×

Vodafone

Mobilfunkanbieter

Vodafone

1.5/5 - 1680 Reklamationen
26.1
Zufriedenheitsindex Wie wird es berechnet?

Ranking in der Kategorie



Vodafone Kontaktdaten

Adresse
Vodafone GmbH
Kundenbetreuung
40875 Ratingen
Deutschland

Telefon
0800 1721212

Ranking in der Kategorie



Vodafone Kontaktdaten


Adresse
Vodafone GmbH
Kundenbetreuung
40875 Ratingen
Deutschland

Telefon
0800 1721212

DIESE SEITE TEILEN
Anzeige

Vodafone
Reklamationen & Beschwerden (1679)

Unzufriedene Verbraucher reklamieren über Vodafone und teilen ihre Erfahrungen. Möchtest du dein Problem mit Vodafone lösen? Dann schreib sofort eine Beschwerde an Vodafone!


Vodafone Logo

Vodafone Beschwerde schreiben und in 2 Minuten veröffentlichen & direkt an das Unternehmen senden!

Vodafone - Vertragsverlängerung nicht möglich

Guten Tag zusammen, ich bin eigentlich nicht der Typ Mensch, der solch einen Weg wählt, wie diesen hier. Leider aber sehe ich keinen anderen Weg mehr. Ende August stand mir eine Vertragsverlängerung mit neuem Smartphone zu, die ich auch in Anspruch nehmen wollte bzw genommen hatte. Alles verlief einwandfrei , ich hatte schnell meine Vertragsbestätigung und war zufrieden. 2 Tage später wollte ich den aktuellen Lieferstatus einsehen und bekam dann die Überraschung: Liefertermin des Smartphones in 4 Wochen (angegeben in der Bestellung war in 2 Tagen). Da mein altes Handy aber den Geist aufgegeben hatte und ich beruflich auf ein Telefon angewiesen bin, setzte ich mich telefonisch mit Vodafone in Verbindung. Dort wurde mir dann geraten, meine Bestellung zu stornieren und in einen Shop zu gehen, weil man dort eventuell das Smartphone direkt vor Ort erhält oder eben die Lieferzeit verkürzt bekommt. Mit positiver Sicht des Ganzen, folgte ich dem Rat der Vodafone-Mitarbeiterin und fuhr am selben Tag zu einem der Vodafone-Shops in unserer Stadt. Dort sagte man mir, dass sie dort zur Zeit keine Einsicht in meine Daten haben. Ich solle am besten direkt vor Ort beim Kundenservice von Vodafone anrufen, damit das alles wieder freigegeben wird. Guter Hoffnung rief ich dort an und bekam dann gesagt, dass es 24h mit der Freigabe dauern kann. So fuhr ich also vorerst wieder nach Hause. Ca 1 Stunde später, bekam ich auf der ''MeinVodafoneApp'' eine Benachrichtigung, dass die Vertragsverlängerung nun wieder möglich sei. (Zeitfenster der Vertragsverlängerung war allerdings nicht aktualisiert). Trotzdem fuhr ich ca 2 Stunden später wieder zu dem Shop, wo mir dann ein anderer Mitarbeiter des Shops , nach meiner Schliderung der Situation sagte, dass es sogar bis zu 36 Stunden mit der Bearbeitung dauern kann. Ich solle am besten auf der Telefonnummer, die auf der Internetadresse des Shops angegeben ist, anrufen oder via WhatApp den aktuellen Status erfragen , bevor ich wieder umsonst hinfahre. Das man dort aber nie jemanden telefonisch erreicht, geschweige denn, eine Antwort über WhatsApp bekommt, sagte er mir nicht. So ließ ich ein wenig Zeit vergehen und rief die Kundenbetreuung