VIVERSUM

Viversum GmbH

Beschwerde schreiben

Suche

VIVERSUM
Reklamationen & Beschwerden (13)

Unzufriedene Verbraucher teilen Ihre Reklamationen und Beschwerden mit VIVERSUM. Lese echte Kundenerfahrungen und schaue wie das Unternehmen auf öffentliche Kritik reagiert und die Probleme seiner Kunden löst.

Suche

VIVERSUM Abzocke

Sehr geehrtes Viversum Team, Mir wurde über 500 Euro abgebucht für eine Beratung am 13. Juni. Mir geht es richtig schlecht und habe massive Probleme daheim deswegen. Was können Sie da bitte helfen? Mit freundlichen Grüßen, ****** ******

VIVERSUM keine broschüren mehr!

ich habe vor langer zeit die lieferung von infobroschüren abgemeldet! warum kann man sich nicht daran halten? sollte doch wohl möglich sein?! danke für service,so ich hoffe,daß das hinhaut! mfg wu-wi

VIVERSUM Keine Rückmeldung oder zuviel Geld noch nicht zurück überwiesen

Ich kannte mich nicht aus! Nach dem ich aufgefordert wurde Geld erst zu überweisen tat ich das ! Viversum zog es von meinem Konto später ab. Es klappte nicht, also überwies ich das Geld jeweils von 50.00 nochmal. Da ich bitte an Viversum mein nicht verbrauchte Geld von insgesamt 100.00 Zurück zu überweisen und per Brief und online hat sich nichts getan. Keine Rückmeldung, keine zurück Zahlung. Ich fühle mich von Viversum betrogen. Also paßt gut auf. So viel zu vertrauen, alles heute nur noch Betrug. Bin enttäuscht.

VIVERSUM lastschrift

Sie haben mir eine email geschickt das sie mir 81,48 euro abbuchen wollen ich war nie Kunde bei ihnen oder habe sonst etwas in anspruch genommen und an dem datum 26.12.23 habe ich gar nicht mein handy genutzt oder sonstiges da ich auf urlaub war.In der email steht weder eine Kundennummer noch Rechnungsnummer. Meine email: ******@gmx.de diese email bitte löschen und auch das lastschriftverfahren. gruss ****** ******

VIVERSUM Zuviel Geld überwiesen

Guten Morgen, Ich habe zweimal 50.00 Euro überwiesen, ich bitte diese Summe wieder zurück auf mein Konto zurück zu überweisen. ******

VIVERSUM Inkasso trotz bezahlter Rechnung

Am 21.12.2023 habe ich eine Rechnung bezahlt, die angeblich noch offen war. Dann kam plötzlich eine 1.Mahnung mit Androhung von Inkasso. Ich wies auf die erfolgte Begleichung hin und das die Forderung zutück genommen werden soll. Von Viversum keine Reaktion. Dafür erhielt ich dann heute vom Inkassodienst per Email eine Zahlungsaufforderung mit horrenden Gebühren. Der zu Grunde liegende Forderungsbetrag ist nicht erkennbar. Man könne über ein Bezahlportal mit dem Kundendienst chatten heisst es. Die Anmeldedaten funktionieren nicht. Auf die WhatsApp des angebotenen Whatsappdienst wird nicht reagiert, auf die Email nicht und Viversum reagiert ebenfalls nicht. Wird die Forderung nicht zurückgenommen- sie ist bezahlt! Nachweis hab ich an die Mails sogar angehängt!- sehe ich mich gezwungen Anzeige zu erstatten.

VIVERSUM Viversum bucht OHNE Abbuchungserlaubnis, von der hinterlegten Kreditkarte ab!

Ich habe eine techn. Fehlermeldung weitergegeben, habe die tel. Fehlermeldung sogar, eine Minute nach dem Gesprächsbeginn mit der Beraterin, damit als Zeugin. Obwohl keine Abbuchungserlauvnis vorliegt und der Fehler klar war, wurden mehrfach Beträge OHNE ABbuchungserlaubnis von der hinterlegten Karte abgebucht. Die Rückerstattung erfolgte noch nicht, es wurde bereits die Verbraucherzentrale in Berlin informiert. Nach Einschreiben an Geschäftsleitung, werde ich, falls keine sofortige Erstattung der unberechtigten Abbuchungen erfolgt, Anzeige wegen Betrug erstatten, wegen unberechtigtem Kontozugriff.

VIVERSUM Höhe der Beratungskosten ungeklärt

Ich habe am 13.01.2024 von 18:26 Uhr beginnend 14 Minuten mit meiner Beraterin Birgit S. telefoniert. Am 16.01.2024 wurden mir dafür 136,20 Euro von meinem Konto abgezogen. Ich bitte dringend um Aufklärung. Mit freundlichen Grüßen

VIVERSUM Mein pin ist gesperrt worden würden sie mich bitte freischalten

Meine Daten sind gesperrt worden ich bitte sie sofort mich freischalten ich möchte sehr gerne kira Lena anrufen mit freundlichen Grüßen ****** ******

VIVERSUM Betrug von Ihre Mitarbeiterin Maria Magdalena

Betrug von Ihrer Mitarbeiterin Maria Magdalena Sie hat mich auf der Esoterikmesse am 6.10 2023 in Mannheim UM 200 Euro betrogen Ihre Aussagen haben mich so schokiert ,das ich nicht mehr klar denken konnte; Die Hilfe sollte 1600 Euro kosten , Die 200 Euro waren Anzahlung. Die restlichen 1400Euro wollte Sie noch am Abend bei mir abholen .Sie wollte mich anrufen ;Falls mir die 200 Euro nicht umgehent zurückgegeben werden .,wird es für Sie sehr unangenehm, Sie kennt meine Adresse und Telefonnummer, .. Sie hat gedacht mit einer Frau von 79 Jahren kann Sie dies machen

n.d.

Zufriedenheitsindex

Total Reklamationen 13

„n.d.“ (nicht definiert) bedeutet dass das Unternehmen nicht genügend Bewertungen erhalten hat, damit ein Zufriedenheitsindex errechnet werden kann.

Problem mit VIVERSUM?

Beschwerde schreiben