Carjet

GESMARKET INTERNET PARA VENDER S.L.

Beschwerde schreiben

Suche

Carjet
Reklamationen & Beschwerden (144)

Unzufriedene Verbraucher teilen Ihre Reklamationen und Beschwerden mit Carjet. Lese echte Kundenerfahrungen und schaue wie das Unternehmen auf öffentliche Kritik reagiert und die Probleme seiner Kunden löst.

Suche

Carjet Versteckten Kosten vom Buchung 07.06-13-06 Kreta Panteleimon Tsampalatis

Sehr geehrte Damen und Herren, Wir haben über das Carjet-Portal ein Auto vom 07.06. bis zum 13.06. gemietet und waren zunächst erfreut über die günstigen Preise. Auf Ihrer Webseite wird angegeben, dass die Preise so günstig sind, weil sie die Preise aller Autovermietungen in Echtzeit vergleichen und keine versteckten Kosten anfallen. Für die Autovermietung haben wir €56 für 6 Tage bezahlt. Allerdings erhielten wir einige Tage vor der Abreise eine E-Mail mit dem Vorschlag, eine Versicherung von der Gesellschaft für nur €7,53 pro Tag abzuschließen, was wir dann getan haben und €45,18 überwiesen haben. Dies sollte im Falle eines Kollisionsschadens den Selbstbehalt von €900 abdecken. Bei unserer Ankunft vor Ort wurde uns mitgeteilt, dass wir zusätzlich eine Versicherung für €280 abschließen müssen, da wir keine Visa-Kreditkarte als Kaution vorweisen können. Im Falle einer Ablehnung würden wir bereits gezahlte €101,18 verlieren. Da die Gesellschaft unsere österreichische Debit Mastercard bei der Buchung und Bezahlung der Versicherung akzeptiert und belastet hat, und da die Debit Mastercard überall als Kreditkarte funktioniert, waren wir davon ausgegangen, dass alles reibungslos funktionieren würde. Weder auf der Webseite noch in der E-Mail wurde erwähnt, dass es zwingend erforderlich ist, entweder eine Visa- oder Mastercard-Kreditkarte zu besitzen oder €280 zu zahlen. Insgesamt haben wir €381,18 für 6 Tage bezahlt, was nicht wirklich günstig ist. Die aufgedrängte Versicherung über €280 stellt versteckte Kosten dar, da dieser Betrag nirgends auf der Webseite oder in den Dokumenten erwähnt wurde. Wir bitten um Klärung dieser Angelegenheit und um Rückerstattung des Betrags von €280, den wir anstelle einer Kaution hätten zahlen müssen. Mit freundlichen Grüßen,

Carjet Ihre Referenznummer:PRE-114535608

Hallo, ich habe bisher immer noch keine Kaution zurückbekommen. Was können wir hier in diesem Fall machen?