am nächsten Tag an. Der Herr am Telefon sagte mir dann, dass es wohl im Shop wieder möglich sein müsste, den Vertrag zu verlängern, er könne es am Telefon wohl auch wieder machen. Damit ich für die Zukunft aber bei eventuell auftretenden Problemen einen Ansprechpartner vor Ort hätte, wollte ich für mich persönlich lieber alles weitere im Shop klären. Woraufhin ich dann wieder zu dem Shop fuhr. Dort angekommen und wieder eine Enttäuschung. Immernoch keine Einsicht in meine Daten. Das ist ja jetzt schon knapp 2 Wochen her. In der gesamten Zeit habe ich gefühlt mit 15 Vodafone-Mitarbeitern telefoniert, der Eine legt einfach auf, der andere konnte mir nicht helfen, der andere hatte wieder keine Einsicht, der nächste sagte mir , alles wäre in Bearbeitung, der nächste hat es an die Fachabteilung weitergeleitet , bei einem war die Verbindung einfach weg , dieser rief mich nichtmal zurück , da man beim Kundenservice aber ständig andere Kundenbetreuer bekommt, konnte ich diesen also nicht mehr erreichen. Zum krönenden Abschluss hatte ich dann einen Mitarbeiter am Telefon, den ich fragte, ob ich die Möglichkeit habe, meine Stornierung zu Widerrufen und einfach die Vertragsverlängerung , die ich anfangs gewählt habe, weiterlaufen zu lassen, mit Inkaufnahme der Wartezeit von 4 Wochen. Woraufhin er mir sagte, dass er sich eben mit der Fachabteilung in Verbindung setzt und dies erfragt. Ich wartete dann einen Moment in der Warteschleife, nach einigen Minuten kam er wieder in die Leitung , sagte mir , dass sich alles geklärt hat und ich die anfangs gewollte Vertragsverlängerung bekomme und man mir innerhalb der nächsten 48 Stunden die neuen Vertragsdaten per E-Mail zukommen lässt. Nach über 48 Stunden , hatte ich immernoch keine E-Mail und rief mal wieder beim Kundenservice an, wo man mir sagte, dass dort garnichts im Auftrag vorliegt. Ich versuchte diesem Mitarbeiter die Situation detailliert zu erklären, währenddessen er dann ein leises ''OH NEE'' von sich gegeben hat und ich ihn daraufansprach, legte auch er einfach auf. Ich war nun mehr als genervt und wollte mich vorerst beruhigen, bevor ich ganz ausflippe beim nächsten Anruf. So ließ ich eine Nacht vergehen und rief einen Tag später (heute ) erneut beim Kundenservice an. Dieser sagte mir auch wieder , dass er das an die Fachabteilung weiterleiten würde und ich warten müsste. Ich fragte ihn dann nach einer Telefonnummer dieser Fachabteilung , welche er mir angeblich gab und rief dort an. Da sagte man dasselbe mit der Fachabteilung und ich müsste mich bis Montag oder Dienstag gedulden. Ich fühle mich mehr als verarscht und habe einfach keine Geduld mehr. Kündigen ist auch nicht drin, weil das Datum der Vertragsverlängerung ja auch immernoch nicht zurückgesetzt wurde. Ich bezahle mittleweile mehr als 150€ monatlich an Vodafone für meine Vertrage und zum Dank kriege ich 0% Hilfe, kein Entgegenkommen , keine Klärung meines Anliegens und nutzen kann ich von meinen Tarifen etc gerade auch kaum etwas.

