×

Jochen Schweizer

Erlebnisangebote

Jochen Schweizer

4/5 - 451 Reklamationen
84.1
Zufriedenheitsindex Wie wird es berechnet?
Jochen Schweizer
Marke des Monats
September 2021
Bester
Zufriedenheitsindex

Ranking in der Kategorie



Jochen Schweizer Kontaktdaten

Adresse
Jochen Schweizer GmbH
Rosenheimer Str. 145 e-f
81671 München
Deutschland

Telefon
+49 (0)89 / 70 80 90 90

Jochen Schweizer
Marke des Monats
September 2021
Bester
Zufriedenheitsindex

Ranking in der Kategorie



Jochen Schweizer Kontaktdaten


Adresse
Jochen Schweizer GmbH
Rosenheimer Str. 145 e-f
81671 München
Deutschland

Telefon
+49 (0)89 / 70 80 90 90

DIESE SEITE TEILEN
Anzeige

Jochen Schweizer
Reklamationen & Beschwerden (451)

Unzufriedene Verbraucher reklamieren über Jochen Schweizer und teilen ihre Erfahrungen. Möchtest du dein Problem mit Jochen Schweizer lösen? Dann schreib sofort eine Beschwerde an Jochen Schweizer!


Jochen Schweizer Logo

Jochen Schweizer Beschwerde schreiben und in 2 Minuten veröffentlichen & direkt an das Unternehmen senden!

Jochen Schweizer - Gutschein Einlösung nach Umtausch bei lokalem Anbieter nicht möglich

Den ursprünglichen Gutschein vom Tandemsprung hatte ich eingelöst, der termin wurde aber vom Veranstalter storniert. Eine erneute Einlösung war zunächst wegen meiner Schwangerschaft, dann wegen corona und dann wegen meiner zweiten Schwangerschaft nicht möglich, weshalb ich diesen in der Hoffnung auf finale Einlösung in diesem Jahr für das Familien Fotoshooting umgetauscht habe. Eine tolle Idee für Weihnachtsgeschenke. Dass der Veranstalter in Kassel diverse Restriktionen hat (z. B. Outdoor und keine Kinder unter 3 Monaten - es sollte das erste shooting nach Geburt werden) war dabei im Vorfeld nicht ersichtlich. Eine Fahrt zu einem weiter gelegenen Ort (von mindestens 1,5 Stunden kommt mit Baby natürlich nicht infrage). Also kann der Gutschein wieder nicht eingelöst werden. Den Gutschein um 1 Jahr für eine Gebühr von 10% zu verlängern ist in meinen Augen keine Kulanz, sondern Bereicherung. Teuer genug in der Anschaffung war der Gutschein ja bereits. Ich warte nun seit fast 3 Wochen auf irgendeine Rückmeldung seitens des Kundendienst, aber nichts. Sehr enttäuschend und frustrierend. Wenn es denn in diesem Leben endlich mal zu einer Einlösung kommen sollte, ist das definitiv die letzte Geschäftsbeziehung mit JS. Dann lieber direkt lokal: günstiger, kundenfreundlicher und kulanter.

Covid-19 Jochen Schweizer - Ungerechtfertigte Gebühr für Gutscheinverlängerung

Ich habe 2017 einen Gutschein von meinem Mann geschenkt bekommen über Jochen Schweizer, 2 Übernachtungen in Hamburg, Hotel Rilano.Als wir Mitte 2019 den Gutschein einlösen wollten, hieß es vom Hotel, dass sie bis auf längere Zeit ausgebucht sind.Dann kam Corona.Der Gutschein lief 2020 aus.Auf mehrmalige Nachfrage und etlichen Schtiftwechsel mit Jochen Schweizer hieß es, wir hätten selber schuld.Man bot uns an, den Gutschein gegen eine Gebühr von 120 Euro für ein Jahr zu verlängern.Das haben wir dann gemacht.Der ursprüngliche Gutschein hatte einen Wert von ca. 400 Euro Das wollten wir nicht verschenken.Ich finde das Verhalten von Jochen Schweizer unter aller Sau, überhaupt nicht kundenorientiert.Das Unternehmen ist einfach nur geldgeil und überhaupt nicht zu empfehlen.

