Kaluxo - Betrug bei Rücksendung - Klara fordert Geld ein mit Mahngebühren

  • Behoben
  • 17 Nov 2021
  • #315229
  • 229
Anzeige

ich habe Eline Shoes | Orthopädische Schuhe Für Frauen bestellt und wieder zurückgesendet auf meine Kosten. Diese Rücksendung ist am 19.07.2021 um 12:35 Uhr zugestellt mit DHL und bestätigt von DHL! Kaluxo ist nicht in der Lage die Firma Klarna die Retoure Bestätigung mit zu teilen und ich erhalte mittlerweile eine Mahnung für Schuhe die ich Ordnungsgemäß zurück gesendet habe! Kaluxo bestätigen Sie doch einfach die Rücksendung! Die Firma Klarna fordert permanent Nachweise ein, diese wurden mehr per E-Mail nachgewiesen! Absolute Abzocke

Teilen

17-11-2021 um 00:01 Uhr

Die Beschwerde wurde per E-Mail an Kaluxo weitergeleitet. Mehr erfahren.

17-11-2021 um 00:01 Uhr

Die Beschwerde wurde per Brief an Kaluxo weitergeleitet. Mehr erfahren.

Abschließende Betrachtung des Verbrauchers

12-12-2021 um 09:33 Uhr


Problem behoben

1 / 10

Kundenservice Note

NEIN

Weiterempfehlung?

Werde keine Bestellung mehr tätig

3
Kaluxo
Zufriedenheitsindex: 18.2/100

Problem mit Kaluxo?

Beschwerde schreiben
Ist dies Ihr Unternehmen?

Ähnliche Reklamationen

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.