×

Reklamationen (17.357)

Liste aller Reklamationen die den Coronavirus (Covid-19) betreffen


Anzeige

Covid-19 Seat24 - Stornierte Flug am 01.07.2020 und noch kein Rückerstattung

Sehr geehrte Damen und Herren; Bitte nehmen Sie im Kenntnis , dass wir nicht geflogen sind. Da Das Flug Hin und Zurück gestrichen wurde. Aufgrund der Corona-Krise und den damit verbundenen Einschränkungen, der Stornierung des Flugs , die ein Wegfall der Geschäftsgrundlage bedeutet, ist gemäß § 651 h Abs. 3 BGB das Recht zum kostenlosen Rücktritt von dem o.g. Flug. Von diesem Recht machen wir hiermit Gebrauch. Wir haben damit das Recht der Rückforderung der kompletten Zahlung. Sie werden hiermit aufgefordert den Komplette Betrag innerhalb einer Frist von 2 Wochen, bis spätestens zum 05.11.2020, auf das Konto zu zahlen. Sollte die Frist fruchtlos verstreichen, werden wir umgehend weitergehende rechtliche Schritte gegen Sie einleiten. Diese dann entstehenden Kosten haben Sie dann ebenfalls zu tragen. Dies könne Sie durch fristgerechte Zahlung vermeiden. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen

Covid-19 Rossmann - Leute ohne Maske

Ich war heute in Ihrer Filiale in Hemau! Da liefen 2 Kundinnen ohne Maske durch den Markt! Die würden weder abgemahnt, noch des Verlassen des Geschäftes verwiesen ! Im Gegenteil! Sie bekam eine ausführliche Erklärung für das Produkt! Nachdem sich die Schlange der Kunden extrem vermehrt hatte, würde eine 2. KASSE geöffnet! Ich kauf bei Ihnen nicht mehr ein! Ich trag Maske! Und ich erwarte, dass das alle ihre Kunden das auch tun! Bitte an Ihre Mitarbeiter! Auch Frau XY muss wie Maske TRAGEN Wir tragen ALLE Masken! Und schützen uns!

Covid-19 RTL - RTL CORONA KRISE

Schauen gerade Ihre Sendung und stellen fest das kein einziger mit Maske vor der Kamera steht. Von der Bevölkerung verlangen sie es und selbst machen sie es nicht. Hört einfach auf die Menschen zu verarschen kein Wunder das die Menschen feiern und keine Masken tragen. Traurig. M

Covid-19 Aldi Süd - Unverschämte Mitarbeiterin

Guten Tag, wir gehen seit gut 5 Jahren jeden Tag in Ihrer Filiale in Duisburg Kasslerfeld einkaufen. Seit der Corona Pandemie kaufen wir zusätzlich für meine Eltern (81Jahre) zusätzlich in dieser Filiale ein. Meine Mutter ist schwer krebskrank und das Risiko, dass sie einkaufen geht ist einfach zu hoch. Von der Bundesregierung und der Öffentlichkeit wird dies auch sehr begrüßt damit man die älteren Menschen schützt. Nun ist es so, dass ich bei fast jedem Einkauf auch für unseren Hausstand einkaufen muss. Ich lege die Waren hintereinander auf das Band für 2 Haushalte. Nun ist die Situation so, dass Sie Ihre Toilettenpapier und Küchentücher rationiert haben. Pro Haushalt angeblich eine Packung (in anderen Filialen z.B. Komandantenstraße sind es 2 Artikel) Heute trug es sich zu, dass Ihre Mitarbeiterin (neu in der Filiale) mich aufforderte, nur einen dieser Artikel zu kaufen. Den anderen sollte ich zurück legen. Ich wies sie drauf hin, dass ich für 2 Haushalte einkaufen gehe. Ihre Aussage: Das erzählt hier jeder. Nun ist es so dass ich nicht “JEDER” bin sondern ein treuer Kunde (ca 15.000 Jahresumsatz) und kein Lügenbaron. Darauf hin holte sie die Marktleitern . Diese Dame putze mich an der Kasse dermaßen runter das ich die Ware auf dem Band liegen gelassen habe und gegangen bin. Ich möchte hier meinen Unmut zum Ausdruck bringen. Ich werde in dieser Filiale sicher nicht mehr einkaufen gehen. Und ich werde versuchen diese Machenschaften in den sozialen Medien publik zu machen. Ihre Mitarbeiterinnen sollte sich in Grund und Boden schämen und Sie sollten Ihre Mitarbeiter besser schulen. Es ist nicht das erste mal das dies so vorgekommen ist aber heute ist das Fass übergelaufen. Ich hoffe das dies für Ihre Mitarbeiterin (die auch noch lügt wie gedruckt) ein Nachspiel hat. Mit freundlichen Grüßen Oliver Kurschatke

