Adler

Adler Modemärkte GmbH

Beschwerde schreiben

Suche

Adler
Reklamationen & Beschwerden (200)

Unzufriedene Verbraucher teilen Ihre Reklamationen und Beschwerden mit Adler. Lese echte Kundenerfahrungen und schaue wie das Unternehmen auf öffentliche Kritik reagiert und die Probleme seiner Kunden löst.

Suche

Adler Neue Uhr am 15.4.24 in Filiale in Rödental gekauft. Im Urlaub 4 Wochen später Batterie leer.

Am 15.4.24 kaufte ich eine Herren Armbanduhr in ihrer Filiale in Rödental. Bereits 4 Wochen später während meines Urlaubs in Rhodos war die Batterie bereits leer. Ich musste in einem Fachgeschäft die Batterie wechseln lassen. 10 Euro Kosten. Leider keine Quittung bekommen,wie oft in Griechenland. Ich erwarte eine Gutschrift! Wäre es in Deutschland passiert, hätte ich die Uhr in der Filiale umgetauscht. ****** ******

Adler einlösen der punkte

warum kann ich meine gesammelten Punkte nicht ausdrucken und beim nächsten Einkauf einlösen. Wir kaufen gern bei adler ein sehen aber kein nutzen beim sammeln der punkte weil sie schon einmal verfallen waren da ich zu spät eine mitteilung bekam. kundennummer 218 948 006

Adler Kleiderbügel

Habe heute bei Adler-Oberhausen 7.Shirt/Wirrwarr Gekauft. Wollte die Kleiderbügel wo die Ware drauf hang haben/Kaufen.War sehr enttäuscht das ich die Bügel nicht bekam.Da wir unsere Kleidung auf Bügel im Schrank hängen haben.,Muß mir nun in Einen anderen Geschäft Kleiderbügel kaufen.Bin von Adler sehr enttäuscht! Da ich das bis jetzt nicht gewohnt war.Mit freundlichen Gruß H.******

Adler Jacke falsch genäht

Die Jacke die mir zugesandt wurde ist der linker Arm das Innenfutter fehlerhaft verarbeitet einen retourenaufkleberist nicht dabei soll diesen Ausdrucken würde mir am Telefon gesagt da ich im moment im einem Altersheim lebe kann ich das nicht tun was soll ich jetzt tun?

Adler Schluss

Kd-Nr. 241218139 Bitte Sie, mein Konto bei Ihnen sofort zu schliessen/stornieren. ****** ******

Adler Geschenke; Kd-Nr. 241218139

Hallo, leider muss ich Ihnen mitteilen, dass ich mit den "Geschenke-Versprechungen", z.B. Tasse, mehr als enttäuscht bin. Ich habe am 26.03. 24 das Schreiben erhalten, dass für mich, jahrelanger Kunde, eine Tasse zur Abholung bereit steht. Heute, 28.03. wurde mir in der Filiale im Kaufpark Eiche, zum wiederholten Male mitgeteilt, dass die Tassen aus sind und ich dafür nen´Picolo und Söckchen haben kann! Ich muss dazu sagen, das mir zu Weihnachten ähnliches passierte, da wollte man mir grosszügiger Weise nen´ Weihnachtsmann aushändigen. Offensichtlich will man hier nur den Kunden locken, mit der Absicht, irgendwas kauft der schon. Hauptsache Umsatz. Meinen Brief mit allen Angaben hat man auch gleich einbehalten (braucht man wahrscheinlich für die Abrechnung!? Ist alles schon sehr komisch. Ich bin versucht, Ihre Filiale zukünftig weit zu umgehen und meine Bekannten entsprechend zu informieren.) Mit freundlichem Gruß ****** ******

