×

Reklamationen (25.023)

Liste aller Reklamationen die den Coronavirus (Covid-19) betreffen


Anzeige

Covid-19 Trendtours - 1.Mahnung/Zahlungserinnerung zur von Ihnen abgesagten Reise Glanzlichter Irlands 2021

Sehr geehrte Damen und Herren! Buchungsnummer: 3363.340 Trotz mehrmaliger Telefonate und Aufforderungen habe ich bis dato, nur einen Teil meiner Anzahlung über 496€ ( 2019:325€ und Umbuchung nach 2021: 171€) erhalten. Lediglich die erweiterte Anzahlung aus 2020 wurde mir von Ihnen fristgemäß wie vertraglich vereinbart innerhalb von zwei Wochen überwiesen. Die Anzahlung aus über 325€ steht bis dato immer noch aus. Hiermit fordere ich Sie auf den ausstehenden Betrag auf das Ihnen bekannte Konto bis zum 3.7.2021 zu überweisen. Ich hoffe nicht weitere Rechtsmittel anwenden zu müssen. Sollten Sie Fragen haben so können Sie sich jederzeit über meine bei Ihnen hinterlegte Telefonnummer melden. Mit freundlichen Grüßen ****** Christina

Covid-19 Condor - Falsche Aussage wegen Impfung

Buchungsnr. 1324901 Gemeinsamer Kunde hat seine letzte Impfung am 05.06.21 gehabt und wurde bei der Condor vom Flug am 19.06.21 ausgeschlossen und wurde nicht mitgenommen obwohl der Flug nach 15 Tage nach der letzten Impfung war. Bitte um volle Rückerstattung bzw. der Kunde wurde gerne dann am 26.06.21 den Flug in Anspruch nehmen.

Covid-19 Wizz Air - Flugerstattung Corona trotz EuGH schwierig

Meine Flüge von Berlin nach Georgien wurden mehrfach auf Grund der Pandemie gecancelt. Eine Rückerstattung der Flugpreise/Rückerstattung des Accounts wird von WIZZAir sehr trotz EuGH-Urteil über den Account/Email sehr erschwert, bisher unmöglich gemacht, außer man ruft den verdammt teuren Callcenter an. Grrrrr...

Covid-19 Sonnenklar.tv - Im März Stornierung einer Reise nach Dubai und Neubuchung nach Italien für 2022.

Ich ****** Hendrik bin Premium Kunde seid 2019. Die gebuchte Reise nach Dubai wurde am 29. März Storniert. Am 11.06.2021 haben wir eine neue Reise nach Italien gebucht. Wir wollten das Guthaben von der Dubai Reise (+ Gutscheincode) gleichzeitig mit der Neubuchung verrechnen lassen. Wir haben am 14.05.21 eine halbe Stunde in der Leitung 2 gewartet, bis jemand das Telefonat angenommen hat. Uns wurde von Frau ****** (Sonnenklar.tv) ein Link per Mail gesendet, was nicht funktioniert hat. Am 16.06.2021 haben wir wieder 35 Minuten (Leitung) gewartet, bis das Gespräch angenommen wurde. Herr ****** (Sonnenklar.tv) hat mit uns 25 Minuten versucht das alles mit der Stornierung und der Neubuchung zu Koordinieren. Danke noch mal an Herrn ******. Es war dann schon 22.10 Uhr und Es hat auch nicht funktioniert. Heute den 18.05.2021 habe ich die 1 gewählt und nach 2 Minuten war Herr ****** am Telefon. Auch dieser Mitarbeiter konnte uns nicht helfen und sagte uns, die Reise nach Italien wird noch bearbeitet. Wir möchten doch bitte zwischen 09.00 Uhr und 22.00 Uhr noch einmal anrufen. Wir nehmen an, dass bei der Italien Reisebuchung (Buchungsnummer 4263582) etwas schief gelaufen ist, nach unseren Unterlagen, die wir bekommen haben (2 verschiedene Hotels laut Unterlagen, Kopien vorhanden). Wir können nur hoffen, dass es bei Sonnenklar.tv eine Kompetente Person gibt, die sich mit uns in Verbindung setzt, und alles klären kann? Reiseguthaben, viele Gutscheincode, Polnische Ostseeküste Reise Buchungsnummer 4205710/1 Italien Reise (Buchungsnummer 4263582)?

