King Controller

Profil ansehen
n.d.

Zufriedenheitsindex

Wie wird es berechnet?
Hast du ein Problem mit
King Controller?
Beschwerde schreiben Rechtsfrage stellen

Anzeige

Ist dies Ihr Unternehmen?

King Controller - Achtung Abzocke! Betrug an Minderjährigen!

Ungelöst
319885
67
29 November 2021
Anzeige

Meine ersten Erfahrungen mit King Controller musste ich vor 7 Jahren machen:
2014 hat sich mein damals noch minderjähriger Bruder einen King Controller zum Geburtstag gewünscht und diesen von unseren Eltern geschenkt bekommen. Als der Controller ankam, war mein Bruder enttäuscht, da die Qualität total minderwertig war, der Grip eklig klebrig und stinkend war und die Padels nicht korrekt befestigt waren. Aus Angst, dass er keinen neuen Controller bekommt, hat er dies verschwiegen und sich mit der schlechten Qualität abgefunden. Wenige Monate später ist dies auch zwei Freunden von meinem Bruder passiert. Nun 7 Jahre später wollte ich ihm zum Geburtstag einen neuen schenken. In der Hoffnung, dass King Controller sich verbessert hat, wagte ich eine erneute Bestellung. Ein großer Fehler! Der Controller hatte eine Lieferzeit von 5-10 Tagen und wäre somit einige Tage vor dem Geburtstag angekommen. Leider hat sich die Lieferung sehr verspätet, so dass ich ein Übergangsgeschenk besorgen musste und Ihn auf später vertrösten musste Als der Controller dann ankam, packte ich ihn aus, um ihn zu überprüfen, damit er nicht wieder einen minderwertigen Controller erhält.
Eine Frechheit: Das Touchpad war nicht festgeschraubt, die Padels wackelten lose umher und es waren Beschädigungen rechts und links an den Seiten des Controllers, da dieser beim Einpacken mit Gewalt in den Karton gepresst wurde. Umgehend meldete ich dies dem Support und bat um Lösungsvorschläge. Keine Antwort.
Da King Controller zurzeit telefonisch nicht erreichbar ist, schrieb ich einen Tag später erneut eine E-Mail. Da ich wieder keine Antwort erhielt, schrieb ich noch eine E-Mail, diesmal bat ich um den Widerruf. Innerhalb weniger Minuten erhielt ich eine Antwort: Der Widerruf ist nicht möglich, da ein Widerruf in den AGBs ausgeschlossen wird. In dieser E-Mail wurde mir ebenfalls kein Lösungsvorschlag unterbreitet. Selbstverständlich gilt das Recht auf Widerruf auch hier, allerdings spekuliert die King Controller GmbH & Co KG darauf, dass der oft minderjährige Kunde seine Rechte nicht kennt und es akzeptiert, dass er nicht widerrufen kann. Darauf hin verfasste ich einen Widerruf aus wichtigem Grund, da 1. Der Controller nicht pünktlich ankam 2. Der Controller gewaltige Mängel aufweist und 3. Das Geschäft gegen die guten Sitten verstößt, da 210€ für einen derartig minderwertigen Artikel als wucherisch eingestuft werden kann und 4. Ich mich von der King Controller GmbH & Co KG hinters Licht geführt fühle. Falls der Widerruf nicht akzeptiert wird, werde ich meine Rechtsschutzversicherung kontaktieren. Relativ schnell bekam ich die Antwort, dass ich selbstverständlich doch widerrufen könnte, da dies ja mein gutes Recht sei.
Ich sollte den Controller lediglich zurücksenden und mein Widerrufsschreiben beilegen. Hier ist noch anzumerken, dass der Support mir eine falsche Adresse genannt hat. Die Firma unter der angegeben Adresse wurde bereits 2018 aus dem Handelsregister gelöscht.
Ich informierte mich also über die korrekte Adresse und schickte den Controller mit Sendungsverfolgung an die korrekte Adresse. Einen Tag später wurde die Sendung zugestellt. Meiner Bitte den Eingang des Controllers und des Widerrufs zu bestätige wurde bis heute nicht nachgekommen. Auf meine E-Mails wird weiterhin nicht geantwortet. Ich stelle dem Unternehmen, wie bereits in meiner heutigen E-Mail, nun die letzte Frist: Sollte ich bis morgen 17.00 nicht die Stellungnahme, die Widerrufsbestätigung und die Gutschrift über den Kaufpreis erhalten, wende ich mich an die Polizei und stelle Strafanzeige wegen Betrugsversuch.
Ich vermute hier eine Betrugsmasche, der wie ich bereits mehrfach erfahren habe Kinder zum Opfer fallen. Aus Scham und Angst, dass die Kinder keinen Controller mehr erhalten werden, verschweigen diese alle Mängel und schützen dieses Unternehmen. Wendet sich dann doch mal ein Kind an den Support, wird es mit „Widerruf nicht möglich, steht in AGBs“ abgespeist. Ich kann wirklich JEDEM von dem Unternehmen abraten. Andere Hersteller liefern wesentlich schneller, haben deutlich bessere Qualität und haben einen richtigen Kundenservice, der mehr kann als nur den Widerruf zu verhindern. Selbst wenn man sich mit seinen Rechten gut auskennt, ist es ein Krampf als Kunde hier seine Rechte wahrzunehmen, da das Unternehmen mit allen Mittel versucht, den Widerruf zu erschweren bzw. zu verhindern (nicht antworten, Widerruf verweigern, falsche Adresse nennen und Widerruf/Eingang nicht bestätigen). Absolut schlechte Qualität und unseriöses Verhalten. Wie kann sich so etwas am Markt halten?


13 Jan 2022
Malte hat King Controller bewertet

Problem Ungelöst

Zukünftige Geschäfte mit der Marke?

Kundendienst hat keiner stattgefunden. Stattdessen wurde ich vom Geschäftsführer (F.F.) mehrfach auf meiner Handy Nummer kontaktiert. Er setzte mich unter Druck und wollte mich zu einer 4 Sterne Bewertung nötigen. Beiläufig wurde mir und meinem Online Shop mit negativen Bewertungen gedroht. Sehr unseriösen Bescherdemanagement!

0
Hast du ein Problem mit King Controller?
Anzeige

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.