Meda Küchen

MEDA Küchenfachmarkt GmbH & Co. KG

Beschwerde schreiben

Suche

Meda Küchen
Reklamationen & Beschwerden (112)

Unzufriedene Verbraucher teilen Ihre Reklamationen und Beschwerden mit Meda Küchen. Lese echte Kundenerfahrungen und schaue wie das Unternehmen auf öffentliche Kritik reagiert und die Probleme seiner Kunden löst.

Suche

Meda Küchen 168514

Die Halterung links ist defekt Diese hält das gestenge nicht die Platten halten nicht

Meda Küchen Türe von Hängeschränke quellen auf

Hallo Nach Fertigstellung unserer Küche ist es schon etwas her. Uns ist jetzt aufgefallen, dass das Funier aufquillt. Das darf wohl nach dieser Zeit wohl nicht sein. Unsere alte Küche wies solche defekte nach Jahrzehnte nicht auf. Mfg ****** ******

Meda Küchen Drehknopf Spühlensiphon kaputt

Der Drehknopf zum schließen von Spühlensiphon hat sich gelöst. Ein Meda Monteur war bereits da und hat es repariert. Und trotzdem hat es sich wieder gelöst. Bitte um Austausch der Drehvorrichtung.

Meda Küchen Zweite Nachbesserung erfolgte nicht ganz reibungslos

Leider wurde ein Teil wieder nicht geliefert (Abdeckung für eine Lücke zwischen Schrank und Schacht). Abzugshaube erfolgt nicht ihren Zweck, auf mehrmalige Ansprache bei der Beraterin wurde ich ignoriert. Eine neue wurde eigentlich von einem Monteur-Team bestellt, wurde aber auch nicht geliefert und die Beraterin meldet sich nicht, obwohl ich eine E-Mail geschrieben habe und höflich um Update gebeten habe. Die Haube saugt den Dampf nicht ein, Wasser läuft die ganze Wand runter. Entweder ist sie selbst defekt oder die Installation ist falsch verlaufen.Die Silikondichtung wurde auch nicht sauber erledigt. Ich wünsche eine Austausch und Minderung des Kaufpreises der Küche.

Meda Küchen Schublade unter Spüle & Regalbretter

Die Schublade unter der Spüle rostet und die Regalbretter senken sich ab.

Meda Küchen Schubladeneinzug mit Dämpfung

Schublade 500 mm tief zieht im letzten Stück schnell ein also ohne Dämpfung. Küche habe ich in Heuchelheim bei Gießen am 09.11.2012 gekauft.Ich bitte um eine Lösung ****** ****** Rosenweg 19 35423 Lich

Meda Küchen Neue Spülmaschine wurde falsch eingebaut und kann daher nicht genutzt werden

Küche wurde am 27.5.2023 gekauft mit Spülmaschine. Bei Montage der neuen Küche im September stellte sich heraus, dass der Schrank bzw. Platz für die Spülmaschine vergessen wurde zu planen! Außerdem fehlten die Teile für Ausguss und Abfluss im Spülbecken. Nach der Reklamation wurde erst 10 Wochen später! Am 18.11. der Abfluss installiert! und die Spülmaschine aufgebaut. Diese ist seitdem nicht zu benutzen, weil der nachträgliche Einbau nicht ordnungsgemäß durchgeführt wurde und u.à. die Türe nicht mehr zu schließen ist. Ich bitte um sofortige Rückmeldung, wann der Fehler behoben wird. Eine telefonische Reklamation wurde im Krefelder Küchenstudio nicht angenommen.

Meda Küchen Meine Bearbeitungsnr. 38739F

Ich habe meine Geschichte mehrmals erzählt aber es sieht so aus als ob Meda Kuechen die Reklamation nicht für wichtig nimmt. Ich bin da sehr enttäuscht drüber. Das wollte ich euch nur noch mitteilen ****** ******

Meda Küchen Kühlschrank

Guten Tag Wir haben seid ca 1 Jahr eine neue Küche von MEDA. Unser Kühlschrank friert alle paar Wochen so ein, das eine dicke Eisschicht an der hinteren Wand der oberen zwei Fächern entsteht. Die Schicht wird dann immer dicker. Wenn ich nicht versuche sie irgendwie abzumachen, fällt sie irgendwann ab. Dann ist alles unter Wasser und alles ist nass. Dann sieht es an der Rückwand so aus als wäre nie was gewesen. Der Kühlschrank steht auf 1. Wie kann das sein? MfG Fam. ******