Covid-19 dm-drogerie markt - Gewinn zu Lasten Behinderter

Im DM Konz-Könen steht ein Testzentrum wiederholt und trotz Reklamation vor Ort auf einem der beiden Behinderten Parkplätze und auf einem Eltern-Kind-Parkplatz. Auf Nachfrage beim Personal im Testzenter wurden diese nahezu Unverschämt und Pampig! Ausrede waren mal Sturmgefahr mal zu wenig Schatten auf anderen Plätzen? Im Markt wurde die Kassiererin ach sehr unfreundlich. Und Schnautze mich und meine Familie an wir sollen uns an die Zentrale weden. Echt sehr traurig und es passt nicht zu dem Bild was wir bis jetzt von DM hatten. ;-( Ich hoffe das Zelt kommt weg bevor es im Fernsehen zu sehen ist.

Covid-19 Accor - Ibis Hotel Dreilinden, Kleinmachnow

Donnerstag 17.6. Ankunft: Es wurde uns ein Zimmer zugeteilt…..ungereinigt 2. Zimmer das gleiche Das 3. Zimmer war dann endlich hergerichtet. Lange Zeitverzögerung, wir waren von der Anreise müde. In der Hotelgastronomie ungeschultes Personal, Gast musste erklären was ein „Radler“ ist. Und die Frage nach Weizenbier wurde abgelehnt. Auf Grund des schlechten Services brachten sich andere Gäste eigene Getränke mit. Zum Zimmer: Eine Reinigung des Zimmers und der Nasszelle, sowie Papierkorbentleerung, Handtuchwechsel und üblicher Service findet NICHT statt! Auf die Frage warum nicht geputzt würde, Antwort „Kurzarbeit wegen Corona“ Auf die Bitte den Papierkorb wenigstens zu leeren Antwort: können sie an die Rezeption bringen! Der Hinweis den Aufzugsknopf nach Händedesinfektiom zu benutzen kann man leider nicht ausführen, da auf den Etagen keinerlei Desinfektionsmittel vorhanden sind. Eingangshalle komplett verdreckt, Aussenbereich verdreckt, Augzug ebenfalls. Da wir seit mehreren Jahren mehrmals jährlich im Ibis Dreilinden absteigen, müssen wir mit Entsetzen das Absinken des Standards feststellen. Die aktuelle Coronaverordnung für die Gastro- und Hotelerie sehen keinerlei Veranlassung mehr , das Gästezimmer während des Aufenthaltes nicht gereinigt werden. In ihrer Webside wird ganz klar auf VERMEHRTE Reinigung hingewiesen. Ibis Dreilinden sollte mit dem Gesundheitsamt konfrontiert werden, wir sehen uns veranlasst unter diesen Bedingungen kein IBIS Hotel mehr zu buchen und werden dieses auch an unseren umfangreichen Freundes- und Bekanntenkreisen und Sozialen Netzwerken zuführen. Marlis und Werner ****** Mit der Bitte um Rückantwort

