Hast du ein Problem mit
HVV?
Beschwerde schreiben

Anzeige

Ist dies Ihr Unternehmen?

HVV - Androhung von Gewalt

Ungelöst
430414
50
20 Okt 2022
Anzeige

20.10.22 ca. 05:03 Uhr, Haltestelle Nordmeerstraße, Fahrtrichtung Finkenwerder Fähre, Linie 450.
Fahrer öffnet die Tür vorne nicht, obwohl ich direkt davor stehe. Erst nach meiner Frage "warum machen Sie nicht auf ?!", wurde der vordere Einstieg geöffnet, ich stieg ein und fragte, warum er die Tür nicht öffnen wollte. Der Busfahrer wirkte genervt : "Nehme anderen Bus" und zeigte nach hinten, wo der 150er Richtung Altona wartete. Kopfschüttelnd blieb ich aber in diesem Bus, in dem noch zwei Fahrgäste saßen und der Bus fuhr los. An der Endhaltestelle Finkenwerder Fähre fragte ich erneut, warum er die Türen nicht öffnen wollte und ob die Beförderungspflicht nicht mehr gelte? Ich erhielt wiederum keine Antwort und verließ kopfschüttelnd mit dem Kommentar "Was soll der Scheiß?" mit den beiden anderen Fahrgästen (ein Mann und eine Frau) den Bus. Die Frau fragte mich, warum der Fahrer mich nicht mitnehmen wollte, ich zuckte die Achseln. Da kam der Busfahrer hinter mir her gelaufen: "Hey, bleib mal stehen du Arschloch". Ich ging kommentarlos weiter. Busfahrer: "Bleib mal stehen, wenn du Eier hast!". Ganz offensichtlich suchte der Busfahrer eine körperliche Auseinandersetzung. So ein aggressives Verhalten ist nicht nachvollziehbar! Ich bin echt sprachlos! Ich behalte mir vor, in dieser Sache Strafantrag zu stellen! Leider habe ich weder Kennzeichen des Fahrzeugs, noch die Bus-Nr. aber der Fahrer trug einen dichten Vollbart. Ich hoffe nicht, dass sich eine derartige Bedrohung wiederholt!


19 Nov 2022
Bewertung des Verbrauchers

Problem Ungelöst

Kundenservice Note

Zukünftige Geschäfte mit der Marke?

Kunden kontaktiert, das erwarte ich mindestens! Sonst passierte nichts ! Warum auch? Wird unter den Teppich gekehrt, wie meine Beschwerden aus 2018! , die bis dato unbeantwortet blieben! Kann ja keiner prüfen, was sie da machen und ICH GLAUBE IHNEN KEIN WORT MEHR!
Wurde mit dem Busfahrer gesprochen? Hat er die von ihnen angekündigte Nachschulung bekommen und verinnerlicht? Nochmal: Ich bin kein Bittsteller, sondern KUNDE! Für meine Unzufriedenheit hat der HVV selbst gesorgt! Die Anzeige gegen den Busfahrer ist weiterhin schwebend, natürlich über meinen Rechtsbeistand.

0

Anzeige

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.