Covid-19 Jochen Schweizer - Gutschein am 31.12.20 abgelaufen, Gutschein wurde nicht verlängert, keine Reaktion auf e-mail

Guten Tag, Mein Wertgutschein ist am 31.12.20 während der Pandemie abgelaufen. Mein Erlebnis war über 1 Jahr nicht buchbar. Meine Mail ist seit 10 Tagen unbeantwortet. Ich bitte Sie den Gutschein um den Pandemie Zeitraum zu verlängern. Mit freundlichen Grüßen M. ******

Jochen Schweizer - Versteckte Zusatzkosten

Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten hier von unseren Erfahrungen mit unserem Erlebnisgutschein Wellness deluxe für 2 aus Ihrem Hause machen. Leider sind wir sehr enttäuscht. Mein Freund schenkte mir diesen Gutschein letztes Jahr zu Weihnachten. Ich habe mir nochmal erneut Ihre Seite aufgerufen, um mir selbst ein Bild davon zu machen, was bzw. wie es hier angeboten wird. Als Verbraucher wird einem hier suggeriert, dass man für 289,00 EUR einen Gutschein für einen 3-tägigen Wellnessurlaub inkl. Frühstück für 2 Personen käuflich erwirbt und zusätzlich die Möglichkeit hat 120 EUR in Hotelleistungen (5 Gänge-Menü oder Wellnessbehandlung; siehe auch Anhang) einzulösen. Wenn man sich die Beschreibung durchliest, denkt man, dass man aus mehreren Hotels frei auswählen kann. Erlebt haben wir hier jedoch was komplett anderes. Kurz zum Sachverhalt: Nachdem sich die Corona-Lage etwas entspannt hat, haben wir beschlossen den Gutschein einzulösen. Dazu bin ich auf www.jochen-schweizer.de/einloesung gegangen. Nach ausgiebiger Suche haben wir uns für das Sonnenhof-Hotel in Lam entschieden. Leider waren laut der Internetplattform erst wieder Kapazitäten im Dezember frei, weshalb wir gedacht haben, dass wir nochmal per E-Mail im Hotel nachfragen ob evtl. auch im Rahmen des Jochen-Schweizer-Gutscheins ein früherer Zeitpunkt möglich wäre. Daraufhin wurde uns der 17.10.2021 angeboten. Dankend nahm ich dieses Angebot schriftlich per Mail an, gab die Gutscheinnummer durch und bat um Bestätigung. Da wir binnen 2 Tagen nichts weiter gehört hatten, riefen wir im Hotel an und schilderten den bis dato gelaufenen Sachverhalt. Wir hatten sogar den Hoteldirektor Herrn ****** ****** persönlich am Telefon der unsere Buchung entgegennahm. Die E-Mails konnte er ebenfalls im System sehen, weshalb definitiv bekannt war, dass wir hier im Rahmen des Gutscheins buchen wollen. Er teilte uns mit, dass dies kein Problem sei. Nach dem Telefonat erhielten wir direkt die Buchungsbestätigung, wo nochmal drauf verwiesen wurde, dass wir bei Ankunft unbedingt den Jochen-Schweizer-Gutschein dabei haben sollen. Nach erfolgten Online-Check-In erhielt ich wieder eine Bestätigung, wo der Gutschein erneut aufgeführt wurde. Es wird hier an keiner Stelle darauf verwiesen, dass wir irgendwas zusätzlich zahlen müssten. So weit so gut. Am Tag der Anreise kam dann das Böse Erwachen. Beim Check-In teilte man uns mit, nachdem wir den Gutschein vorgelegt hatten, dass wir nicht eingecheckt werden könnten (obwohl ich mich zuvor schon online eingecheckt hatte) und der Gutschein somit nicht in Anspruch genommen werden kann. Zur Info: Wir sind 750 km angereist! Nach langen Hin-und Her Diskutieren wurde es uns so erklärt, dass wir nun 108 EUR on Top zahlen müssten, wir aber kein 120 EUR- Wertgutschein für Hotelleistungen hätten. Dies entspricht nicht den gekauften Jochen-Schweizer-Gutschein. Uns