Covid-19 Ferien Touristik - Unzumutbare Situation im Hotel Bellevue Club Alcudia

Guten Tag, wir sind gestern in unserem gebuchten Hotel Bellevue Club Alcudia angekommen. Wir sind jetzt einen Tag und eine Nacht hier. Wir möchten gerne eine umfangreiche Beschwerden einlegen. Normalerweise sind wir sehr kulant und würden über folgende Dinge hinwegsehen: - Wir mussten nach Ankunft in Palma zwei Stunden im Bus warten bis dieser los fuhr - Im Hotelzimmer sind die Bettlaken dreckig - Die Plastikstühle an der Poolbar sind dreckig und voll mit Vogelkacke - Die Tische sind klebrig und nicht geputzt - Der Mittagssnack ist kalt und latschig - Die alkoholischen Getränke sind ungenießbar - Die Mitarbeiter im Restaurant sind unfreundlich ABER worüber wir nicht hinweg sehen können und was uns auch nicht von Ihnen mitgeteilt wurde ist: - Dass circa 800 Schüler im Alter von 15 bis 18 Jahren das ganze Hotel belagern - Es ist immer Dauerbeschallung - Der Lärm im Restaurant ist unerträglich - Am Buffet bilden sich lange Schlagen, es herrscht wildes Gedränge und am Ende ist kein Essen mehr für uns übrig (so mussten wir Freitag Abend auswärts noch etwas Essen, was wiederum zu mehr unnötigen Kosten geführt hat) - Die Corona Auflagen werden in keinster Weise eingehalten und es herrscht eine Distanzlosigkeit in allen Bereichen - Das Fiebermessen am Eingang ist also ein kompletter Witz, da die Schüler im Restaurant tanzen und singen - Wir dürfen außerdem den großen Poolbereich inklusive Poolbar nicht nutzen, da dort nur der Bereich der Schüler ist. An den Rezeption wurde uns gesagt wir dürften den Bereich nutzen. ABER das aller schlimmste war die Nacht, die für unsere Erholung am wichtigsten ist: - Es wurde von 21 Uhr bis 5 Uhr Nachts in allen außen Bereichen des Hotels und auch in unserem Gebäude, wild gefeiert getanzt gegrölt und gesungen. Es herrschte keine Nacht-Ruhe. - Der Security hat öfter versucht die Situation zu entschärfen aber es sind zu viele Schüler um die Lautstärke in den Griff zu bekommen. - AN SCHLAF WAR NICHT ZU DENKEN! Gerne können Sie auch in der Rezeption nachfragen, da sicher mehr als nur eine Beschwerde über die Lautstärke in der Nacht eingegangen ist. Wir sind normalerweise sehr tolerant was solche Dinge angeht aber uns nichteinmal vorher Bescheid zu sagen, dass eine überdimensionale Horde Teenager das Hotel belagert ist ein absolutes Unding und nicht zu entschuldigen. Wir haben uns auch schon bei der Rezeption beschwert aber da die Jugendlichen 3 Wochen bleiben kann das Hotel hier nichts machen. Und uns wurde angetragen uns bei Ihnen zu beschweren. Wir haben uns sehr auf den Urlaub gefreut und aus den fünf Tagen Erholung die wir uns erhofft haben wurde direkt ein Horror Trip. Wir verlangen für diese unzumutbare Situation eine umfassende Entschädigung! Um eine Antwort wird gebeten!

