Verkauf an psychisch Kranke, die einen Betreuer haben und nicht wissen, was sie da abschließen!

  • 25 Jun 2024
  • #606242
  • 52
Anzeige

Gestern hat meine psychisch kranke Freundin in ihrer manischen Phase 2.000 € in Echtzeit an Namotto überwiesen , obwohl sie dem Mitarbeiter gesagt hat, dass sie einen Betreuer habe und nicht mehr in der Lage ist, allein zu entscheiden!
Die Dame heißt Genia Al Ali und sie ist sehr schwer krank: Bipolare Störung mit manisch-depressiven Störungen, Angstzuständen etc…
Sie hat einen Betreuer, der bereits über den Vorfall informiert wurde!
Wenn das Geld nicht innerhalb von 2 Tagen wieder auf dem Konto von Frau Al Ali ist, werden wir rechtliche Schritte einleiten und darüberhinaus an die Öffentlichkeit gehen!

Mit Freundlichen Grüßen

****** ******

Teilen

Ärger mit Namotto?

Schreib sofort eine Beschwerde und löse dein Problem!

Beschwerde schreiben!
0
Namotto
Zufriedenheitsindex: n.d.

„n.d.“ (nicht definiert) bedeutet dass das Unternehmen nicht genügend Bewertungen erhalten hat, damit ein Zufriedenheitsindex errechnet werden kann.

Problem mit Namotto?

Beschwerde schreiben
Ist dies Ihr Unternehmen?

Ähnliche Reklamationen

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.