Meda Küchen Schlechte Montage und Unzufriedenheit mit dem Kundenservice

- Respektloser Umgang von Seiten der Filialleitung, wir wurden für die Fehler der Beraterin und der Monteure schuldig gemacht in indirekter Weise, - Unser Wunsch auf ein Gutachter nach dem Erstaufbau wurde nicht erfüllt, obwohl er zwingend nötig war wie sich herausgestellt hat, da die Küche komplett schief steht und die Arbeitsplatte sich löst, - die Erstmonteure sind nicht auf unsere Äußerungen eingegangen und haben die Küche wie schon erwähnt schief und sehr unsauber aufgebaut, - wir haben den schweren Eindruck gehabt und denken dies immer noch, dass unserer Beraterin, die laut der Filialleiterin die beste ist, uns einfach b-Ware verkauft hat, das Kochfeld war komplett defekt (ich konnte 5 Monate lang das Kochfeld nicht richtig nutzen) , die Abzugshaube ist ein Desaster, alle drei Stufen arbeiten genau gleich und unfassbar laut, plus der Abzug wird auch nicht richtig ausgeführt, ich habe ständig wässrige Küchenwände - Das Kochfeld wurde jetzt am 13.10 endlich ausgetauscht jedoch müssen wir auch noch dazuzahlen, es wäre ja in Ordnung wenn alles andere in Topform wäre, da es leider nicht der Fall ist sehe ich das nicht ganz ein, ich bestehe schon länger darauf, dass mir der Kaufpreis der Küche zum Teil erstattet wird, da ich noch nie so ein schlechten Service erlebt habe. Solche Schwierigkeiten mit MEDA Küchen habe ich nun wirklich nicht erwartet, - am 13.10 sollte auch eigentlich die Arbeitsplatte gewechselt werden, leider kam sie defekt an, sodass ich jetzt wieder mehrere Wochen auf die Nachlieferung warten muss. Bei dem Erstaufbau der Küche kam auch ein Hängeschrank mit defekten an, dieser konnte zum Glück ausgetauscht werden, aber leider ist die Tür bei dem Schrank auch nicht ganz anliegend. Zum 13.10 sollten noch mehrere andere Teile ankommen, doch dies hat auch nicht ganz funktioniert, viele Teile waren nicht da bzw. wurden erst garnicht bestellt von Seiten unserer Beraterin. - die Monteure die am 13.10 bei uns waren, waren selber sehr überrascht und verwundert was eigentlich alles schief gelaufen und wie schlecht der Erstaufbau abgelaufen ist. - Leider kam es bei der Beratung zum Missverständnis und die Beraterin hat uns einen zu großen Spülbecken bestellt, wird haben uns darauf verlassen, dass sie unseren Wunsch verstanden hat und als wir sie und die Filialleitung darauf nach dem Aufbau aufmerksam gemacht haben, wurden wir wieder als schuldig hingestellt nach dem Motto, dass wir ja den Kaufvertrag unterzeichnet hatten und selber alles kontrollieren müssten, einer seits kann ich das verstehen, jedoch muss ich mich ja auf meine Beraterin und Ihre Kompetenz verlassen können. Ich habe jetzt selber eine Spüle bestellt, bei einem andere Verkäufer, muss aber jetzt warten bis die Platte kommt und mir diese eingebaut werden kann. Eigentlich wollten wir sie austauschen lassen von MEDA aber die Filialleitung wollte uns nicht entgegenkommen und sagte dass wir wieder nachzahlen müssen. Ich habe extra die Spüle wo anders gekauft, da ich bedenken hatte ob sie ganz heile ankommt und überhaupt ankommt wenn ich die von MEDA liefern lasse. - Am 13.10 habe ich unsere Beraterin und die Filialleitung angeschrieben und meine Beschwerde geäußert, bis heute kam keine Antwort und gestern habe ich eine Rechnung für das Kochfeld und die Teleskopschiehnen bekommen, die laut der "besten Beraterin" während der Küchenplanung nicht bestellbar waren und eine Backofen in solcher Ausführung wie wir ihn wollten ja garnicht gibt, obwohl alles machbar war. - Unsere ganze Geschichte ist verbunden mit viel warten und viele Nervenzusammenbrüchen, ich bestehe immer noch auf eine Reduzierung des Kaufpreises, nach solch einer Katastrophe werde ich MEDA Küchen leider nicht weiterempfehlen und spreche ganz offen über den schlechten Service den ich erleben musste und immer noch erlebe.

Problem mit Meda Küchen?

Beschwerde schreiben