Covid-19 Aldi Süd - unangemessener Ton Rüge von Kassiererin

Sehr geehrte Damen und Herren, da ich von Babenhausen Hessen kommend und ich eigentlich nicht die Absicht hatte in der Filiale Taunusstr. 7 63811 Stockstadt einzukaufen, hatte ich keine ffp2 Maske dabei. Um mich und andere zu schützen setzte ich den handelsüblichen Mund/Nasenschutz auf. und betrat die Filiale. Schon beim betreten wurde ich von weitem von der ersten Kasse aus wohl durch Zuruf angesprochen, ob ich schwerhörig bin. Ich konnte dies aber nicht zuordnen. Meinen Kurzeinkauf, 6 Artikel die ich in der hessischen Filiale vergessen hatte, werde ich so schnell nicht vergessen, da die Kassiererin mich in einem unangemessenen Ton rügte, wir wären hier in Bayern und ich müsste eine ffp2 Maske Tragen. Selbst trug sie eine handelsübliche, also genau die Maske die auch ich trug. Verstört sagte ich: Aber Sie tragen die gleiche Maske, Antwort: ich arbeite hier und ob ich die Strafe zahlen wolle. Wo bitte schön ist da der Unterschied? Das Personal hält sich nicht nur im geschützten Kassenbereich auf! Natürlich ist ein Hinweis richtig, denn es gelten immer die Verordnungen des Kreises in dem man sich befindet. Selbst bin ich im Service tätig und so ein Verhalten hätte zumindest eine Rüge, wenn nicht sogar eine Abmahnung zur Folge. Leider Befindet sich auf dem Kassenzettel nur : Kasse International.D.018.013.03 Einkauf 9:47:54 Ende 9:48:22 T.-Nr.:606373 S.-Nr.:121921 MfG E. ****** PS. Antwort /Stellungnahme erwünscht

Covid-19 Aldi Nord - Lange dichtgedrängte Schlangen an einer Kasse.

Betr. : Aldi ,Goslarsche Str. 69 A , 38678 Clausthal-Zellerfeld Hallo, war heute um 8 Uhr 15 in dieser Filiale. Wie sehr oft , lange Menschenschlangen ca. 18 Personen, vor einer nur geöffneten Kasse. Bat die Kassierin, bitte noch eine Kasse zu öffnen.Dieses wurde verweigert, wegen Personalmangel. Sie und noch eine Kraft sind im Geschäft. Und diese Kraft muss Ware auffüllen. Es blieb bei einer Kasse und dicht gedrängte Menschen ,Richtung einer Kasse. Um 09 :06 wurde ich an der Kasse bedient. Nach 25 Minuten, in einer dicht gedrängten Warteschlange . Aldi spielt mit der Gesundheit der Menschen.......... Dieser Vorfall passiert öfters in der Woche und Abhilfe findet nicht statt. Aldi sollte sich ein Beispiel an Lidl nehmen. Keine Warteschlangen an der Kasse ! Am Montag den 21.06. 2021 werde ich das Ordnungsamt in Goslar informieren. Mein Sohn ,kann diesen Vorfall bestätigen. Die Kassierin ,war sehr nett und entschuldigte sich für diesen Zustand. Mal sehen, was das Ordnungsamt dazu sagt.. ..... Mit freundlichen Grüssen F. ******

Covid-19 eventim - Rückgabwicklung von ticketdirect/eventim

entgegen der Aussage, dass die Fehlermeldung, dass die Barcodenummern von Tickets von Ticketdirect im Rückgabeformular von eventim nun eingegeben werden können, ist dies mir auch heute nicht möglich. Es erscheint dieselbe Fehlermeldung wie in der Reklamation im August 2020.

Covid-19 Hermes - Keine Reaktion… seit WOCHEN!

Bei EBay-Kleinanzeigen habe ich etwas verkauft und den versicherten Versand von Hermes genommen. Scheinbar ist das Paket bei der Käuferin kaputt angekommen. Wegen kontaktloser Zustellung wurde das Paket auch einfach in den Hausflur gestellt, sodass die Käuferin auch keinen Beleg o.ä. Bekommen hat. Das hat sie mir dann am 22.05.2021 gemeldet und verlangt seitdem das Geld von MIR zurück! Mir ist das sehr unangenehm und ich habe Hermes direkt die komplette Schadenmeldung mit Fotos usw. eingereicht. Ich habe schon 30 Minuten in der telefonischen Warteschleife gehangen und wurde extrem unhöflich da behandelt. Man sagte mir, dass man gut ein paar Wochen warten muss. Die Käuferin droht mir allerdings jetzt mit dem Anwalt! Und ich habe keine Lust auf einen Rechtsstreit, nur weil Hermes sich seit Wochen nicht kümmern. Ich verschicke so oft etwas via Hermes, aber wenn man einmal die Versicherung von denen braucht (wie man sie schließlich auch bezahlt hat!) dann wird man hängen gelassen. Ich bin so enttäuscht.

