Kreuzfahrtkombi 8.6.-19.6. Mallorca mit Korsiska und Badeverlängerung

  • 23 Jun 2024
  • #606029
  • 60
Anzeige

Sehr geehrte Damen und Herren,
in beigefügter Reisebestätigung ersehen Sie die Buchung und nachstehend die Beschwerde dazu, auch in Kopie an die Reiseagentin:
Es ist mir unverständlich, wie man eine hochpreisige Kreuzfahrt mit einer Badeverlängerung in einem Hotel anbieten kann, dass weder einer 4*Kategorie entspricht und im Hotel mehr Kinder als Erwachsene beherbergt werden.
In weiters beigefügter Beschwerde an Aida waren wir nach dieser Kreuzfahrtwoche tatsächlich erholungsbedürftig, konnten aber nur feststellen, "schlimmer gehts immer"!
Weiters begefügt die Fotos der Hotelanlage, die Betten waren Metallgestelle, die bei jeder Bewegung auseinander rutschten (1 EW + 1 Kind), das "Zusatzbett" war eine durchgesessene Couch von minderer Qualität. Nachdem wir die 1. Nacht überstanden hatten, Zimmer im 3. Stock mit Blick und Gehör auf den Pool tagsüber, des nachts Life von Kinder-Disco bis um 24:00 die letzten Rauschigen ihren Vorrat direkt unter uns an der Pool-Bar sicherten.
Sehr nett, qualifiziert und zuvorkommend war die Rezeptionistin, die uns tags darauf ein anderes Zimmer zur Verfügung stellte, hinten hinaus, zum Kinderpool, da war wenigstens nachts Ruhe (wenn nicht geade eines der gefühlten 1000 Baby schrie)
Das Desaster begann bei der Einschiffung in Palma mit den unfreundlichsten Menschen, die ich im Kundenkontakt kennen lernen durfte, aber dieses Aida-Drama ist extra beschrieben. Die Ausschiffung mit über 1 Stunde Warten auf den Bus (ohne Wasser oder der Möglichkeit, eines zu kaufen) verbesserte unsere Laune keineswegs und auch die Ankunft im Hotel mit der Anweisung zum Scannen von QR-Codes statt Erklärung bis hin zum Zimmer, das wie in den Fotos ersichtlich, schmutzig, keine4 4 Sterne würdig und außer Kühlschrank und Mikrowelle waren keine brauchbaren Utensilien vorhanden (Gläser, Tassen,....)
Am Buffet dasselbe wie auf der AIDA, zu den Hauptzeiten war kein Platz zu bekommen, bis man durch war, war das Essen kalt. Das "Spezialitäten-Restauran Bari" war ebenso Buffet, nämlich die abgespeckte Version des Hauptbuffets?! Nicht einmal Salat vorhanden.
Die Pappbecher der Getränke sind von so minderer Qualität, dass sie nach spätestens 1 Stunde undicht werden. Die Getränke, Eis und Desserts sind alle total übersüßt, sogar das Naturyoghurt war gezuckert. Kein saisonales Obst, immer dasselbe und immer gezuckert.
Die Lage des Hotels sind keine beschriebenen 350 m sondern doppelt so weit und dieser Weg ist mit Sovenierläden gepflastert. 
Da unsere Ankunft Samstag nachmittag war (auch wg. Verspätung des Busses) und Hr. Tim .... (Reiseleiter-Schauinsland-Reisen) am Sonntag frei hatte, wir am Montag vor dem Wahnsinn schon früh an den Strand geflüchtet sind, haben wir Hr. Tim erst Dienstag erreicht.
Auf die Frage wann wir tagsdarauf abgeholt würden, meinte er lapidar, ob wir den QR-Code nicht gescannt haben. Wir haben bei Ankunft hier 2 QR Codes scannen, einen fürs Hotel und einen für die Restaurants, aber scheinbar hätten wir noch einen 3. QR-Code scannen müssen um unsere Abholzeit zu erfahren. Ob er nicht jetzt für uns nachschauen könne, nein, wir sollen doch den QR-Code scannen. Gnädigerweise hat er dann doch in sein Mäppchen geguckt und als ich ihm unsere Meinung, bzw. Erfahrung berichten wollte, meinte er nur, er wäre entsetzt, dass ich entsetzt bin. Wortwörtlich,, damit war die Sache für ihn erledigt.
Achja, ich teilte ihm noch mit, dass dieses Hotel mehr einem Hartz4-Schuppen als einem 4-Sterne-Hotel gleicht.
Bemerkenswert war allerdings, dass die Mitarbeiter dieses Hotels alle sehr freundlich und kompetent waren, Hochachtung, wie sie diesen Lärmpegel täglich ertragen.
Offen ist für mich auch die Preisgestaltung und ersuche ich um Erklärung:
5.031,-- Das ursprüngliche Angebot 7 Tage Kreuzfahrt, Balkonkabine VP + 3 Tage Badeverlängerung im Protur
5.700,-- zusätzlich das Getränkepaket Comfort für 2 EW und 1 Kind (wenn das 700 sind, hätten wir tgl 100,-- EUR vertrinken müssen?!?
6.200,-- zusätzlicher Tag im Protur (lt. Booking ist 1 Tag AI pP 100?)