Vodafone - unlimited Datenvorteil/Rabatt

Nach 5 maliger Beschwerde bei der Service Hotline ist noch immer der GigaKombi-Vorteil: Unbegrenztes Datenvolumen und die damit einhergehende Rabattierung von 10,00€ aktiviert. Der Mobilfunkvertrag ist verknüpft mit der Kundennummer 133181197 Es scheint hier keine Lösung in Sicht, ich bitte um schnellstmögliche Klärung der Angelegenheit. Eine Beschwerde an die Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), bzw an die Bundesnetzagentur halte Ich mir vor.

Vodafone - Nichteinhaltung von Vereinbarungen

Sehr geehrte Damen und Herren, Hier mein Fall: ich hatte meinen Tarif im April 2021 nach einen Anruf von Vodafone von S mit Telefon auf M mit Telefon geändert. Da ich zu der Zeit mein Telefon noch nicht abbezahlt hatte, sollte ich mich mitte September nochmal melden und mir ein Telefon aussuchen. Das habe ich nun mittlerweile über 10x telefonisch versucht. Leider bekomme ich hier immer andere Aussagen. Mir wurde bei dem Tarifwechsel auch gesagt das es Telefone gibt, die meinen Monatlichen Beitrag nicht erhöhen. Hier sagen mir diverse Mitarbeiter, dass dies wohl nicht geht und ich immer mehr zahlen müsste als jetzt. Aber mein Vertrag heißt doch "M mit Telefon". Aber bekomme zu diesen Preis kein Telefon?!?!?! Manche sagen ich bekomme kein Handy und andere sagen ich müsste meinen Vertrag komplett neu machen und die Rabatte fallen dadurch weg. Was ist das für ein Kundenservice? Ich traue mich schon garnicht mehr was abzuschließen, da ich befürchte am Ende wieder nur Probleme mit dem Vertrag zu haben. Ich hatte schon so oft Probleme mit Vodafone und leider ist der Kundenservice (1212) bis heute nicht in der Lager auf meine Fragen einzugehen. Hier geht es nur ums Verkaufen. Mir wurde nur versucht das iPhone 13 Pro zu verkaufen. Außerdem wollte ich Sie hiermit fragen ob es eine Möglichkeit gibt meinen Reklamationsrabatt von 20 EUR zu verlängern. Dieser geht nur noch bis zum 26.12.21. In der zwischenzeit habe ich meine Mutter auch komplett zu Vodafone geholt. DSL, Telefon, TV und Handy. Hier wurde mir telefonisch auch gesagt ich würde eine "Provision" bekommen. Leider habe ich das auch schon aufgegeben. Da mir hier auch keiner mehr helfen konnte. Natürlich erst nach der Buchung. Ich stecke durch die Anrufe wieder enorm viel Zeit in diese Angelegenheit und es wird wiedermal nichts geklärrt. Es werden Versprechen gemacht und nach Abschluß des Vertragen kann man angeblich nichts davon umsetzen! Machen Sie mir gene ein neues Angebot. Aber dieses falschen Aussagen vom Kundenservice gehen garnicht! Mit freundlichen Grüßen Johannes ******

Vodafone - Kundenservice Warteschleife

Habe heute morgen 3x a 30 Min. in der Warteschleife gehangen, nichts tut sich, unverschämt. Probieren Sie mal bei Neuverträge, es dauert kein 3 Min. und See sind verbunden. Kann nur sagen, ich bin se leid, werde meine Verträge kündigen!