blieb aber erstmal nichts anderes übrig als dem zuzustimmen. Eigentlich wollten wir die 120 EUR für eine Wellness-Massage verbuchen, was nun ja aber nicht mehr möglich war. Herr ****** teilte uns mit, dass wir den Gutschein über irgendein Portal hätten einlösen müssen, dann hätten wir auch über die Zusatzkosten Bescheid gewusst. Das bei Jochen Schweizer noch Zusatzkosten entstehen wäre ganz normal und ist immer so bei ihm im Hause. An dieser Stelle hätten wir von dem Herren erwartet, dass er uns dies am Telefon mitteilt. Wir wurden an keiner Stelle darauf hin gewiesen, dass zu den 289 EUR Preis für den Gutschein noch mehr Kosten hinzukommen. Bei dem Kauf des Gutscheins wird nicht drauf verwiesen und auch bei der Einlösung, die wir nun dummerweise telefonisch gemacht haben, haben wir keinen Hinweis in Form einer Rechnung oder Ähnlichen erhalten. Wenn man sich diesen Gutschein für 289 EUR kauft, geht man doch davon aus auch diese Leistungen in dem Umfang zu erhalten. Auf die versteckten Kosten wurden wir nicht hingewiesen. Nachdem der erste Schock verdaut war, kam dann der nächste Schock beim Ausschecken. Da hier innerhalb von drei Tage keine Lösung erfolgen konnte, verlangte man zuerst von uns den kompletten Aufenthalt im Hotel zu bezahlen. Doch dann kam die erlösende Mail von IVENT Marketing & Tourismus GmbH das dies irgendwie verrechnet werden würde. So mussten wir jetzt „NUR“ 108 EUR für die Zimmerkategorie wie man uns mitteilte zahlen, so wie das was wir in der Bar, Restaurant getrunken / gegessen haben (knapp 40 EUR). Der letztere Punkt ist natürlich verständlich. Der erstere Punkt eher weniger, dass wir ein Doppelstandardzimmer ohne Blick zu den Bergen hatten und wir wie bereits mehrfach erwähnt an keiner Stelle auf irgendwelche Zusatzkosten hingewiesen wurden. Wir bitten hier um Klärung und Stellungnahme weshalb wir unseren Gutschein im Wert von 289 EUR nicht so einlösen konnten wie er verkauft wurde und wieso hier an keiner Stelle auf Zusatzkosten hingewiesen wird. Wenn Herr ****** nicht schon der Hoteldirektor wäre, würde ich mich auch gern über diesen Herren beschweren, da es nicht kundenfreundlich ist zu sagen, dass es doch logisch ist , dass da noch Zusatzkosten entstehen und wir das gesehen hätte wenn wir über das Portal gebucht hätten. Für ihn ist es vielleicht logisch, da er es täglich sieht aber für uns als erstmalige Nutzer eines solchen Gutscheins konnten wir das nicht wissen. Aber eine höhere Instanz als den Direktor persönlich gibt es wohl nicht. Zusammengefasst haben Wir lediglich telefonisch angefragt, ob auch schon früher Zimmer frei sind, was uns ja auch per Mail bestätigt wurde. An KEINER EINZIGEN STELLE wurden wir auf weitere Kosten verwiesen. Ich stelle Ihnen zur Klärung gern alle Mails und Buchungsbestätigungen zu Verfügung sowie die Abschlussrechnung. Bitte teilen Sie uns Ihre Stellungnahme mit und ob es hier Ihrerseits ein Entgegenkommen für den entstandenen Stress und den Mehrkosten gibt. Von Erholung war hier leider nicht wirklich zu sprechen. Wir fanden es wirklich sehr schade, dass diese ganzen Unstimmigkeit zwischen dem Hotel , Jochen Schweizer und der Buchungsagentur auf dem Rücken der Gäste, also uns, ausgetragen wird. Wir hatten uns auf 3 erholsame schöne Tage gefreut. Dies blieb aus, da wir gestresster als zuvor nach Hause fuhren.