Covid-19 Netto - Abstabdsregel und Maskenpflicht

Guten Abend, ich war gerade in der Nettofiliale in Lippstadt Hörste, und habe zum wiederholten Male darauf hin gewiesen das die Abstände in der Warteschlange nicht eingehalten werden und Personen ohne Maske einkaufen. Das Personal an der Kasse nahm dies wortlos in Kauf. Es wurde nicht einmal auf die Abstandsregelung hin gewiesen. Ich finde das nicht in Ordnung. Mfg b fromme

Covid-19 eventim - Rückerstattung Tickets

Ich versuche seit 2 Wochen eine Rückabwicklung meiner Tickets bei Ihnen. Das Formular lässt sich nicht ausfüllen, da immer wieder die Meldung kommt das dieser Barcode nicht bearbeitet werden kann und ich den Kundenservice kontaktieren soll. Dorthin ist kein. Durchkommen.

Covid-19 Expedia.de - Umbuchung wegen Covid 19 / Erstattung durch Hotelgutschein

Sehr geehrte Damen und Herren, dies soll keine Beschwerde werden, doch eine andere Möglichkeit Kontakt zu Ihnen aufzunehmen besteht nicht.Diese Mail dient der Erklärung unserseits zwecks Umbuchung oder Gutschrift des gebuchten Urlaubes im Hotel Bellevue Hamburg. BESTÄTIGUNGSNUMMER: 9195104540749 ANREISE 25.OKTOBER 2020 ABREISE 28.OKTOBER 2020 AUFENTHALT 3 NÄCHTE , 1 ZIMMER Da beide Städte nun als Risikogebiet gelten ist es nicht möglich unseren 1. geplanten Kurzurlaub :( in diesem Jahr anzutreten. Wir hatten immer noch grosse Hoffnung uns diese kleine Auszeit zu gönnen. Laut Medien ist dies nun nicht mehr möglich! Diesbezüglich unsere Absage auch sehr kurzfristig. Hatten bis zuletzt noch Hoffnung! Auch ein paar Einschränkungen hätten uns nicht von unserem Hamburgbesuch abgehalten. Gern würden wir den gebuchten Urlaub umbuchen, oder einen Hotelgutschein für 2021 favorisieren. Mit dem Hotel habe ich bereits Kontakt aufgenommen, und mir wurde zugesichert das dies sehr unproblematisch geändert werden könne ( ! Grund , zwecks Covid 19). Solle mich an Sie als Anbieter wenden. Wir hoffen das es schnell zu einer positiven Klärung kommt. Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen MfG Familie Gutsmann

Covid-19 FTI - Erstattung der Anzahlung

Türkeiurlaub im Dez.2019 über Holydaycheck gebucht und angezahlt. Auf Grund der in 2020 eingetretenen Corona Pandemie haben wir angefragt ob die Reise umzubuchen ist. Hierauf erfolgte keine Reaktion bzw. Holydaycheck hat auf die AGB‘s verwiesen und eine Umbuchung kategorisch ausgeschlossen. Da wir Mitreisende haben die einer Risikogruppe angehören haben wir notgedrungen am 21.8.2020 stornieren müssen. Auf das Storno wurde Augenblicklich reagiert. 1. Rechtlich gesehen ist schon die Tatsache das die Anzahlung 40% des Reisepreises unzulässig ist. 2. X Reisen werden rechtlich gesehen nicht anders als Katalogreisen Behandelt. 3. In dem vorliegenden Fall lagen außergewöhnliche Umstände vor die gemäß Paragraphen 651h III BGB übrigens auch für sogenannte X - Reisen ( Dynamic Packaging Reisen ) zutreffen. Trotz aufgehobener Reisewarnung für die Urlaubsregion gilt die Türkei nach wie vor als Risikogebiet. Auf Grund dieser Tatsachen bitte wir sie die von uns geleistete Anzahlung umgehend zu erstatten. Sollte das nicht der Fall sein werden wir eine Klage anstreben. Ich gehe davon aus das das nicht in ihrem Interesse sein kann. Der für sie entstehende Aufwand und die anfallenden Kosten dürften schnell den von uns geleisteten Betrag der Anzahlung überschreiten. Mit freundlichen Grüßen

Covid-19 Flugladen - Rückerstattunf unserer Flugkosten aufgrund Coronawarnung in Lissabon

Das mehrmalige Schreiben von E- Mails blieb unbeantwortet. Unser Hin- und Rückflug mach Lissabon wollten wir coronabedingt stornieren und den Betrag für Hin und Rückflug umgehend rückerstattet bekommen.