Vodafone - Falsche Vertragsinformationen bei Abschluss des Vorvertrags

Sehr geehrte Mitarbeitende, hiermit möchte ich mich auf schriftlichem Wege bei Ihnen beschweren. Ich habe Ende April einen Vertrag über Telefon abgeschlossen, bei dem mir auf mehrmalige Anfragen zugesichert wurde, dass ich 170 Euro Rabatt auf das Produkt bekomme, da ich am Anfang ein Startguthaben zugeschrieben bekomme. Dieses würde von der Aktivierungsgebühr sowie den ersten fälligen monatlichen Zahlungen abgezogen werden. Zudem wurde mir versichert, dass ich bereits nach dem 6. Monat zu einem günstigeren Tarif wechseln könne. Bei dem Telefonat wurde mir außerdem gesagt, dass ich nur einen Vor-Vertrag abschließe, der ohne eine Bestätigung meinerseits nicht gültig sei. Man werde sich per E-Mail und Post nochmal bei mir melden. Dies wurde - nach dem Mitarbeiter - auch auf Tonaufnahme festgehalten, auf spätere Nachfrage, könne auf diese aber nicht zugegriffen werden. Da innerhalb der ersten Tage keine Rückmeldung per Mail oder per Post mit den näheren Vertragsbedingungen kam, habe ich erneut bei Vodafone angerufen und gefragt, wann mir der Vertrag zugesendet wird. Dabei wurde ich relativ harsch zurückgewiesen, dass ich mich noch gedulden möge, da dies einige Tage dauern könnte. Da während der nächsten Tage weiterhin nichts ankam, habe ich erneut angerufen und gefragt, wann die Vertragsunterlagen ankämen, dabei wurde mir versichert, dass die Unterlagen schon bald eintreffen müssten, da bisher eine falsche E-Mail-Adresse verwendet wurde. In der Zwischenzeit wurde mir schon der Router zugeschickt und ich wurde aufgefordert diesen anzuschließen, damit ich mein Internet nutzen könne. Nach ca. einem Monat waren die Vertragsunterlagen immer noch nicht bei mir angekommen, weshalb ich erneut bei Vodafone anrief. Erstmalig sagte mir ein Mitarbeiter, dass die Unterlagen mir vermeintlich schon geschickt worden wären, aber mir ein "Duplikat" - dessen Original ich nie zu Gesicht bekommen habe - zugesendet wird. Dies kam dann Ende Mai an. Etwas unterschrieben habe ich nie. Als ich erneut bei Vodafone anrief, um den Tarif ab dem 6. Monat in den günstigen Tarif zu wechseln, wurde mir jedoch - entgegen der Versprechungen beim Eingangsgespräch - gesagt, dass hiermit das Startguthaben verfallen würde, da ich in einen "anderen Tarif" wechsele. Auf Nachfragen bezüglich der Tatsache, dass ich bei Abschluss des Vorvertrages diesbezüglich gegensätzlich informiert wurde, wurde mir gesagt, dass das Telefongespräch für den Vertragsabschluss irrelevant sei - nur die Vertragsunterlagen würden zählen. Diese habe ich - wie bereits beschrieben - nie innerhalb der Widerrufsfrist erhalten. Auch nachdem ich mehrmals versucht habe, sachlich dem Mitarbeiter zu schildern, dass ich Falschinformationen bekam und keine Möglichkeit hatte, die Vertragsunterlagen schriftlich einzusehen, wurde mir vom Mitarbeiter in scharfem Ton eingeredet, dass ich "ja selbst Schuld sei" und er mir nicht weiterhelfen werde. Deshalb wende ich mich nun sehr verärgert auf schriftlichem Wege an Sie. Ich bitte Sie, auf Grund der beschriebenen Tatsachen, mir weiterhin mein Startguthaben auszuzahlen, da ich nur unter diesen Bedingungen den Vorvertrag geschlossen habe. Andernfalls würde ich eine Vertragsaufhebung wegen der anfänglichen Falschinformationen bevorzugen. Ich wäre Ihnen über eine Rückmeldung zu dem Sachverhalt sehr verbunden. Mit freundlichen Grüßen,

Rechtsberatung mit einem Anwalt

Im kostenfreien Erstgespräch bespricht der Anwalt dein Anliegen mit dir und erläutert dir deine Optionen und deine Erfolgsaussichten, so hast du den vollen Überblick.

Kostenfreie Anfrage

Über 80.000 zufriedene Mandanten! Jetzt bist du dran!

Vodafone - Unberechtigtes Aufbuchen von Datenvolumen auf meine Datenkarten.

Meinen Moblifunkvertrag habe ich gekündigt, wohl vergessen, auch die beiden Datenkarten zu kündigen, die ich mit bestellt hatte. Vodafone meint, es seien separate Verträge, sei es drum, jetzt bei Telekom ist das anders. Nun hat Vodafone ohne Rücksprache mit mir 500 MB auf jede Karte gebucht, obwohl ich die Karten gar nicht nutze, gar nicht mehr habe. Neben den Gebühren für die Karte nvon 5,99 Euro soll ich nun zusätrzlich für4 die nicht bestellte Aufbuchung weitere 5 Euro/Monat zahlen. Der bisherige Mailkontakt war vergeblich. Nun lasse ich es auf eine juristische Klärung ankommen, zahlen werde ich die zusätzlichén 5 Euro keinesfalls. Die Karten sind jetzt gekündigt. Die letzte Mailantwort von Vodafone: Guten Tag Herr ******, vielen Dank für Ihre E-Mail. Bitte entschuldigen Sie, dass wir erst heute Ihre E-Mail beantworten können. Auf Grund der Vielzahl von Kundenanfragen ist eine zeitnahe Bearbeitung der E-Mails leider nicht immer möglich. Herr ******, ich habe Ihre Daten geprüft und erläutere Ihnen den Sachverhalt. Diese zweit Partnerkarten haben das Datenvolumen von Ihrem Hauptvertrag bekommen. Da Sie den Hauptvertrag zum 5. Mai 2021 gekündigt haben, hat jede Partnerkarte 500 MB automatisch für 5 Euro bekommen. Die Partnerkarten werden für 5,99 Euro berechnet, da die beiden von dem Hauptvertrag unterstützt werden. Da die Hauptrufnummer nicht mehr aktiv ist, kann jede Karte nicht mehr für 5,99 berechnet werden. Die automatische Buchung von 500 MD hat mit der Nutzung nichts zu tun. Sie haben immer noch einen offenen Betrag von 23,06 Euro. Schön, dass ich Ihnen helfen konnte. Herr ******, ich wünsche Ihnen einen schönen Tag. Es kann sein, dass wir Sie zu einer Zufriedenheitsbefragung einladen - wenn Sie uns dies erlaubt haben. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme, denn Ihre Stimme ist uns wichtig. Freundliche Grüße S. Wirtz Vodafone-Team