Jochen Schweizer - Hotel Antares, Villafranca, Italien

Wir hatten im 4-Sterne-Hotel Antares in Villafranca ein Wellneswochenende gebucht. Wie dieses Hotel zu 4 Sternen kommt ist fragwürdig. Im Zimmer war eine Fensterscheibe total blind (in diversen anderen Räumen auch), ein weiteres das wir öffnen wollten konnte mein Mann gerade noch abfangen, um Scherben zu vermeiden. Der Spa-Bereich ist nur über eine Außentreppe erreichbar, der Außenbereich des Schwimmbeckens war gesprerrt. Im Hotel war bis zum Abendessen nichts zu trinken zu bekommen, die Bar öffnete erst nach dem Essen und war auch dann nur zwischendurch besetzt. Das Hotel lag direkt neben einem Bauernhof. Wir hatten Glück mit der Windrichtung sonst hätten wir den Silagegestank auch noch im Zimmer gehabt. Das Waschbecken im Bad hatte Risse und die Verfugung der Fliesen war ca. 1m ausgebrochen. Zur Unterhaltung stand uns italienisches Fernsehprogramm zur Verfügung. Wir sind am nächsten Tag wieder nach Hause gefahren. Das Essen war in Ordnung, das Personal sehr freundlich. Die Enttäuschung war groß, schade!

Rechtsberatung mit einem Anwalt

Im kostenfreien Erstgespräch bespricht der Anwalt dein Anliegen mit dir und erläutert dir deine Optionen und deine Erfolgsaussichten, so hast du den vollen Überblick.

Kostenfreie Anfrage

Über 80.000 zufriedene Mandanten! Jetzt bist du dran!

Jochen Schweizer - Romantisches Candlelight- Dinner

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann schenkte mir zu meinem 50.Geburtstag das Candleligh-Dinner von ihnen, worauf ich mich sehr freute. Und gestern war es dann soweit, wir waren in Sindelfingen beim drei Mohren. Nachdem uns ein Tisch hektisch zugewiesen wurde, wurden wir eine halbe Stunde gar nicht beachtet wir schauten solange in die Karte die auf dem Tisch lag bis diese uns entrissen wurde mit den Worten die ist nicht für sie! Wir bekamen dann eine andere Karte mit 3 Menüs zur Auswahl. Wir durften aber nur Hauptgericht und Nachspeise aussuchen nicht die Vorspeisen wobei auch Verschiedene in der Karte standen. Alles in Allem es war nichts Besonderes der Tisch war nicht besonders hergerichtet und wir wurden sehr schnell abgespeist! Wir waren praktisch Gäste zweiter Klasse es war sehr sehr enttäuschend. Mit freundlichen Grüßen Sylvua ******

Jochen Schweizer - Umtausch wegen corona

Vor einigen Wochen habe ich einen Gutschein, den ich letztes Jahr schon einmal kostenpflichtig verlängert habe, umgetauscht. Natürlich war auch der Umtausch kostenpflichtig. Ich habe getauscht um ins legoland zu fahren. Sofort nach dem Umtausch wollte ich auch direkt das Erlebnis buchen, leider ist schon seit dem Umtausch dieses Erlebnis gesperrt und man kann es nicht buchen. Da jetzt der Winter naht und ich natürlich nicht frieren mag im Park, wäre es für mich selbstverständlich, dass sie mir den Gutschein kostenlos um weitere 12 Monate verlängern, da sie ja bei der kostenpflichtigen Umbuchung schon wussten, dass ich den Gutschein nicht einlösen werden kann. Bitte schnellstmöglich um Rückmeldung.