Adler Jens Hose stinkt und wird nicht zurück genommen

Guten Tag Ich habe am Montag dem 11.03.2024 eine Hose in Ihrem Store in Hard gekauft und habe am Mittwoch als ich sie angezogen habe bemerkt das diese Hose extrem stinkt dann dachte ich mir ich versuch sie mal zu waschen vl wird der geruch dann besser, aber leider war dem nicht so. Die Hose roch immer noch stark und auch nahm meine Haut den Geruch von der Hose an. Nach 2 mal waschen wurde es auch nicht besser deswegen bin ich am Donnerstag dann nochmals zur Filiale in Hard gefahren und habe mein problem geschildert und die Verkäuferin mit der Brille und kurzen Haaren hat meinem Partner und mich nur ausgelacht und ist gegangen und meinte wir sollen an anderen Hosen riechen und unsere Hose würde nur nach Waschmittel riechen obwohl das zu 1000 prozent nicht der fall war. Danach meinte auch der chef von der Filiale er kann die Hose nicht zurück nehmen weil sie schon gewaschen wurde und es da keine Möglichkeit gibt sie zurück zu geben. Ich habe 50euro für die Hose bezahlt und kann sie nicht benutzen weil der Geruch extrem schlimm ist. Der Chef machte mir ein Angebot das ich noch eine andere Hose kaufe und dafür dann 50% darauf bekomme, aber leider bleibt da trotzdem das Problem mit der Hose wo stinkt und ich nicht anziehen kann! Ich finde es schade das eine so grosse Modekette einen Kunden so sauer aus dem Geschäft gehen lässst ohne eine richtige vernünftige Lösung zu finden! Die Verkäuferin hatte ein unmögliches Verhalten und gar nicht Kundenfreundlich. Ich bin jetzt kein Mensch wo viel Geld hat und sich einfach mal eine schöne Hose kaufen aber leider kann ich sie so nicht tragen einfach unmöglich. Mein Partner und ich wurden irgendwie als blöd hergestellt und die Hose würde nicht stinken, obwohl wir wissen das die Hose stinkt wir haben es ja gerochen. Der Chef war freundlich aber leider kam von ihm keine passende Lösung wo wir zufrieden damit waren, und die Verkäuferin nahm uns gar nicht ernst. Kein Kundenfreundliches verhalten leider. Ging gern dort einkaufen aber nach diesem Vorfall überleg ich es mir ob ich da nochmal einen Fuss rein setze und kaufe. Leider hab ich jetzt 50euro weniger Geld in dieser teuren Zeit und eine Jeanshose wo ich nicht anziehen kann. Mit freundlichen Grüßen ****** ****** aus Lustenau

Adler Kein Gratissackerl

Heute war ich im Murpark Graz in verschiedenen Geschäften, dabei kam ich auch bei Adler vorbei und hab spontan reingeschaut. Schließlich hab ich um über € 300 eingekauft und musste trotzdem für ein Sackerl bezahlen. Ich hab immer ein Sackerl in meiner Tasche, aber halt nicht so ein großes! Da finde ich es schon unverschämt, wenn man so viel (ungeplant) kauft, dass man dann auch noch für das Sackerl zahlen muss. Ich werde nie wieder bei Adler einkaufen! ****** ******

Adler Zwei Preise für meine Jeans

Habe heute eine Jeans "Greensboro" der Farbe: Denim med stone 34-30 erhalten die Online-Rechnung beträgt 67,22 An der gelieferten Jeans steht auf dem Preisschild reduziert 49,95 welcher Preis zählt?

Adler Adler hat falsch retourniert und kann das Problem nicht lösen

Kunden Nr. 6667951 Ticket Nr. 961998271 Ich habe bestellt und Artikel retourniert. Ich habe eine Gutschrift erhalten, auf der ein Sweatshirt erscheint, welches ich noch besitze und eine zurückgeschickte Jeans wurde bei Ihnen nicht erfasst. Da ich das Sweatshirt jetzt reklamiert habe, wird gesagt, laut Unterlagen habe ich das Sweatshirt bereits zurückgeschickt und die Jeans wäre nicht bei Ihnen eingetroffen. Ich habe Fotos vom Sweatshirt an Ihren Kundenservice geschickt, wie soll ich den einen Artikel fotografieren, der ja angeblich bei Ihnen ist? Nun soll ich Formulare an "Eidesstatt" für die Jeans ausfüllen und an Sie schicken. Das werde ich nicht machen! Ich lass mir den von Ihrer Abteilung gemachten Buchungsfehler nicht anhängen. Ich habe bereits mehrmals gemailt und eben versucht mit Ihrem Kundenservice zu telefonieren. So etwas unfreundliches! Bitte löschen Sie meine Daten bei Ihnen! Ich werde mir nicht unterstellen lassen, eine Jeans behalten zu haben. Ich bin absolut entsetzt über dieses Verhalten und Vorgehen von Ihnen. MfG ****** ******

71.9 /100

Zufriedenheitsindex

Total Reklamationen 200

Problem mit Adler?

Beschwerde schreiben