Covid-19 Mcdonald's - Mund und Nasenschutz befreit aber kein Zutritt...Gesetzesverstoß AGG

Mund und Nasenschutz Befreiung. Mitarbeiter unfreundlich und trotz nachgewiesener Behinderung kein Zutritt oder Verwendung der Toiletten. Damit verstößt McDonalds aktiv gegen das AGG. Allen egal bei McDonalds?

Covid-19 LIDL - Mitarbeiter

In der Filialie in Eckernförde in der Ostlandstraße gibt es einrn jungen Mitarbeiter, der nie eine Maske beim verräumen richtig trägt. Wir haben ihn mehrere male darauf hingewiesen und es kam nur ein „ ja, ich weiss, das ich dir Maske nicht trage“. Dies geht über Monate und ich finde das ist ein Unding! Wir alle haben die Pflicht! Wahrscheinlich interessiert sie das nicht, aber wir sehen das jeden Tag beim Mitarbeiter wenn er da ist.

Covid-19 Zara - Beschwerde: Verstoß gegen Covid

Guten Tag, Ihre Mitarbeiter tragen OP-Masken aber sie lassen keine Personen mit OP-Masken rein. Was soll der misst? Diese Filiale ist in Berlin-Steglitz. Ich habe Bilder gemacht und werde das so der BERLINER ZEITUNG mitteilen. Mit freundlichen Grüßen

Covid-19 Seat24 - Refunds rueckerstattung

Dear Sirs, We inform you, then Our refunds for bookings by Seat 24 in 2019, for canceled flights by Airlines has not been refunded fully, or are still missing. We expect our refunds to be compleated. Missing amount: LXBLOS - payed 429.83 eur, received 372,79 Eur, Missing amount 57.04 Eur L1F9XK - payed 269,40 Eur, received 189,13 Eur, Missing amount 80.27 EUR L17NGR - 134.10 EUR No refund received. Missing amount 134.10 Eur Together Missing 271.30 EUR Please apply for full refunds by Airlines. Regarding complains LXBLOS - Norvegian Air, and L1F9XK - Pobeda, we have booked 4 other ticketts directly by this Airlines, and we have received full refund for all our ticketts from those Airline. THEY DID NOT TOOK ANY TAXIS, AND REFUNDED FULL AMOUNTS! Please apply for full refunds for our tickkets. We understand 30 eur your fee per booking, but please refund missing amounts. Missing amount for those 3 bookings is 271, 30 Eur. THERE IS NO ANOTHER TAX OR CHARGE YOU CAN TAKE. WE EXPECT OUR REFUNDS TO BE COMPLETED. Kindest regards edita nirvana ******, thomas jay loewe

