×

HSE

Telemarketing

36
Zufriedenheitsindex Wie wird es berechnet?

Ranking in der Kategorie



HSE Kontaktdaten

Adresse
Home Shopping Europe GmbH
Münchener Straße 101 h
85737 Ismaning
Deutschland

Telefon
0800 29 888 88

Ist dies Ihr Unternehmen?
Anzeige

HSE: Staubsauger nach zwei Monaten defekt, nach der Reparatur verdreckt

317174
15
vor 5 Tagen
Anzeige

am 07.07.2021 habe ich bei HSE einen Kabellosen Akkusauger AEG QX7-anim zu einem Preis von 249,00 € erworben.
Nachdem ich das Gerät ca. zwei Monate in Betrieb hatte, ging das Gerät, trotz abgeschlossenem Ladevorgang, während des Betriebs immer wieder aus. Ferner ließ die Saugleistung immer mehr nach.
Am 11.10.2021 wurde ich von Ihrem Kundenservice an AEG unmittelbar verwiesen. Dorthin habe ich eine E-Mail versandt, auf die ich zwar eine Rücknachricht erhielt, die mir aber nicht hilfreich war.
Daher habe ich entschieden, das Gerät an HSE zurückzusenden, da ich es dort schließlich auch erworben habe..
Ich habe sodann am 15.10.2021 von meinem Rückgaberecht Gebrauch gemacht.

Am 04.11.2021 habe ich mit einer Mitarbeiterin beim HSE-Kundenservice, telefoniert und mitgeteilt, dass der Kaufpreis für das Gerät noch nicht auf mein Konto erstattet wurde.
Die Dame teilte mir sodann mit, dass das Gerät in die Reparatur versandt worden sei.
Daraufhin teilte ich mit, dass ich kein repartiertes Gerät erhalten möchte, das bereits nach zwei Monaten nicht mehr einwandfrei funktioniere und bat erneut darum, den Kaufpreis auf das dort bekannte Konto zu erstatten.
Ihre Mitarbeiterin teilte mit, dass das überhaupt kein Problem sei und sie dies entsprechend weitergeben würde.

Am 09.11.2021 musste ich leider feststellen, dass der Kaufpreis nach wie vor nicht erstattet worden war.
Erneut rief ich Ihren Kundenservice an . Diese teilt mir mit, dass die aus dem Telefontat vom 15.10.2021 Kollegin meinen Anruf und die erbetene Vorgehensweise nicht weitergegeben hatte. Das Gerät sei aus der Reparatur und werde für den Versand an mich vorbereitet.
Daraufhin teilte ich wiederum mit, dass ich nach wie vor nicht Willens sei, für ein repariertes Gerät, das nicht einmal zwei Monate einwandfrei in Betrieb war, einen Kaufpreis von 249,00 € zu bezahlen. Ich teilte außerdem mit, dass ich die Annahme des Gerätes verweigern würde, sollte dies tatsächlich an mich ausgeliefert werden.
Die Dame des HSE-Kundenservice sagte mir zu, dies so weiterzugeben, man würde mich in den nächsten Tagen zurückrufen.

Ein Anruf des Kundenservice erfolgte bis heute nicht.

Ferner fragte mich die Mitarbeiterin des HSE-Kundenservice, ob ich noch weitere Wünsche hätte. Ich teilte daraufhin mit, dass ich Interesse an einem Mini-Vakuumiergerät mit Zubehör hätte, ich bei HSE aber nicht bestellen würde, bevor die Angelegenheit nicht geklärt respektive geregelt ist.

Am letzten Freitag, den 12.11.2021, stand nunmehr ein DHL-Bote vor meiner Tür und wollte das Gerät an mich zustellen. Ich teilte dem diesem mit, dass ich bereits telefonisch die Annahme verweigert hätte und das Gerät nicht in Empfang nehmen werde.
Der DHL-Bote teilte mir dazu mit, dass diese Vorgehensweise eigentlich von HSE so kommuniziert würde, damit keine unnötigen Transportwege entstünden, und nahm das Gerät wieder mit.

Nachdem ich am 19.11.2021 mein Konto erneut auf eine Rückerstattung des Kaufpreises überprüft habe, musste ich soeben feststellen, dass das Gerät erneut - diesmal ohne mein Wissen - vor meiner Wohnungstür zugestellt worden ist. Der Bote hatte weder an meiner Tür geklingelt, noch habe ich den Erhalt quittiert. Das Gerät wurde kommentarlos vor meiner Wohnungstür abgestellt.

Ich bin mehr als erbost darüber, wie man mit mir und meinen Wünschen als Kundin verfährt (die vielleicht nicht höchste Bestellquote aufweist, nichtsdestotrotz aber pünktlich ihre Rechnungen begleicht).
Dass ich mich außerdem nicht ernstgenommen fühle, steht außer Frage.

Nachdem ich mich nun schriftlich bei HSE beschwert habe, teilte man mir lapidar mit, dass man dort die Pflicht und das Recht auf Reparatur habe und dies entsprechend wahrnehme.

Nun habe ich heute, nachdem eine Erstattung und Rücknahme verweigert wurde, das Gerät ausgepackt und mich hat fast der Schlag getroffen.
Das Gerät war verstaubt, verdreckt, sowohl von innen als auch von außen. So habe ich das Gerät allerdings nicht zurückgeschickt. Der Filter war vollkommen verdreckt - von dem Zustand des Gerätes habe ich Fotos gemacht, die einem nur den Ekel in den Gaumen treiben.
Wenn ein Gerät für 249,00 € repariert wird, ist es eine Sache, wenn aber ein fremdes Gerät zurückgesandt wird, mit dem wer weiß was aufgesaugt wurde, fehlt mir jedes Verständnis und Bereitschaft, das Gerät in Betrieb zu nehmen, geschweige denn, zu behalten.
Ich habe eine Katze und ich frage mich, wenn es doch wirklich mein Gerät ist, das zurückgesandt wurde, wie kann es sein, dass in dem ganzen Dreck nicht ein Katzenhaar zu finden ist. Abgesehen davon habe ich das Gerät nach jedem Saugvorgang gesäubert.
Niemals würde ich ein Gerät derart schmutzig retournieren.
So schmutzig und verdreckt wie dieses Gerät an mich verschickt wurde, muss ich sagen, dass noch nicht einmal mein Mülleimer so aussieht, wenn er voll ist.
Ferner hatte das Gericht am Fuß/Bürstenrolle einen Kratzer, weil ich einmal an einer Fußleiste vorbeigeschrammt bin. Dieser Kratzer ist ebenfalls auf wundersame Weise verschwunden.
Man möge mir also bitte nicht weißmachen, dass dieses Gerät dasjenige ist, das ich als Retoure versandt habe.

Ich habe heute erneut mit dem Kundenservice telefoniert und erwarte, dass das Gerät zurückgenommen und der Kaufpreis erstattet wird. So etwas ist mir noch nicht untergekommen.
Man sagte mir einen Rückruf bzw. Rückmeldung per E-Mail zu.

Man darf gespannt sein, wie lange ich diesmal auf diese Rückmeldung warten darf.


Es ist einfach aktualisiert zu bleiben.

Wir halten dich mit Reklamationen, aktuellen Meldungen und wichtigen Nachrichten auf dem Laufenden!

Anzeige

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.