×

XXXLutz Deutschland

Möbel- & Dekorationsgeschäfte

Ranking in der Kategorie



XXXLutz Deutschland Kontaktdaten

Adresse
BDSK Handels GmbH & Co. KG
Mergentheimerstr. 59
97084 Würzburg
Deutschland

Ist dies Ihr Unternehmen?
Anzeige

XXXLutz Deutschland: Ab sofort kein Stammkunde mehr!

Behoben
196847
82
Verbraucher

Anzeige

Beschreibung der Reklamation:

Sehr geehrte Frau ******,
sehr geehrter Herr ******,
sehr geehrte Damen und Herren,
Ich möchte meinem Unmut etwas Luft machen und Ihnen mitteilen, warum Sie uns als langjährigen Stammkunden verloren haben.

Am 21.11.2020 waren wir in Ihrem Haus in Hirschaid um uns eine Küche auszusuchen. Wir wurden sehr schnell fündig. Im Verkaufsgespräch mit Frau ****** stellten wir eine Bedingung. Die Küche sollte bis MITTE /ENDE MÄRZ bei uns eingebaut sein! Es wurde uns ein Liefertermin Mitte/Ende März genannt. Wunderbar, genau im Zeitplan. Des Weiteren sagte Frau ******, auf Nachfrage unsererseits, dass der Liefertermin eingehalten werden kann, auch wenn das Ausmessen der Küche erst Ende Dezember/ Anfang Januar stattfinden würde (Coronabedingt/krankheitsbedingt Mitarbeiter).
So weit, so gut! Frau ****** war im Dezember nicht im Haus, was sie uns mitteilte, mit dem Zusatz den Liefertermin Mitte/Ende März zu halten, auch wenn wir die finale Planung der Küche erst im Januar fix machen würden.

Am 05.01. wurde die Küche ausgemessen und wir baten den Techniker, dass Frau ****** uns doch bitte kontaktieren möchte, um die Details der Küche zu besprechen. Die E-Mail vom 04.01. und die Anrufe zuvor unsererseits blieben bis dahin unbeantwortet.

Mein Mann schrieb E-Mails, die unbeantwortet blieben und rief mehrmals in Hirschaid an

Am 14.01. telefonierte mein Mann mit einer Dame von der Küchenabteilung, die ihm sagte, wir müssten zeitnah bestellen und Details klären, um den LT zu halten und machte uns einen Termin mit Herrn ******.
Am 19.01. meldete sich dann Herr ******, der irrtümlich die Auskunft bekam, wir hätten nur noch Kleinigkeiten zu besprechen. Dem war nicht so. Bisher hatten wir uns auf Fronten, Optik, Wasserhahn und Elektrogeräte geeinigt aber der intensive Feinschliff war in keinster Weise geklärt. Herr ****** schickte uns die Pläne, jedoch gab es noch Beratungsbedarf und wir machten einen Telefontermin mit Videocall am 29.01 aus, indem wir FINAL unsere Küche aussuchten. Herr ****** sagte uns einen Liefertermin von KW 14 zu (E-Mail vom 03.02.1021), unser gewünschter Liefertermin war hier schon kaum mehr zu halten, aber es wurde zugesagt! Wir sollten nur die E-Mail von Herrn ****** bestätigen, was wir am selben Tag machten.

Sie schafften es noch dieses Dilemma zu toppen!

Am 03.02. schickte mein Mann den abgesegneten Küchenplan an Herrn ****** zurück, um die Küche zu bestellen.
Aus der Kurzarbeit kam dann die Frau ****** zurück und sagte, sie schickt den Kaufvertrag zu und wir möchten ihn zurückschicken. Mein Mann fragte in dem Gespräch nach den Mustern der Arbeitsplatte und den Fronten der Küche, die wir bis dahin nicht zugesandt bekommen hatten. Sie sagte, sie würde das Zusenden der Muster veranlassen. Wir sind davon ausgegangen, dass der Liefertermin Anfang April steht.
Frau ****** rief mich vergangene Woche an, um mir mitzuteilen, dass die Küche Mitte Ende Mai kommt, da wir den Kaufvertrag nicht zurückgesandt haben und Sie erst bestellen kann, wenn sie die Unterschriften hat. Bis zu diesem Gespräch sind wir davon ausgegangen, dass die Küche wie uns Herr ****** gesagt hatte bestellt ist und Anfang April kommt.
Nun denn, ich würde am liebsten vom Kaufvertrag zurücktreten, aber ich unterstelle mal, dass das bei Ihrem Unternehmen nur mit einer Abstandszahlung und erheblichen Aufwand zu bewerkstelligen ist.
Falls Sie jetzt mit der momentanen Coronasituation argumentieren wollen, nach zahllosen ins Leere laufenden E-Mails und Anrufen wäre das ein Farce und ist absolut indiskutabel! Der Fehler liegt hier eindeutig in der internen Kommunikation und Weiterleitung Ihrerseits!
Ich bin selbst seit fast 20 Jahren im Vertrieb tätig und so einen Umgang mit Verbindlichkeiten habe ich selten erlebt. Deshalb möchte ich Ihnen auch meine Enttäuschung mitteilen, denn wir sind recht pflegeleichte Kunden gewesen. Wie Sie unserer Kundenhistorie entnehmen können, waren wir immer sehr Qualitätsbewusst und haben vom Sofa, Küche, Kinderzimmern, Schlafzimmer und unzähligen Accessoires einen guten Beitrag geleistet.
Vielleicht nutzen Sie dieses Feedback, um die interne Kommunikation zu verbessern. Oder eben auch nicht!

Vielen Dank für Nichts!

Mit freundlichen Grüßen

Meine Forderung:
Daraus lernen
24 Feb 2021

Guten Tag,

für Ihr Feedback möchten wir uns bei Ihnen bedanken. Wir bedauern sehr, dass Sie mit unserem Service unzufrieden waren. Ihren Fall haben wir aufgenommen und werden diesen mit unserem Service-Team besprechen, damit so etwas nicht wieder vorkommt. Auch werden wir die Gelegenheit nutzen, daraus zu lernen und uns entsprechend zu verbessern. Wir hoffen dennoch, dass wir Sie bald wieder in unserem Möbelhaus oder Restaurant begrüßen dürfen.

Viele Grüße
Ihr XXXLutz Team

24 Feb 2021
Michaela hat XXXLutz Deutschland bewertet

Problem behoben

Zukünftige Geschäfte mit der Marke?

Liefertermin wurde nach Einsatz der Etagenleitung vorgezogen.

1

Anzeige

Anzeige

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.