Covid-19 Superfit - Widerrechtliche Abzocke während Pandemie-Schließzeiten

Die Abbuchung der Mitgliedsbeiträge während der pandemischen Schließzeiten erfolgte widerrechtlich. Nach Rücknahme des Lastschriftmandats ergehen für weitere Monate nun Mahnschreiben. Diesem Sachverhalt habe ich mehrfach widersprochen mit Hinweis auf vergleichbare Gerichtsurteile ( Amtsgericht Döbeln AZ: 3 C 878/20 und Amtsgericht Papenburg AZ: 3 C 337/20). Mit Nachdruck verwies ich auf die Rechtssprechung des AG Döbeln vom 15.03.2021. So ist es wenig überraschend, dass in neueren Gerichtsurteilen eine vermeintliche "Störung der Geschäftsgrundlage" (wie Superfit gerne argumentiert aus älteren Urteilen) nicht mehr als solches erkannt sondern vielmehr die Unmöglichkeit einer Leistung festgestellt wird. Ferner ist eine einseitige Vertragsverlängerung über die Monate der Schließzeiten unzulässig. Fakt ist, dass durch die Schließzeiten beide Vertragspartner von ihrer Leistungspflicht befreit sind. Es bleibt daher unstreitig, dass Superfit laut geltender Gesetzeslage nicht berechtigt ist, meinen Vertrag um die pandemiebedingten Schließzeiten zu verlängern. Ferner steht es dem Club rechtlich nicht zu, für die Zeiten der Schließung Beiträge zu erheben (§ 275 Abs. 1 BGB, § 326 Abs. 1 BGB). Meine Rückforderung besteht daher zu Recht. Dem Club bleibt jedoch die Möglichkeit, diesbezüglich mein Angebot zur Entgegennahme eines Gutscheins (nach gesetzl. Muster der Bundesregierung) anzunehmen bzw. mein derzeitiges Guthaben mit den Monaten ab der künftigen Wiedereröffnung zu verrechnen. Dies sind zwei lösungsorientierte Angebote, um eine gerichtliche Auseinandersetzung zu vermeiden. Doch leider hat Superfit kein Interesse an einer einvernehmlichen Lösung und lässt die Angelegenheit eskalieren. Nun folgt die Inanspruchnahme eines Rechtsanwalts, der dem unseriösen Club die Rechtslage nochmals aufzeigt und ggf. gerichtliche Schritte einleiten wird.

Covid-19 Mömax - Lieferdatum und Kundenservice ist ein Fremdwort

Ich habe im April bei Mömax meine Bestellung aufgegeben. Grund hierfür war die echt gute Rabattaktion. Die Lieferzeit war in Ordnung für mich weil diese Anfang Juli 2021 sein sollte. Da ich zum 01.08.2021 umziehen bzw in meine neue Wohnung ziehe dachte ich zu diesem Zeitpunkt noch ok ja das sollte klappen. Im Mai bekam ich dann eine Email wo ich darauf hingewiesen wurde, dass durch den Coronavirus es zu Lieferverzögerungen kommt. Sprich Ende August sollte ich meine bestellte und bereits bezahlte Ware erhalten. Da meine Adresse im August allerdings nicht mehr stimmt (durch den Umzug) meldete ich mich bei Mömax per Mail. Darauf habe ich bis heute keine Rückmeldung! Daraufhin habe ich mich telefonisch bei Mömax gemeldet. Nach über 30 Minuten kam ich dann zu einer Telefonberaterin die Ihren Job auf jeden fall verfehlt hat. Ich erzählte ihr von meinem Problem und alles was die gute Dame meinte mir sagen zu können war sinngemäß "ja ich hätte nicht den Paketversand wählen sollen, sie kann hier nichts machen". Woraufhin ich Ihr mitteilte, dass ich zum einen keinen anderen Versand auswählen konnte und es eigentlich nicht meine Schuld ist, dass die Bestellung jetzt nicht bei mir ankommen wird. Ich wieß die gute Dame nochmal darauf hin, dass ich bei Bestellung einen Kaufvertrag eingegangen bin mit dem Lieferdatum, welches mir angezeigt worden ist. Hätte ich gewusst, dass die Bestellung später kommt, hätte ich natürlich auch meine neue Adresse angegeben. Das war der Dame aber relativ egal. Die Damen gab mir aber noch bessere Tipps. Ich soll doch bei der Deutschen Post anrufen und einen Nachsendeauftrag stellen ansonsten geht meine Bestellung halt wieder zurück. Jetzt darf ich 30€ + 6€ pro Paket bezahlen welches mir zu meiner neuen Adresse geliefert wird und dann auch noch die Versandkosten an Mömax? Das ist eine Bodenlose Frechheit! Also von Kundenservice ist dieser Verein weit entfernt! Ich war immer zufrieden, egal ob vor Ort in den Stores oder im Onlineshop aber nach diesem Verhalten der Dame (kein Entgegenkommen wie zb das die Sachen zu einer Packstation geliefert werden oder in einen Store) und dann auch noch das freche Verhalten welches mir gezeigt hat dass ich ja selber Schuld bin wenn ich etwas bestelle während Corona, hat dieser Laden mich jetzt endgültig als Kunden verloren.

