Hast du ein Problem mit
ADAC?
Beschwerde schreiben

Anzeige

Ist dies Ihr Unternehmen?

ADAC - Fehlendes engagement.

Behoben
430599
64
20 Okt 2022
Anzeige

An die Beschwerdestelle des ADAC, 20.10.2022
Mitgliedsnummer 321873448
eins vorab, ich bin kein Nörgler.
Ich habe den ADAC immer hoch gehalten und war mit dessen Leistungen sehr zufrieden.
Gut ich hatte vorher noch keine Panne in Frankreich, aber leider so geschehen.
Wir hatte am 02.08.2022 in Frankreich eine Panne auf der Autobahn ca. 250 km vor Paris, wahrscheinlich war eine Getriebeölleitung abgerissen, wir hatten keinen Vortrieb mehr und an der Heckklappe war alles ölig, da haben wir den ADAC Pannendienst benachrichtigt und nach ca. 1,5 Std. wurden wir in eine ca.15 km entfernte Werkstatt geschleppt, dort verweilten wir ca. 4,5 Stunden bei nahe 40Grad Celsius.
Die Kommunikation mit dem ADAC war wohl abhängig von der Aussage der Werkstatt, welcher, oder ob der Schaden zu reparieren wäre. Nach dem wir in der Werkstatt reichlich genervt haben sagte man uns der ADAC wüsste schon Bescheid, darauf riefen wir unseren Ansprechpartner beim ADAC in Frankreich wieder an, der schon sehr genervt war, dieser Mitarbeiter sagte ,die Werkstatt hätte Ihm gesagt das Fahrzeug wäre nicht zu reparieren.
Diese Aussage kann ich nicht nachvollziehen, wir standen 4,5 Stunden bei dieser Hitze am Fahrzeug und nicht ein einziger Mitarbeiter der Werkstatt hat nur einmal nach dem Fahrzeug gesehen.
Ok der ADAC - Mitarbeiter kann nur nach den gehen was die Werkstatt Ihm sagt, darauf wurde entschieden, es gibt einen Rücktransport, der aber bis zu 6 Wochen dauern kann.
Ein Leihwagen war für uns nicht zu bekommen, wir bekamen auch keinerlei Unterstützung von der Werkstatt oder dem ADAC – Mitarbeiter, man hat uns alternativ eine Zugfahrt angeboten, eine für uns unmögliche Alternative, da wir über 300 kg Gepäck und WICHTIGE Ausrüstung mit uns hatten.
Wir haben uns entschlossen in ein Hotel zu gehen und auf einen Kollegen aus Deutschland zu warten, der uns Abholt. Da kam das nächste Problem, wir baten einen Mitarbeiter der Werkstattuns ein Taxi zu rufen, nach mehr als einer Stunde bei 40 Grad Celsius und mehrmaligem Nachfragen wurde uns gesagt für 4km kommt kein Taxi, darauf habe ich nochmals den ADAC - Mitarbeiter in Frankreich angerufen und ihm das Problem geschildert, er sprach mit dem Werkstattmitarbeiter, der uns dann mit dem Abschleppwagen zum Hotel gebrachte. Ich habe weder die Abholung durch einen Kollegen, die Fahrtkosten ( Benzin, Maut )oder das Hotel erstattet bekommen. Ok. Mein Problem, aber ich kann doch erwarten, dass nach fast 3 Monaten mein Fahrzeug wieder vor Ort ist. Ich brauche das Fahrzeug uns entstanden und entstehen Ausfallkosten.
Ich möchte noch erwähnen, das Ihre Hotline mich auch Viel zeit und Nerven gekostet, aber leider nichts gebracht hat. Nach Stundenlange Versuche jemanden zu erreichen und das ohne ein Ergebnis, habe ich mich für diesen Weg entschlossen Sie zu kontaktieren und hoffe auf ein zufriedenstellendes Ergebnis.
PS. Sie sollten in der Wahl Ihrer Sub- Partner etwas Wählerrischer sein, da leider alles auf Sie, den ADAC zurück fällt.
Mir freundlichem Gruß
Siegfried ******


14 Nov 2022
Bewertung des Verbrauchers

Problem behoben

Kundenservice Note

Zukünftige Geschäfte mit der Marke?

Vorab möchte ich sagen, Ich war mit dem ADAC immer sehr zufrieden.
Ich denke das hat wohl daran gelegen, das ich vorher noch keine Panne in Frankreich hatte.
Der ADAC sollte vieleicht die Kooperation mit diesem Partner in Frankreich überdenken.
Ich habe jetzt zwar mein Fahrzeug zur Werkstadt meines Vertrauens gebracht bekommen, aber der Ärger geht weiter. Mein Fahrzeug hat eine undichte Getriebeölleitung und darum auch keinen Vortrieb mehr und ist darum auch in Frankreich stehen geblieben.
Jetzt beim Hochheben auf der Hebebühne, ( mir fehlen die Worte ) musste ich sehen das mein ganzer Unterboden , Auspuff, Benzinleitungen, und verschiedene Bleche Eingedrückt bzw. beschädigt waren, man hat das Fahrzeug mit einem Gabelstapler aufgeladen, wie einen Schrottwagen und dabei beschädigt.
Der Ärger geht weiter.

0

Anzeige

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.