Hast du ein Problem mit
Huusk?
Beschwerde schreiben

Anzeige

Ist dies Ihr Unternehmen?

Huusk - Schärfe nicht so wie zugesichert

Ungelöst
430534
55
20 Okt 2022
Anzeige

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe am 24. Juni 2022 ein Huusk-Messer bestellt und bisher sehr wenig genutzt. Die zugesicherte Eigenschaft Schärfe konnte ich am 28. September 2022 nicht mehr feststellen. Ich habe eine Rinderbeinscheibe zubereitet. Damit sich das Fleisch beim Anbraten nicht wellt, muss der Fettrand vor dem Bratvorgang eingeschnitten werden. Das ist wegen der fehlenden Schärfe nicht gelungen. Auch ein Versuch, zumindest den Fettrand mit dem Messer zu entfernen, ist fehlgeschlagen. In Ihren Werbevideos geht alles einwandfrei. Ist für den Absatz des Produktes sehr hilfreich, nutzt mir allerdings überhaupt nicht. Sogar bei Tomaten gleitet das Messer nicht hindurch, sodass ein gewisser Druck ausgeübt werden muss.
Was soll ich mit so einem Messer?
Wegen der nicht vorhandenen zugesicherten Eigenschaft der Ware reklamiere ich diese und fordere die Erstattung des Kaufbetrages in Höhe von 39,90 €.

Für einen Händler, der in Deutschland tätig ist, sollte auch das BGB gelten.

Jeder Händler muss zwei Jahre Gewährleistung (auch Mängelhaftung genannt) auf Neuwaren und zwölf Monate auf Gebrauchtwaren einräumen. Dazu ist er gesetzlich verpflichtet (§§ 437, 438 BGB).

Mit freundlichem Gruß

Klaus ******


20 Okt 2022

Hallo Klaus,

Zunächst möchten wir uns für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten entschuldigen.

Es tut uns sehr leid zu hören, dass Sie Probleme mit Ihrer haben. Da ab dem Lieferdatum Ihrer Bestellung bereits 30 Tage vergangen sind, können wir die Rücksendung gemäß unseren Richtlinien leider nicht mehr akzeptieren.

Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten und danken für Ihr Verständnis. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie weitere Bedenken haben.

Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag!

13 Nov 2022
Bewertung des Verbrauchers

Problem Ungelöst

Kundenservice Note

Zukünftige Geschäfte mit der Marke?

Man geht nicht auf das Problem Reklamation wegen Nichtvorhandensein zugesicherter Produkteigenschaften und damit § 439 BGB ein und verweist auf eine interne Regelung von 30 Tagen. Die zweijährige Gewährleistungsfrist wird ausgeschlossen.

1

Anzeige

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.