Covid-19 RTL - Warum gibt es bei RTL Aktuell und Spezial kein Untertitel

Ich bin etwas enttäuscht über RTL. Ich schaue immer sehr gerne bei RTL Aktuell um 18.45 -19.05 Uhr und verstehe ich sowieso nicht was sie sprechen weil ich und meine Frau Gehörlose sind. Mein Sohn hat immer für uns dolmetschen. Seit Corona im März bei uns betroffen sind, da haben sie auf einmal mit Untertitel ausgestrahlten, haben wir sehr überrascht und freuen sehr. Mein Sohn freut auch sehr dass nicht immer für uns da sein um dolmetschen. Ich dachte bestimmt wegen den Corona damit alle sollen auch verstehen über den schlimme Virus. Eine einigen paare Tage sind Untertitel weg und nicht mehr ausgestrahlt wird. Da war ich schon sehr sauer und wieder diskriminierend. Und jetzt kommt wieder 2. Welle den Corona und wir sind machtlos und weiß nicht wie sollen wir machen wegen kein Untertitel. Das ist unverschämt für euch. Ich wünsche dass sie endlich mal mehr Mühe für Untertitel machen und war für immer damit alle Gehörlosen verstehe kann. Warum wir Gehörlosen immer zu stark diskriminierend wird. WARUM? ENDLICH MAL UNTERTITEL AUSGEBEN

Covid-19 TEDi - Unfreundliche Mitarbeiter Filiale Münsterstr.

Guten Abend, ich würde Sie freundlichst bitten, Ihre Mitarbeiter anzuweisen, dass die Kunden nicht angeschriehen werden dürfen. Heute um 18:27 (den Kassenzettel finden Sie anbei) war ich in ihrem Geschäft einkaufen. Eine ihrer Mitarbeiterinnen hat alle Kunden, die daran nicht gedacht haben, einen Korb am Eingang mitzunehmen, ohne Begrüßung angebrüllt "Körbe mitnehmen!". Selbst wenn man sich an diw Regeln hält, ist es echt erschreckend, dass eine Mitarbeiterin neben einem plötzlich und lautstark schreit. Die gleiche Mitarbeiterin hat mich an der Kasse bedient, ihren Namen hat sie mir nicht verraten und sie trug auch keinen Namensschild, der Kassenzettel ist beigefügt. Ich hatte den Einkaufskorb voll und als ich die Ware ausgeräumt hatte, wurde mir im gleichen Ton befohlen, den Korb zurück in den Eingangsbereich zu bringen, wo es sich einige Kunden aufgehalten haben. Der nächste Kunde, der wegen dem Korb angebrüllt wurde, hat meinen Korb genommen, ohne diesen zu desinfizieren. Ich habe die Mitarbeiterin darauf hingewiesen und sie gebeten, freundlicher zu sein. Die Dame meinte, sie wäre freundlich genug, es wäre nicht ihr Job die Körbe zu desinfizieren und wenn die Kunden nicht lesen können, dass die diese selbst desinfizieren müssen, das wäre dann auch nicht ihr Problem. Dabei hat sie die Ware hecktisch eingescannt und die an die Kasse geschmissen, eine Packung wurde beschädigt, so habe ich mich geweigert diese zu bezahlen. Nach dem Warenabbruch, hat sie die bereits eingepackten Sachen aus der Tüte wieder mit voller Wucht auf die Kasse geschmissen und wieder jedes Teil in meine Richtung geschleudert. Ich finde, dass es keine Art und Weise ist, für eigenes Geld in Ihrem Geschäft so behandelt zu werden. Ich verstehe, dass es grade nicht die einfachsten Zeiten sind und nicht alle Kunden sich an die Regeln halten. Es ist trotzdem kein Grund, die Kunden so zu behandeln. Ich kaufe bei Ihnen eigentlich sehr gerne ein, es ist mir aber aufgefallen, dass in mehreren Filialen die Anspannung zu groß ist und die Mitarbeiter immer unfreundlicher werden. Mit freundlichen Grüßen

Covid-19 Floryday - Bis heute keine Ware erhalten

Ich habe am 18.06.2020 bei Floryday Ware bestellt die ich bis zum heutigen Tage nicht erhalten habe. Allerdings drei unberechtigte Mahnungen und ein Forderung von der COEO Inkassko G.m.b.H. Ich wünsche dass Sie die unberechtigten Forderungen bei Coeo stornieren.