Covid-19 Opodo - ERSCHLEICHEN VON TRANSPORTKOSTEN 4879364385

DER GUTSCHEIN FÜR DIE VON DER FLUGGESELLSCHAFT AIR MADAGASKAR AUFGRUND VON COVID IST VERFALLEN MEINE REISE WÄRE AM 08 APRIL 2020 FÄLLIG! Der von der Airline ausgestellte Gutschein verfiel am 19.12.2020! Die Airline flog auch im Januar 2021 noch immer nicht! Somit tritt das Covid-Reisegesetz in Kraft, die nicht erbrachte Leistung muss umgehend an mich zurückbezahlt werden! Ich bin nicht bereit der Fluggesellschaft weiterhin ein Darlehen zu gewähren und werde keine rechtlichen Schritte scheuen, auch nicht die Offenlegung vor Presse und sozialen Medien über den gesamten Vorgang! Nennen Sie mir umgehend die verantwortliche Person der Air Madagaskar mit Anschrift!

Covid-19 Sixt - Verrechnung eines Guthabens bei SIXT durch Corona

Durch Corona musste die erste Buchung storniert werden und Sixt ist es scheinbar nicht möglich die neue Buchung mit meinem Guthaben zu verrechnen. Nach mehreren Mails mit dem Customer Service heißt es immer eine Verrechnung wäre nicht möglich. So werde ich gezwungen ein Guthaben zu behalten und einen neuen Mietwagen zu buchen obwohl eine Neubuchung für Juli 2021 besteht. Eine Kulanz gegenüber einem Travel Agent und Reisebüro ist Sixt scheinbar egal und wird nicht in Betracht gezogen. So mit verliert Sixt einen Kunden und ein Büro das in Zukunft keinen Mietwagen mehr über Sixt buchen wird. Schade aber so ein großes Unternehmen hat das eigentlich nicht notwendig. R.****** Geschäftsführer TUI Travel Star / HDR Reisebüro GmbH

Covid-19 Sofatutor - Sofatutor - Abo-Falle und Abzocke

Auf Grund der Corona-Situation wollte ich die 30 Tage kostenlose Version für meine Prüfungsvorbereitung verwenden. Mir war in keinster Weise klar oder bewusst, dass ich nach Ablauf der 30 Tage automatisch ein 12-monatiges Premium-Abo für 239,52 Euro abschließe. Auf jeden Fall bin ich zu Tode erschrocken als heute morgen um 3 Uhr eine Rechnung von Sofatutor per E-Mail ankam und der Betrag auch schon von meinem Paypal-Konto abgebucht wurde. Ich bin schockiert... ich bin Schülerin und bin auf jeden Cent angewiesen. Wie kann so etwas möglich sein, dass automatisch ein Abo für 12 Monate abgeschlossen wird? Ich habe keinerlei E-Mail-Erinnerung erhalten das nach den 30 Tagen ein Abo startet. Das Ganze ist überhaupt nicht transparent - zumal keinerlei Erinnerungsmail erfolgt und ich seit Wochen auch im Prüfungsstress bin und sowas doch auch gar nicht ahnen kann. Ich möchte deshalb alle weiteren Nutzer vor dieser Webseite warnen!

Anzeige

Ärger mit einem Unternehmen?

Schreib sofort eine Beschwerde und löse dein Problem!

  • Reklamationsformular nutzen
  • In 2 Minuten Versandfertig!
  • Entschädigung fordern
  • Fast 80% der Beschwerden werden erfolgreich behoben
Beschwerde schreiben!
Anzeige