Carjet Wir mussten den teuersten Versicherungsschutz abschließen

Sehr geehrtes Carjet-Team, bei uns sind leider zwei unangenehme Situationen entstanden und wir hoffen bei beiden auf eine kundenorientierte und faire Lösung. Es geht um die Autoanmietung für unseren derzeitigen Portugalurlaub. 1. Wir hatten im März bereits unser Auto für ca 230 € gebucht und leider erst am Tag vor unserem Abflug festgestellt, dass wir für den falschen Ort gebucht hatten (statt Faro für Lagos). Daraufhin habe ich gleich bei Ihrem Service angerufen und nach einer Lösung gefragt. Über das Online-Formular konnten wir die Buchung nicht mehr rückgängig machen. Die Service-Dame hat uns zugesichert, dass sie versucht das Auto umzubuchen. Sie kann uns aber nichts versprechen und würde sich per Mail wieder melden. Wir haben leider keine Rückmeldung bekommen und deshalb nochmal ein Auto für die 2 Wochen von Faro aus über Carjet gebucht. 2. Unser Flug hatte Verspätung und somit sind wir erst um 19:30 Uhr in Faro angekommen. Der Mitarbeiter von GreenMotion musste uns dann auch über einen Umweg zum Auzobüro bringen weil es einen Unfall auf der Autobahn gab. Deshalb sind wir erst nach 20 Uhr (Schließzeit Büro) angekommen. Außer mir, meinem Mann, unserem Baby und dem Mitarbeiter war Nieman mehr dort. Der Mitarbeiter hat mir gleich die zwei Versicherungsoptionen für 230 € oder 450 € angeboten. Beide hatte ich ausgeschlagen. Wir wollten wegen der 1. unglücklichen Buchung nicht noch mehr Geld ausgeben. Bei der Hinterlegung der Kaution (1.800€) hat dann leider meine Kreditkarte nicht funktioniert weil das Volumen bereits ausgeschöpft war. Das war mein Fehler und ich verstehe, dass wir deshalb den günstigen Tarif nicht erhalten haben. Der Mitarbeiter hat und dann aber behauptet, dass wir nun den Tarif für 450 € abschließen müssen weil der ohne Selbstbehalt/Kaution ist. Wir hatten totalen Zeitdruck weil der Mitarbeiter Heim wollte, wir mussten noch eine Std zum Ferienort fahren und waren auf ein Auto angewiesen, unser Kind hat die ganze Zeit geschrien.. Es war wirklich eine Ausnahmesituation. Der Mitarbeiter hat mir dann sogar noch den Vertrag für 230 € mit 600€ Kaution/Selbstbehalt vorgelegt. Diesen hab ich unterschrieben und bezahlt. Und dann ist ihm aufgefallen, dass das der günstigere Tarif ist, er einen "Fehler" gemacht hat weil das nicht ginge. Ich habe ihm gesagt, dass die 600 € über meine Kreditkarte geblockt werden können. Das hat ihn nicht interessiert, er hat den 230€-Vertrag vor meinen Augen zerrissen und mich den teuren für 450 € unterschreiben lassen. Sie können den Vorgang an Ihren Buchungen von meinem Konto nachverfolgen. Wir waren dann erstmal froh, dass wir das Auto hatten und der Mitarbeiter so lange im Büro geblieben ist. Aber mittlerweile befürchten wir, dass er die Notsituation ausgenutzt hat. Wir sind uns sicher, dass wir auch den 230€ Vertrag hätten nutzen dürfen. Bitte klären Sie den Sachverhalt mit GreenMotion und sollte unsere Befürchtung stimmen, bitte ich um Schadenersatz (ca. 200 €). Ich bitte auch darum, dass Sie unsere 1. Buchung aus Kulanzgründen stornieren und uns die Kosten erstatten. Wir haben das Auto nicht abgeholt und der Mietfirma dürfte kein Schaden entstanden sein weil das Auto außerhalb der Saison nicht anderweitig vermietet worden wäre. Wir freuen uns über eine positive Rückmeldung und werden uns mit weiteren Buchungen über Carjet erkenntlich zeigen. Freundliche Grüße

Carjet Vermietung

Ich habe bei ihnen für 18 Tage ein Auto gebucht…unter der Nummer 57444244 Als wir am Flughafen waren war kein Auto da… dann nach vielen Telefonaten …. Die mir 90 Euro kosten….kam endlich die Firma aloCar…. Mit einem Auto das wir nicht gebucht hatten… ein anderes gibt es nicht! Sehr unfreundlicher Mitarbeiter! Dann die Versicherung von car Jet gilt nicht bei ihm… wir mussten noch einmal eine Vollkasko abschließen damit wir das Auto bekommen haben…. Sonst können wir ohne Auto wieder gehen..