Aidacosma vom 8.6.-15.6.
Nachfolgend meine Bewertung bei Trustpilot in der Hoffnung auf eine erklärende Stellungnahme!

Positiv war die 3h Wellness Suite und unsere Kabine, sowohl in Ausstattung als auch Lage der Kabine, das war es aber auch schon
Medien zu entfliehen ist nicht möglich, QR-Code, Handy immer dabei, ist die Devise )
Massenabfertigung, wie ich sie noch nie erlebt habe, und ich war viel auf Reisen, auch mit meinen Enkeltöchtern. Mangelhafte App, dir auch nur an Bord funktioniert, möchte man sich bei einem Ausflug über zB Rückfahrt zum Hafen erkundigen, keine Funktion der App an Land, manche Infos nur am TV, wenn man den nicht zufällig einschaltet, verpasst man wichtige Infos, da man die Durchsagen auf der Kabine nicht hört
Für 6000 zu zweit mit 1 Kind, ist es den Preis nicht wert
Unfreundliches Personal, vorwiegend nicht deutsch oder englisch sprechende Asiaten
Keine Einweisung oder Informationen bei der Einschiffung
Kabinensuche auf eigene Faust, ärgerliche Diskussionen mit Aida-Mitarbeitern (oder auch nicht, blaue Aida-Jacke, wollte mir ihren Namen nicht mitteilen..)
Ewig lange Wartezeiten, egal wo, Rezeption,...
Keine freien Plätze zur Essenszeit, Nudeln, Pommes matschig, kein saisonalen Obst, dafür Granny Smith aus China. Alles übersüßt, Pulversäfte ) und ungehobeltes Publikum ohne Manieren. Kein Restaurant ohne schreiende Kinder, die Buchung von Spezialitäten Restaurants war auch nur VOR der Reise online möglich, aktuell nur unter 5000 und eben keine freien Plätze, bis aufs Rossini, mit zusätzlich ca mind. € 150 bei 3 Personen fürs Abendessen?!?
Alles heillos überfüllt auch an den Bars, intransparente Getränkepakete, im Comfort nicht einmal Aperol oder Spritzer inkludiert
Alles schlecht organisiert
Keine Aufsicht im Kinderspielbereich
Die Fotoflat war umsonst, nie wer da, erst hieß es ab 19 dann ab 20 Uhr, Missachtung des Datenschutzes aufs Gröbste, Fotoauswahl mittels Selfservice und Gesichtserkennung, die total fehlerhaft ist, so kann ich von beliebigen Menschen Fotos bestellen, zum Schluss hieß es, 2 Tage vor Ende müsste man diese bestellen?! Davon abgesehen, dass nur1 Foto bei der Einschiffung gemacht wurde, hätten wir uns wiederum auf die Suche nach dem Fotografen begeben müssen wieder anstellen,....
Die Ausflüge überteuert und sauschlecht , in Pisa wurden wir im Dauerlauf vom Bus zum Turm gejagt, "soll ich englisch sprechen oder deutsch vorlesen?" war die Frage der Reiseleiterin, verstanden hat man weder das eine noch das andere,...
1 Stunde Führung, natürlich mit Warten, für Kaffee oder Toilette keine Zeit, (außer in Korsika, Bernhard, war super,...)
In Barcelona wurde für den Aida shuttle vom Hafen zum trade Center pro Person 12 € verlangt, also 24, mit dem Taxi zurück zum Schiff haben wir für dieselbe Strecke 8 € bezahlt
Buchung der Massage im Wellnessbereich, denn das geht nicht in der App, Bademäntel muss man in der Rezeption holen, also wieder zurück, warten,....
Beschwerden wurden ignoriert, bzw hieß es an der Rezeption:"Schreiben Sie ein Mail an die da oben!"
Von Anfang bis Ende ein einziges Desaster
Nie mehr so ein großes Schiff und nie wieder all incl

****** ******
MAS Gesundheitsmanagement und -qualitätssicherung
Energethikerin

+43 699 18188936

AUT - 5302 Henndorf
Carl-Zuckmayer-Weg 18

Teilen

Ärger mit Schauinsland-Reisen?

Schreib sofort eine Beschwerde und löse dein Problem!

Beschwerde schreiben!
0
Schauinsland-Reisen
Zufriedenheitsindex: 18.2/100

Problem mit Schauinsland-Reisen?

Beschwerde schreiben
Ist dies Ihr Unternehmen?

Ähnliche Reklamationen

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.