Jochen Schweizer - AE bis 20 Uhr wurde gesagt

Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben einen Gutschein endlich auf Grund der Pandemie einlösen können, haben uns für die Unterkunft in Reit in Winkel entschieden. Im Hause Kaiserblick. Sehr schöne Pension netter empfang/ AE findet von 18 bis 20 Uhr im Haus Deva Mittelmeier 300 m entfernt statt. Wir waren um 19.30 Uhr dort angekommen sehr unhöflich entgegen gekommen wurde uns der Tisch gezeigt , in stehen stellte sie fast das das falsche Menü auf dem Tisch lag für den nächsten Tag. Für den jetzigen Abend wurde nur gesagt Fisch und geschnetzeltes. Weder Vorspeise noch des Weiteren. Getränke wurde erst gefragt da saßen wir noch nicht einmal da kam schon der erste Gang (Salat ).Es zog sich weiter mit der Unhöflichkeit und man bekam das Gefühl ich bin nicht willkommen. Ok zweite Chance viel zu tun! Getränke durften wir bestellen, kam auch. Teller wurde ausgehoben und schon kam die Suppe. Wusste nicht was es ist , auf zu ruf dann Gemüsesuppe. Stopp es reicht mir dann jetzt auch mal! Es gibt kein Gast zweiter Klasse! Aber dies fühlte ich mich! Auf verlangen des Restaurantleiter wurde mir gesagt es sei sie selber. Um gottes Willes dafür habe ich kein Verständnis! Ich bin selber Gastronom und möchte Urlaub machen und dann erlebe ich so etwas. Schade aber ich werde definitiv keine Gutscheine mehr einlösen bzw. kaufen und verschenken! Bin sehr enttäuscht

Covid-19 Jochen Schweizer - Lappland Reise im Wert von 2999€ nicht mehr verfügbar

Guten Tag liebes Jochen Schweizer Team, Ich habe seit März 2020 den Gutschein für die Lappland Reise im Wert von knapp 3000€. Auf Ihrer Website steht der Zeitraum 08.01.-04.02. das passt perfekt. Wenn ich den Gutscheincode eingebe, dann steht dort, dass das Erlebnis nicht verfügbar ist. (Vermutlich Corona) Ich hatte letzte Woche bereits angerufen, aber mir konnte nicht weitergeholfen werden. Mir wurde nur gesagt, dass ich keinen Anspruch auf irgendwas habe. Das ist sehr fragwürdig. Es geht um 3000€ und nicht um 50€. Ich möchte Sie auf diesem Wege bitten eine Lösung zu finden und mir das Geld zurückzuerstatten. Gerne komme ich Ihnen entgegen.

Covid-19 Jochen Schweizer - Gutschein erneut nicht einlösbar

Hallo, leider konnten wir unseren Quad Wahlgutschein auch dieses Jahr nicht einlösen. Eine Verlängerung ist nur gegen Zahlung von 10 Euro möglich. Alle Termine an unserem gewünschten Standort sind immer ausgebucht. Der Anbieter meinte, wir sollen uns nächstes Jahr ab März wieder melden.

Anzeige

Anzeige

Warum du eine Jochen Schweizer Beschwerde schreiben solltest?

Heute kannst du über das Web ganz einfach, zu jeder Zeit und auf der ganzen Welt einkaufen, oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen bzw. buchen. Leider gehen mit den immensen Möglichkeiten rund um exklusive Sonderangebote, Expresslieferungen, nachträglichem Support und Co. nicht selten auch diverse unerfreuliche Ereignisse einher. Wird beispielsweise ein Produkt falsch, gar nicht oder erst viel zu spät geliefert und reagiert der Kundendienst obendrein unangemessen, fühlen sich Verbraucher schnell im Stich gelassen.

Eine effektive Beschwerde einzureichen, scheint in vielen Fällen aussichtslos. E-Mails werden nur mit Standard Sätzen oder überhaupt nicht beantwortet und beim Telefon-Support wirst du am laufenden Band weitergeleitet und rutschst von einer Warteschleife in die nächste - nur um dann schlussendlich doch vertröstet zu werden. Ein Ladengeschäft um die Ecke, in dem du deine Reklamation persönlich vorbringen und mit Nachdruck eine Lösung forcieren kannst, gibt es selten. Finde dich damit jedoch keinesfalls ab!