Carjet Zusätzliches Versicherung als versteckte kosten aufgedrungen

Wir haben mit meineim Mann über Online Portal carjet.com Auto auf Kreta gemietet und bezahlt.Vor unsere Abreise kammä eine Empfehlung das wir Versicherung abschließen sollen.Sonst beim Schaden droht uns Selbstbehalt €900.Daraufhin haben wir Versicherung eingeschlossen,bezahlt,und Voucher als Bestätigung ehalten.Als wir heute,am 7.06.2024, nach Kreta ankamen,hat sich allerdings erstellt,das es wir entweder Visa Kreditkarte haben müssen,oder noch zusätzlich €280 zahlen.Weder bei der Buchung,noch auf der Webseite,die mit günstigeren Preisen auflockert,noch im Buchungs E-mail stand es.Es war SEHR ungenau und wassering im Voucher Formuliert.Am Ort hat das Gesellschaft sich verweigert unsere Debit Mastercarts,die überall anerkannt sind,zu akzeptieren und hat uns zur Wahl gestellt:entweder €280 zu Zahlen oder auf bereits bezahlten Miet+Versichetings Betrag zu verzichten und ohne Auto in der Mit te vom I sel zu stehen.Es hat uns SEHR enttäuscht.Vor eine Woche ist das gleiche von diesm Gesellschaft unserem Freind auf Rhodis passeirt.Rechtsanwalt wird demnächst kontaktiert.

Carjet ich warte immer noch vergebens auf meine Rückerstattung von Euro 282,04. / Contact CJT-114199046

GESMARKET INTERNET PARA VENDER S.L. Calle Ronda Mijares 190 bis, 12002 Castellón Spanien Sehr geehrte Damen & Herren Contact CJT-114199046 ich versuche auf diesem Wege Kontakt mit ihnen aufzunehmen da Vorort HIER am Schalter DER o.k. Mobility Am Frankfurter Airport ich keine Informationen oder Hilfe bekomme. außerdem habe bis dato keine schreiben Von Ok Mobility Erhalten, dass ich kein Auto von ihnen erhalten habe. Das ist mein recht. ich warte immer noch vergebens auf meine Rückerstattung von Euro 282,04. leider habe ich bis dato wieder von Ihnen Car Je noch von e OK Mobility eine richtige Erklärung bekommen warum sie mein Geld einbehalten. ich habe das Auto über ihr Plattform gebucht und in vorausbezahlt. bei Abholung hätte das OK MOBILITY das Auto nicht Vorort und könnten mir mein gebuchtes Auto nicht rausgeben. ich habe verrucht ihr hotlein anzurufen in Spanien um mich zu Beschwerden leider ohne Erfolg. der Mitarbeiter am Schalter von Ok Nobility bat mir danach folgendes ich soll einen Aufpreis von Euro 110,-- in bar sofort bezahlen und er wird mir am darauffolgenden Tag einen Audi A 3 zur Verfügung stellen anstatt das gebuchte Auto. ich musste zustimmen und zahlen da ich auf das Auto Sehr angewiesen war. am darauffolgenden Tag bin ich wieder am Schalter von Ok Mobility gewiesen jedoch müsste ich zu meinem Erstaunen feststellen das der Mitarbeiter der Ok Mobility mir das Ersatz angebotenen Auto auch nicht zu Verfügung stellen kann. er sagte das Auto wäre dieses Mal Vorort aber Car Jet hat eine Sperre oder blockiert das System so das er meine daten nicht bearbeiten kann und mir das Auto rauszugeben: WORAUF ICH GLEICH FRAGTE WAS JETZT DER LÖSUNG WÄRE Er sagte mir Er wird den Auftrag komplett stornieren und ich werde mein Geld komplett rückerstattet bekommen da der Fehler bei Car Jet, lag und (OK Mobility) Und bot mir einen anderen Auto Direkt über Ok Mobility zu buchen was ich doch ablehnte, weil es viel zu teuer war das habe ich ihm auch so gesagt. Daraufhin bin ich gegenüber zum Weehgo Auto Vermietung Schalter gegangen und habe über die einen Auto genmietet und seitdem immer wieder verlängert habe überhaupt keine Probleme bis jetzt gehabt. Auch andere Platt formen arbeiten professioneller wie Kayak , Opodo usw.......... die habe ich alle neu entdeckt nach dem ich Probleme mit Car Jet hatte . Schade eigentlich war Car Jet & ok Mobility unsere Plattform auch auf der Arbeit im Hotel für unser Hotel Gäste Was es jetzt nicht mehr ist auch ok Mobility nicht bis den Sachverhalt sich geklärt hat Ich bitte hiermit um meine Rückerstattung Da sie keine Leistung erbracht haben, können weder sie noch ok Mobility mein Geld für nichts eibehalten. sie haben den Vertrag nicht erfühlt. Ich behalte mir vor die Sache an der Verbraucherzentralle zu melden und den ganzen Sachverhalt an meinen Rechtsanwalt weiter zugeben sollte ich keine Einigung mit ihnen finden In Erwartung ihr positiven Antwort Verbleibe ich Mit freundlichen grüßen Herr Bouftila info2@carjet.com