Vodafone - Unberechtigte Rechnung

Mein Anliegen ist im anliegenden Schreiben vom 16.09.21 erklärt

Vodafone - Vodafone liefert seit Monaten nicht und reagiert auch auf fristlose Kündigung nicht

Seit April 2021 kann Vodafone an meine Adresse kein Internet liefern. Wir wurden an der Hotline vertröstet das VF dieses Problem löst. Nichts geschah. Im Juni 2021 haben wir von unserem Recht auf eine ausserordentliche Fristlose Kündigung gebrauch gemacht. VF bestätigt diese aber nicht. An der Hotline wurde mir mehrfach versichert das VF das regeln würe. Nichts passiert. Desweiteren schickt mir VF aber ständig Rechn ungen über Leistungen die VF aber schon seit April nicht leistet. Ich habe weitere geschäftliche VF Verträge. Selbst bei der Geschäftskunden Hotline will VF mir nicht helfen.

Vodafone - BESCHWERDE

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich mich bei Ihnen beschweren, das Vodafone seit einer Woche nicht in der Lage ist, mir ein neuen Router zu verschicken. Ich telefoniere seit einer Woche mit 6 unterschiedlichen Mitarbeitern, und keiner ist in der Lage mein Problem zu lösen. So ein Saft Laden wie Vodafone habe ich noch nie erlebt. Werde auch sämtliche Verträge bei Ihnen kündigen, und auch niemanden mehr Sie weiter empfehlen. Werde auch in mein Umkreis Sie Reklamieren, wie unprofimäßig Sie arbeiten. Mit freundlichen Grüßen. Mustafa ****** Oranienburger Str. 31 40599 Düsseldorf Telefon ******

Vodafone - Kundenservice

Sehr geehrte Damen und Herren, vor einiger Zeit habe ich meinen Unity Media internetvertrag gekündigt. Etwa einen Monat vorher habe ich ein Angebot von ihrem Kundenservice telefonisch erhalten. Es war für 100 Mbit/s 19,99 Euro. Damals habe ich nicht geantwortet. Heute rief ich um 1158 Uhr bei ihrem Kundendienst an (0800 6648571) und erwähnte mein letztes Gespräch. Der Mitarbeiter des Kundendienstes bezeichnete mich als Lügner. (Er sagte; "Lügen Sie Nicht") Er sagte, dass Vodafone kein Angebot für 19,99 Euro für eine Internetverbindung mit 100 Mbit/s Geschwindigkeit hat. Da ich nicht gelogen habe, bedeutet das, dass der wahre Lügner nicht ich bin. Ich rate Ihnen dringend, Ihren Kundenservice zu verbessern. Einen Kunden als Lügner zu bezeichnen, ist unglaublich unhöflich und inakzeptabel. Ihre Kundendienstmitarbeiter müssen lernen, wie man mit den Kunden spricht. Ich erwarte einen entschuldigenden Anruf von Vodafone. Oder ich werde eine Beschwerde auf jeder möglichen Website und bei jeder Kundenschutzorganisation einreichen. Mit freundlichen grüßen

Anzeige

Anzeige

Warum du eine Vodafone Beschwerde schreiben solltest?

Heute kannst du über das Web ganz einfach, zu jeder Zeit und auf der ganzen Welt einkaufen, oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen bzw. buchen. Leider gehen mit den immensen Möglichkeiten rund um exklusive Sonderangebote, Expresslieferungen, nachträglichem Support und Co. nicht selten auch diverse unerfreuliche Ereignisse einher. Wird beispielsweise ein Produkt falsch, gar nicht oder erst viel zu spät geliefert und reagiert der Kundendienst obendrein unangemessen, fühlen sich Verbraucher schnell im Stich gelassen.

