort im Zusammenhang mit dieser Beschwerde, Reklamation oder Bewertung auf unserer Website veröffentlicht und ist für jeden Besucher unserer Website einsehbar. Ob und in welchem Umfang dabei auch personenbezogene Daten veröffentlicht werden, hängt vom Inhalt Ihrer Antwort ab. Die Verarbeitung Ihrer Daten dient einzig und allein der Ermöglichung der Nutzung sämtlicher Funktionalitäten unserer Website und ist hierzu zwingend erforderlich.

Ihre Daten werden von uns so lange gespeichert, wie Sie Ihr Nutzerkonto bei uns aufrechterhalten. Nach Löschung Ihres Kontos werden auch sämtliche Ihrer in diesem Zusammenhang angegebenen personenbezogenen Daten von uns unwiderruflich gelöscht.

Gut zu wissen...

Wir arbeiten unermüdlich daran, alle wichtigen Daten zu schützen, sodass Sie unseren Service unbesorgt nutzen können. Darüber hinaus sind wir bestrebt, unsere Prozesse, wie wir personenbezogene Daten speichern, verarbeiten und schützen, so transparent wie möglich zu machen.