Carjet Rückerstattung

Wir wollten am 31.05.2024 um 09:30 das von uns gebuchte Mietauto abholen. Dabei teilte uns der Mitarbeiter am Schalter mit, dass wir versehentlich die falsche Person als Haupt-, und nicht wie eigentlich gewollt, als Zweitfahrer angegeben hatten. Daher stimmten der Hauptfahrer nicht mehr mit der Kontoinhaberin überein, über dessen Konto die Kaution gesperrt werden sollte. Dieses Konto war bereits bei der Buchung angegeben worden und der vollständige Betrag davon abgebucht ohne dass ein Hinweis von seitens CarJet erfolgte. Der Mitarbeiter verweigerte uns jedoch gänzlich die Herausgabe des Autos und meinte eine Korrektur des Namens sei nicht möglich. Auch eine Rückerstattung der bereits gezahlten 284,60€ für dieses Auto verweigerte er vollumfänglich. Daher bitten wir um Rückerstattung des Betrages.

Carjet Buchung ohne Service bzw. Fehler

Am 02.05.2024 habe ich versucht ein Auto zu mieten und das hat nicht geklappt aber das Geld dafür wurde abgezogen. Ich musste deshalb am 03.05.2024 erneut eine Buchung machen. Hiermit möchte die Rückerstattung von 29,49 € gebucht am 03.05.2024 beantragen. Da die Buchung nicht geklappt hatte habe dementsprechend auch keine Rechnung bzw. keine Rechnungsnummer!

Carjet Überbuch

Ich habe am 25.5. am Flughafen Nizza für die Zeit vom 11. - 20. Oktober ein Fahrzeug zum Preis von 235,35 Euro gebucht. Die Buchungsbestätigung habe ich 25.5. erhalten ( CJT- 12555850 ). Über Mastercard wurden am selben Tag zweimal 235,35 Euro abgebucht. Ich bitte um Rücküberweisung des zweiten Betrages. Mit freundlichem Gruß ****** ******

Carjet Autovermietung geplatzt

Sehr geehrte Damen und Herren, Unter der unten geschrieben Nummer habe ich ein Auto gemietet. Zuerst wollte ich die Reservierung 1 Tag nach der Buchung stornieren, leider war nicht möglich. Schließlich habe ich mich entschieden das Auto zu nehmen. Bei der Abholung war meine Visa Karte von dem die Miete abgebucht war, nicht akzeptabel, da es eine Debit Karte war. Die Kreditkarte von meiner Frau war auch nicht akzeptiert. Als ich nach langem hin und her erneut vorbei kommen wollte mit eine Kreditkarte von mir, hieß es, die Buchung wurde storniert. Es war äußerst ungünstig, dass ich trotz Zahlung kein Auto bekommen habe, weil ich somit ein wichtigen Geschäftstermin unmöglich wahrnehmen konnte, was mir weitere Ärger vorbereitet hat. Telefonisch konnte ich auch niemandem erreichen, und die Anrufbeantworter hat entweder spanisch oder englisch gesprochen, was ich auch nicht verstanden habe. Ich würde sie bitten mir zumindest die Mietpreise zu erstatten oder mir wegen meinem entstandene Schaden entgegenkommen. Besten Dank für Ihr Verständnis ****** ******

11.2 /100

Zufriedenheitsindex

Total Reklamationen 144

Problem mit Carjet?

Beschwerde schreiben