Keine Reaktion auf Widerruf der Bestellung

  • Behoben
  • 13 Jun 2024
  • #604894
  • 109
Anzeige

Habe am 31.05.2024 einen nicht gewünschten Telefonanruf erhalten. Mir wurde suggeriert, dass ich hier mit meinem bisherigen Stromlieferanten (Vattenfall) telefoniere. Ich habe dann per SMS einen in Textform vorgegebenen Vertrag abgeschlossen. Am 01.06.2024 habe ich auf die selbe Handynummer den Vertrag widerrufen. Keine Reaktion von Mivolta. Am 02.06.2024 habe ich per E-Mail den Vertrag erneut widerrufen, mit Name und Adresse. Eine Kundennummer war mir bis dato nicht bekannt. Die Mivolta GmbH teilte mir mit, dass sie meine Anfrage in ihrem System ohne Kundenummer nicht zuordnen können. Am 06.06.2024 erhielt ich die Vertragsunterlagen. Am 07.06.204 habe ich per E-Mail nochmals den Vertrag widerrufen. Diesmal im Anhang den Originalwiderruf aus den Vertragsunterlagen mit Kundennummer. Parallel habe ich den Widerruft (Originalformular aus dem Vertrag) per Einschreiben an die Mivolta GmbH versandt. Heute ist der 13.06.2024 und die Mivolta GmbH hat meinen Widerruf leider immer noch nicht bestätigt.

Teilen

Ärger mit Mivolta?

Schreib sofort eine Beschwerde und löse dein Problem!

Beschwerde schreiben!

13-06-2024 um 11:27 Uhr


Sehr geehrter Herr ******,

vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihr ausführliches Feedback zu Ihrem Anliegen. Wir bedauern zutiefst die entstandenen Unannehmlichkeiten und nehmen Ihre Beschwerde sehr ernst.

Wir werden diesen Sachverhalt umgehend überprüfen und sicherstellen, dass Ihr Widerruf schnellstmöglich bearbeitet wird. Bitte entschuldigen Sie die Verzögerung in der Bestätigung Ihres Widerrufs. Wir werden alles daran setzen, Ihre Anfrage rasch zu klären und Ihnen zeitnah eine Rückmeldung zu geben.

Für eventuelle Rückfragen oder weitere Informationen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Mivolta Kundenservice

14-06-2024 um 15:44 Uhr


Sehr geehrte Damen, Herren und Diverse von der Fa. Mivolta,
Am 13.06.2024 erhielt ich ein Schreiben von Ihnen, datiert auf den 06.06.2024, mit folgendem Wortlaut:
Mit diesem Schreiben teilen wir Ihnen die Stornierung des o. a. Vertrags mit, da eine Energiebelieferung bezogen auf die benannte Entnahmestelle nicht durchgeführt werden konnte bzw. von Ihnen nicht gewünscht wurde.
Das heißt sie haben bereits trotz rechtzeitigem widerholten Widerruf des Auftrags versucht, meinen bisherigen Vertrag bei Vattenfall zu kündigen. Dies scheiterte allerdings daran, dass ich rechtzeitig meinem bisherigen Versorger mitteilte, dass die Fa. Mivolta bzw. Easyvolta nicht berechtigt ist meinen Vertrag zu kündigen.
Ein sehr interessantes Geschäftsmodell.
Eigentlich hätte ich eine Bestätigung des Widerrufts erwartet.
Ich hoffe dass sehr viele Verbraucher diese Reklamation rechtzeitig lesen um nicht auf Ihre rechtswidrige Masche der Geschäftsanbahnung hereinzufallen.
Ich wünsche Ihnen für die Zukunft schlechte Geschäfte.
Vielleicht kommt ja auch wieder einmal der Verbraucherschutz mit einer saftigen Strafzahlung auf Sie zu.
Gruß
****** ******

17-06-2024 um 07:50 Uhr


Sehr geehrter Herr ******,

Wir möchten Ihnen mitteilen, dass die Stornierung Ihres Vertrags gleichzeitig die Bestätigung Ihres Widerrufs darstellt.

Sollten Sie weitere Fragen oder Anliegen haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Mivolta Kundenservice

Abschließende Betrachtung des Verbrauchers

17-06-2024 um 08:29 Uhr


Problem behoben

0 / 10

Kundenservice Note

NEIN

Weiterempfehlung?

Absolut unseriöse Firma, man wird bei der telefonischen Aquise eindeutig belogen und hinters Licht geführt. Das einzige was in meinem Fall hilfreich war, die rechtzeitige Info an meinen bisherigen Stromlieferanten, dass Mivolta nicht berechtigt ist, meinen Vertrag zu kündigen.

4
Mivolta
Zufriedenheitsindex: 61/100

Problem mit Mivolta?

Beschwerde schreiben
Ist dies Ihr Unternehmen?

Ähnliche Reklamationen

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.