Reklamation24 lohnt sich!
Es kommt nicht selten vor, dass Kunden von Unternehmen Gutscheine, Rabatte oder Preisminderungen bis zu 50% als Entschädigung bekommen.

Reklamation24 ist das öffentliche Forum, das du für eine maximal wirkungsvolle Beschwerde benötigst. Jede Woche gehen bei uns hunderte Erfahrungen ein, die einer monatlichen Nutzerschaft von mehr als 300.000 Verbrauchern aus ganz Deutschland als Entscheidungsbasis für die Inanspruchnahme von Onlineshops, Vergleichsportalen und anderen Webdiensten dienen. Da sich derart viele (potenzielle) Kunden bei uns informieren, können auch die größten Unternehmen dem öffentlichen Druck einer hier vorgebrachten Reklamation nicht widerstehen und reagieren in der Regel binnen kürzester Zeit mit einer probaten Rückmeldung bzw. Entschädigung.

"Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

Jochen Schweizer Beschwerde auf Reklamation24

Das Unternehmen Jochen Schweizer hat 451 veröffentlichte Reklamationen auf Reklamation24. Alle Verbraucher in Deutschland die mit Jochen Schweizer ein Problem haben, können Ihre Beschwerde ganz einfach und kostenlos auf Reklamation24.de schreiben und veröffentlichen. Wir versenden deine Beschwerde direkt an das Unternehmen. Somit bleiben dir die nervigen Telefon Hotlines gespart. Das Unternehmen hat die Möglichkeit auf deine Reklamation öffentlich Stellung zu nehmen um dir sofort weiter zu helfen. Dein Problem kann somit schnell und kostenlos gelöst werden!

Anzeige

Zufriedenheitsindex von 84.1

Mit einer Antwortquote von 99.5%, ist Jochen Schweizer auf Reklamation24.de ein aktives Unternehmen. Mit einer Gesamtanzahl von 451 Reklamationen, weisst das Unternehmen ein Zufriedenheitsindex von 84.1 auf. Erfahre mehr über den Zufriedenheitsindex auf Reklamation24.

Tausende Verbraucher informieren sich jeden Monat auf Reklamation24

Es informieren sich jeden Monat mehr als 300.000 Verbraucher in ganz Deutschland über den Kundenservice aller Unternehmen auf Reklamation24. Reklamation24 ist Deutschlands größtes Beschwerdeportal und natürlich für dich völlig kostenlos. Denn unser größtes Ziel, ist Verbrauchern zu helfen!

Denk dran, je mehr du reklamierst, desto besser werden die Produkte und Dienstleistungen für jeden Verbraucher in Deutschland!
Die Plattform bietet dir die Gelegenheit, deine Unzufriedenheit mit einem Unternehmen zum Ausdruck zu bringen, in dem du eine Reklamation veröffentlichst. Wer unzufrieden mit einem Unternehmen ist, sollte dies auch äußern können, damit der Mangel beseitigt werden kann. Fordere eine Entschädigung bzw. Gutscheine, Rabatte oder Preisnachlässe.

Jochen Schweizer Reklamation schreiben

Wenn du eine Reklamation über Jochen Schweizer schreiben möchtest, dann klicke hier: Reklamation über Jochen Schweizer schreiben

"Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

Hier die Adresse für deine Jochen Schweizer Reklamation:

Jochen Schweizer GmbH
Rosenheimer Str. 145 e-f
81671 München
Deutschland

Telefon: +49 (0)89 / 70 80 90 90
E-mail: info@jochen-schweizer.de

Jetzt Beschwerde über Jochen Schweizer schreiben!

Über 100.000 Verbrauchern wurde geholfen! Jetzt bist du dran!

Beschwerde schreiben!

Anzeige

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.