Pay-Pal diskriminiert Rentner

  • 09 Dez 2023
  • #567609
  • 80
Anzeige

Ich war langjähriger Kunde bei Pay-Pal und die Bank hat gute Geschäfte mit mir gemacht.
Plötzlich geht es aus angeblichen Sicherheitsgründen nicht mehr (wie seit einem viertel Jahr praktiziert) dass eine Identivizierung nicht mehr über Festnetz sondern nur über Mobiltelefon möglich. Ich fasse diese Massnahme als Diskriminierung mittelloser Rentner auf, die nun genötigt werden ein Handy zu kaufen. Rechtlich auch fragwürdig, da
keinerlei Hinweise in den AGB´s von Paypal. Übrigens auch eine Schikane ür mich als schwerbehinderte Person GdB 100+G, der Einkäufe nur noch online tätigen kann und diese Zahlmethode nicht mehr nutzen kann. Da ich nun nicht mehr in mein Konto komme, habe ich keine Einsicht mehr über Höhe und Termine von notwendigen Kreditrückzahlungen -Zahlen in dreißig Tagen. Die Folgen von Nichteinhaltung von Terminen hat Pay Pal zu tragen. Ich fordere einen freien Kontozugang!.
****** ******

Teilen

Ärger mit Trustpilot?

Schreib sofort eine Beschwerde und löse dein Problem!

Beschwerde schreiben!
0
Trustpilot
Zufriedenheitsindex: n.d.

„n.d.“ (nicht definiert) bedeutet dass das Unternehmen nicht genügend Bewertungen erhalten hat, damit ein Zufriedenheitsindex errechnet werden kann.

Problem mit Trustpilot?

Beschwerde schreiben
Ist dies Ihr Unternehmen?

Ähnliche Reklamationen

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.