Eine effektive Beschwerde einzureichen, scheint in vielen Fällen aussichtslos. E-Mails werden nur mit Standard Sätzen oder überhaupt nicht beantwortet und beim Telefon-Support wirst du am laufenden Band weitergeleitet und rutschst von einer Warteschleife in die nächste - nur um dann schlussendlich doch vertröstet zu werden. Ein Ladengeschäft um die Ecke, in dem du deine Reklamation persönlich vorbringen und mit Nachdruck eine Lösung forcieren kannst, gibt es selten. Finde dich damit jedoch keinesfalls ab!

Reklamation24 lohnt sich!
Es kommt nicht selten vor, dass Kunden von Unternehmen Gutscheine, Rabatte oder Preisminderungen bis zu 50% als Entschädigung bekommen.

Reklamation24 ist das öffentliche Forum, das du für eine maximal wirkungsvolle Beschwerde benötigst. Jede Woche gehen bei uns hunderte Erfahrungen ein, die einer monatlichen Nutzerschaft von mehr als 300.000 Verbrauchern aus ganz Deutschland als Entscheidungsbasis für die Inanspruchnahme von Onlineshops, Vergleichsportalen und anderen Webdiensten dienen. Da sich derart viele (potenzielle) Kunden bei uns informieren, können auch die größten Unternehmen dem öffentlichen Druck einer hier vorgebrachten Reklamation nicht widerstehen und reagieren in der Regel binnen kürzester Zeit mit einer probaten Rückmeldung bzw. Entschädigung.

"Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

Vodafone Beschwerde auf Reklamation24

Das Unternehmen Vodafone hat 1680 veröffentlichte Reklamationen auf Reklamation24. Alle Verbraucher in Deutschland die mit Vodafone ein Problem haben, können Ihre Beschwerde ganz einfach und kostenlos auf Reklamation24.de schreiben und veröffentlichen. Wir versenden deine Beschwerde direkt an das Unternehmen. Somit bleiben dir die nervigen Telefon Hotlines gespart. Das Unternehmen hat die Möglichkeit auf deine Reklamation öffentlich Stellung zu nehmen um dir sofort weiter zu helfen. Dein Problem kann somit schnell und kostenlos gelöst werden!

Anzeige

Zufriedenheitsindex von 26.1

Mit einer Gesamtanzahl von 1680 Reklamationen, weisst das Unternehmen ein Zufriedenheitsindex von 26.1 auf. Erfahre mehr über den Zufriedenheitsindex auf Reklamation24.

Tausende Verbraucher informieren sich jeden Monat auf Reklamation24

Es informieren sich jeden Monat mehr als 300.000 Verbraucher in ganz Deutschland über den Kundenservice aller Unternehmen auf Reklamation24. Reklamation24 ist Deutschlands größtes Beschwerdeportal und natürlich für dich völlig kostenlos. Denn unser größtes Ziel, ist Verbrauchern zu helfen!

Denk dran, je mehr du reklamierst, desto besser werden die Produkte und Dienstleistungen für jeden Verbraucher in Deutschland!
Die Plattform bietet dir die Gelegenheit, deine Unzufriedenheit mit einem Unternehmen zum Ausdruck zu bringen, in dem du eine Reklamation veröffentlichst. Wer unzufrieden mit einem Unternehmen ist, sollte dies auch äußern können, damit der Mangel beseitigt werden kann. Fordere eine Entschädigung bzw. Gutscheine, Rabatte oder Preisnachlässe.

Vodafone Reklamation schreiben

Wenn du eine Reklamation über Vodafone schreiben möchtest, dann klicke hier: Reklamation über Vodafone schreiben

"Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

Hier die Adresse für deine Vodafone Reklamation:

Vodafone GmbH
Kundenbetreuung
40875 Ratingen
Deutschland

Telefon: 0800 1721212
E-mail: kontakt@vodafone.com

Jetzt Beschwerde über Vodafone schreiben!

Über 100.000 Verbrauchern wurde geholfen! Jetzt bist du dran!

Beschwerde schreiben!

Anzeige

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.