Keine Rücknahme eines verdorbenen Lebensmittels vor Ablauf des MHD trotz Kundenversprechen!

  • Behoben
  • 19 Apr 2023
  • #484387
  • 586
Anzeige

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin mächtig verärgert.

Am 01.04.2023 habe ich 2x Fleischsülze mit Petersilie für je 2,49€ in Ihrer Filiale erworben. Diese ist eingeschweißt und bei + 7℃ bis mindestens 26.04.2023 haltbar. Daher gehört sie zu Hause in das unterste Fach im Kühlschrank.
Heute gab es zu Mittag bei mir Bratkartoffeln und eben dieses Sülze. Leider war eine Packung sehr aufgebläht, was für mich ein Zeichen für einen Verderb darstellt. So habe ich nur die eine einwandfreie Packung geöffnet und als Alternative für die zweite Packung Spiegeleier gemacht. Die Sülze hat uns sehr geschmeckt.
Mit dem Kassenzettel und der geblähten ungeöffneten Packung bin ich heute am späten Nachmittag zur Filiale gefahren und wollte sie reklamieren.

Dies wurde mir verwehrt! Das Argument dafür lautete: "Die Kühlkette könnte durch mein Handeln nach dem Einkauf nicht mehr gewährleistet werden, was zum Verderb geführt haben könnte."

Dieses Argument finde ich eine absolute Unverschämtheit!
Mir wird in dem Sinne vorgeworfen, dass ich mit Lebensmitteln fahrlässig umgehe und versuche, andere dafür verantwortlich zu machen!
Das bedeutet auch, dass Kaufland für alle gekühlten Produkte keine Gewährleistung übernimmt, sobald diese bezahlt wurden!
Das bedeutet für mich (und alle Kunden): Finger weg von der Kühlung bei Kaufland!

Es passiert gelegentlich, dass ein Lebensmittel vor Ablauf des MHD verdorben ist - ist doof, aber bis dato noch nie in irgendeinem Lebensmittelgeschäft ein Problem gewesen.

Ich hätte mir heute gerne eine neue Packung Fleischsülze geholt, aber ich lasse lieber zukünftig die Finger von gekühlten Produkten aus Ihrem Sortiment.
Ja, ich habe heute noch etwas bei Ihnen eingekauft, aber bei weitem nicht im geplanten Umfang. Da bin ich lieber zu "mein Real" gefahren.

Die Dame an der Infotheke hatte übrigens die Filialleitung und noch eine andere Kollegin angerufen und nachgefragt.
Wie lautet Ihre Einschätzung dazu?

Mit freundlichen Grüßen
****** ******

PS: Dieses Schreiben sandte ich bereits am 15.03.2023 zum Kundenservice per Email. Bis dato ohne Reaktion.
Die Packung Fleischsülze werde ich entsorgen, da sie mittlerweile kurz vorm Platzen steht.

Teilen

19-04-2023 um 23:13 Uhr

Die Beschwerde wurde per E-Mail an Kaufland weitergeleitet. Mehr erfahren.

Abschließende Betrachtung des Verbrauchers

03-05-2023 um 19:59 Uhr


Problem behoben

9 / 10

Kundenservice Note

JA

Weiterempfehlung?

Nachdem ich meine Beschwerde über "Reklamation 24" eingereicht habe, ging es ganz schnell und unkompliziert und mein Problem wurde gelöst.

2
Kaufland
Zufriedenheitsindex: 27.9/100

Problem mit Kaufland?

Beschwerde schreiben
Ist dies Ihr Unternehmen?

Ähnliche Reklamationen

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.