DPD…schlechter geht’s nicht.

  • 04 Nov 2023
  • #557024
  • 74
Anzeige

Innerhalb von 3 Wochen sind zwei Pakete „verschwunden“. Bei dem ersten ist wohl „die Annahme verweigert“ worden, obwohl wir zuhause waren, und das zweite steckte in der Zustellung fest. Darauf reagierte DPD mit sogenannten „Textbausteinen“. Ich werde nun, nach langjähriger negativer Erfahrung mit DPD, bei Paket-Lieferungen die Absender darum bitten, nicht mit DPD, sondern beispielsweise mit Trans-o-Flex zu arbeiten. Es muss ja nicht immer DHL sein. Der Mitarbeiter von Trans-o-Flex nahm sich letztens sogar die Zeit, mich anzurufen, weil es Schwierigkeiten mit einer Zustellung gab; und das Problem konnte sofort gelöst werden. Also nie wieder DPD!

Teilen

04-11-2023 um 08:32 Uhr

Die Beschwerde wurde per E-Mail an DPD weitergeleitet. Mehr erfahren.

1
DPD
Zufriedenheitsindex: 18.6/100

Problem mit DPD?

Beschwerde schreiben
Ist dies Ihr Unternehmen?

Ähnliche Reklamationen

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.