Covid-19 funny-frisch - Ein komplett schwarzer Chip befand sich in der Packung

Ich habe gerade eben eine Packung jumpys gegessen , nach kurzer Zeit fand ich ein schwarzen Jumpy dort drinnen. Ich kann ihn gerne die Packung zu schicken.

Covid-19 Booking.com - Buchung in Kroatien für August 2020 aus Österreich kommen

wir haben für Kroatien gebucht vom 21. bis 29.08.2020, da aber aus Osterreich für Kroatien Reisewarnung Stufe 6 am 14.8. verhängt wurde, konnten wir nicht anreisen, der volle Reisebetrag wurde abgebucht. Auf Einschreibe-Briefe reagiert niemand, die kommen ungeöffnet retour! Wir wollen umgehend unser Geld Zurück!

Covid-19 Travelstart - Kostenerstattung Flug Düsseldorf - Singapur / Singapur - Zürich - Düsseldorf

Bedingt durch Corona ist der Flug am 24.03.2020 von Düsseldorf nach Singapur mit Singapur Airlines und der Rückflug von Singapur über Zürich nach Düsseldorf mit Swiss Air abgesagt worden. Wir haben die Erstattung der Flugkosten beantragt, weil der eigentliche Reisegrund entfallen war und ein Gutschein für uns nicht akzeptabel ist. Weiterhin sind zukünftig keine Flugreisen geplant. Nach unseren späteren Recherchen war der Rückflug von Singapur nach Zürich mit Swiss Air an dem bestätigten Wochentag nicht im Flugplan, wurde aber mit Email bestätigt.

Covid-19 Belvilla - Eine schriftliche Bestätigung der Stornierung fehlt.

Bitte senden Sie mir die schriftliche Bestätigung der telefonisch am 19.10.2020 von Ihnen bestätigten Stornierung meiner Buchung.

Covid-19 Seat24 - Covid19-Rückerstattung gecancelter Flüge

Liebes Seat24-Team unsere Buchung/Flüge (Buchungsnummer GORTRU /eTrackNr:44997382) wurden auf Grund der Covid-19-Pandemie annulliert. Anbei finden Sie die Buchungsdokumente und die bisherigen erfolglosen Schriftwechsel. Bitte weisen die Rückerstattung auf mein Konto zeitnah an und halten mich hierzu auf dem Laufenden. Sollte dies nicht bis zum 30.11.2020 erfolgen, schalte ich FLIGHTRIGHT ein. Vielen Dank

Covid-19 Deutsche Bahn - Kurzzüge zu Hauptverkehrszeiten

Hallo Deutsche Bahn, ich kann nicht verstehen, warum Sie morgens und nachmittags zu den Hauptverkehrszeiten auf der Linie S19 und S12 "Kurzzüge" einsetzten. Vor dem Hintergrund der täglich steigenden Corona - Neuinfektionen tragen Sie damit zu einem erhöhten Ansteckungsrisiko bei, wenn sich die Fahrgäste in diese Kurzzüge quetschen müssen. Bitte erstellen Sie zukünftig ein intelligentes Konzept auf, um dieses Ansteckungsrisiko zu minimieren.

Covid-19 Booking.com - Beherbergungsverbot

Hallo, wir haben unter der Nr 3257948327 bei ihnen ‚Lüneburg‘ gebucht. Sofort nach Bekanntwerden Berlins als Hotspot und dem Beherbergungsverbot in Niedersaschen wurde die Buchung von uns storniert. Gleichzeitig wurde eine Buchung ‚Gera‘ Nr 3543.84.152 durchgeführt. Diese Reise wurde auch problemlos ( da kein Beherbergungsverbot in Thüringen ) durchgeführt. Da wir 2x bezahlt haben, aber ja nicht an zwei Orten gleichzeitig sein können bitten wir um Rücküberweisung der Abbuchung ‚Lüneburg‘ in Höhe von € 551,20. Die Abbuchung ‚Lüneburg‘ 3257948327 erfolgte von meiner Visakarte die Zahlung ‚Gera‘ 3543.284.152 erfolgte direkt im Hotel. Sicherlich werden Sie zu den gleichen Schlussfolgerungen wie wir kommen und uns den Betrag in Höhe von € 551,20 entsprechend vergüten. Mit freundlichen Grüßen

Covid-19 Fitbit - Verbindet sich nicht mit dem Handy

Sehr geehrte Damen und Herren, Leider verbindet sich mene Fitbit Versa 2 seid ein paar Tage nur noch kurze Zeit mit meinen Handy und es zeigt keine Anrufe und Nachrichten mehr an. Habe die Uhr erst seid 4 Wochen und finde das sehr schade das man sich da nicht drauf verlassen kann.lg

Anzeige