Achtung – Finger weg von PromEvent & Media KG

  • 13 Jun 2024
  • #604944
  • 143
Anzeige

Ich habe mich nun nach 9 Monaten dazu entschlossen, meine Erfahrungen mit PromEvent mitzuteilen und davor zu warnen.

Ich habe 2019 zwei Karten für das Il Divo – Konzert in Frankfurt am Main im Wert von 204 € über eventim.de bestellt. Die Veranstaltung wurde abgesagt und zweimal mit jeweils einem Ersatztermin verlegt. Bis heute hat die Veranstaltung nicht stattgefunden und es steht auch kein Nachholtermin fest!

Im August 2023 habe ich dann die Konzertkarten per Einschreiben über das beschriebene Rücksendeverfahren direkt an PromEvent nach Oldenburg geschickt.

Nachdem ich keine Rückerstattung und keine Antwort auf insgesamt 10 Emails bekommen habe, habe ich zwischenzeitlich auch telefonisch versucht Mitarbeiter von PromEvent zu erreichen.

Die Telefonnummer, die auf der Homepage http://www.promevent.de/impressum hinterlegt ist, führt zu einem sog. „Sekretariat“, dass aber nach genauerer Recherche ein von PromEvent gebuchtes Callcenter aus Berlin ist.

Die meiste Zeite wurde ich damit vertröstet, dass sich Mitarbeiter von PromEvent bei mir melden würden, was aber vorerst nicht geschah.

Nachdem ich mich mehrmals über die unseriösen Geschäftspraktiken von PromEvent in dem genannten Callcenter beschwert habe und ich sicherlich nicht die einzige Person bin, die davon betroffen ist, erhielt ich folgende Antwort eines Callcenter-Mitarbeiters:

„PromEvent bezahlt immer pünktlich seine Rechnungen und daher gibt es keinen Grund PromEvent als Kunde zu hinterfragen.“

Nach ca. 6 Monaten hat sich eine Mitarbeiterin von PromEvent gemeldet und mich aufgefordert, die Originaltickets an ihre Privatadresse nach Berlin zu schicken, obwohl ich diese bereits im August 2023 nach Oldenburg an die Geschäftsadresse geschickt hatte.

Auf der Homepage https://www.reklamation24.de/promevent-media-kg lese ich immer mehr Beschwerden über abgesagte Konzerte und fehlende Rückerstattungen von Ticketpreisen seitens PromEvent.

Nach ca. 7 Monaten hat sich der Geschäftsführer Herr Ralf Seßelberg „persönlich“ per Email gemeldet und darin versprochen, sich um die Erstattung zu kümmern.

Leider hat er dieses Versprechen bis heute nicht gehalten…!

Nach Rücksprache mit einem Beamten der Polizei, verlaufen Anzeigen und Anwaltsbemühungen bei Beträgen um 100 – 200 € oft im Sand, da die Anwaltskosten die Ticketpreise sehr oft übersteigen.

Ich bin mir sicher, dass sich nun jeder geprellte Kunde von PromEvent sein eigenes Bild über dieses unseriöse Geschäftsgebaren machen kann und wird.

Teilen

Ärger mit PromEvent & Media KG?

Schreib sofort eine Beschwerde und löse dein Problem!

Beschwerde schreiben!
0
PromEvent & Media KG
Zufriedenheitsindex: 14.2/100

Problem mit PromEvent & Media KG?

Beschwerde schreiben
Ist dies Ihr Unternehmen?

Ähnliche Reklamationen

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.