Falscher Verdacht

  • 16 Okt 2022
  • #429037
  • 152
Anzeige

Am Samstag den 15.10.22 bin ich ca. 19 Uhr zu Trinkgut Fleherstr. 32
in Düsseldorf gegangen.
In meinem Rucksack befanden sich bereits 4 gekaufte Bierflaschen
von Kaufland.
Ich ging deshalb zu Trinkgut, da ich noch 2 Weizenbier brauchte,die
es bei Kaufland nicht gab.
Als ich bezahlen wollte sprach mich ein Trinkgut Mitarbeiter auf
meinen gefüllten Rucksack an.
Ich hatte keine Hemmungen den Rucksack zu öffnen, da ich ein
gutes Gewissen hatte.
Doch der Mitarbeiter war der Meinung, daß die bereits gekaufte
Ware von Trinkgut war.
Damit unterstellt er mir des Diebstahls.

Der Mitarbeiter ist ca. 1,80 groß ,kräftige Figur hat große braune
Augen und glatte braune Haare.

Ich fände es super,daß er sich bei mir entschuldigt.

Zu erreichen bin ich unter 0211/56624946 auf AB.

Mit freundlichen Grüßen

****** ******

Teilen

16-10-2022 um 17:56 Uhr

Die Beschwerde wurde per E-Mail an Trinkgut weitergeleitet. Mehr erfahren.

1
Trinkgut
Zufriedenheitsindex: n.d.

„n.d.“ (nicht definiert) bedeutet dass das Unternehmen nicht genügend Bewertungen erhalten hat, damit ein Zufriedenheitsindex errechnet werden kann.

Problem mit Trinkgut?

Beschwerde schreiben
Ist dies Ihr Unternehmen?

Ähnliche Reklamationen

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.