Britisch Airways

British Airways Plc Signatur

Beschwerde schreiben

Suche

Britisch Airways
Reklamationen & Beschwerden (38)

Unzufriedene Verbraucher teilen Ihre Reklamationen und Beschwerden mit Britisch Airways. Lese echte Kundenerfahrungen und schaue wie das Unternehmen auf öffentliche Kritik reagiert und die Probleme seiner Kunden löst.

Suche

Britisch Airways Kofferverlust - keine Unterstützung

Auf unserem Hinflug im August 23 gingen 3 von 4 Koffern verloren. Die Kompensation nach über 4 Monaten und unzähligen Anrufen/Chats/Instachats/Briefen/Mails entspricht nicht dem Montrealer Abkommen (sh Hinweis auf BA Homepage) und unsere Ersatzkäufe wurden nicht erstattet. Erklärungen/Aufschlüsselung dazu gibt es nicht, nur der Hinweis, zukünftig gerne eine Fluglinie zu wählen und sich bitte nicht mehr zu melden. Der Fall ist nun für BA abgeschossen. Trotzdem erwarten wir, dass die Koffer noch geliefert werden, denn sie sind nicht verschwunden, sondern befinden sich irgendwo (San Diego Airport/Fedex Lager?!). Der Kundenservice legt nun mitten im Gespräch einfach auf! Das ist zusammen gefasst eine unwürdiger Umgang mit ehemals sehr zufriedenen Kunden.

Britisch Airways Schaden am Koffer BA Buchung SFB2AJ

Leider wurde auf dem Flug Düsseldorf- Kapstadt und zurück einer unserer Koffer stark beschädigt. Wir haben nach Ankunft in Düsseldorf direkt bei der von BA beauftragten Firma reklamiert. Der Schaden wurde unter der Nummer DUSBA13840 aufgenommen und registriert. Unter dieser Nummer habe ich das direkt auch per mail an BA.baggageservices@ba.com gemeldet. Leider habe ich bis heute keine Rückmeldung, und auch die genannte Telefonnummer zur Servicehotline funktioniert nicht. Bitte melden sie sich schnellstmöglich bei uns

Britisch Airways Erstattung Steuern, Gebühren, Entgelte etc.

Am 11.10. d.J. mussten wir leider aus gesundheitlichen Gründen unsere Flüge stornieren. Bei der Stornierung hat mir Ihr Kundenservice mitgeteilt, dass kein ärztliches Attest benötigt wird, da eine Erstattung des Flugtickets lediglich bei einer unheilbaren Krankheit erfolgt. Nach langem Hin- und Her am Telefon war man bei Ihrem Kundenservice nicht bereit uns den Gesamtbetrag der gezahlten Steuern, Gebühren, Entgelte etc. zu erstatten, obwohl diese nach der gültigen Rechtslage zu erstatten sind. Diese betragen laut unserem E-Ticket von BA 338,79 pro Person. Nach mehreren Rückfragen des Sachbearbeiters war man nicht bereit den korrekten Betrag zu erstatten und hat man uns mit 106,83 € pro Person abgespeist. Man sagte mir dass ich bei BA Claims eine Beschwerde einreichen könne. Ich habe dann gleich über die Homepage von BA eine E-Mail hierzu an British Airways Customer Relations query geschrieben, den Sachverhalt geschildert und um eine Abrechnung und Überweisung der restlichen für die Flüge berechneten Steuern und Gebühren nach § 648 BGB gebeten. Gleich danach (11/10/2023 03.41 PM) habe ich eine automatische Eingangsbestätigung meiner Beschwerde von BA erhalten. (Incident: 231011-002519) Da nunmehr 2 Monate verstrichen sind ohne eine weitere Reaktion und Antwort möchte ich uns hiermit in Erinnerung bringen. Die telefonischen Gespräche mit Ihrem Kundenservice unter der Nr.: 0421 2215 7897 waren keineswegs zufriedenstellend. Es wurden uns immer wieder andere Auskünfte gegeben. Am Anfang hies es das Flugticket wird bei Vorliegen eines Schreibens vom Arzt komplett erstattet. Dann gab es ständige Rückfragen des Mitarbeiters bei einer anderen Person sodass letztendlich nur ein Betrag von 106,83 € pro Person erstattet wurde. Keine Auskunft wie man auf diesen Betrag kam obwohl im E-Ticket ein anderer Betrag für Steuern, Gebühren etc. ausgewiesen war. Ich kam mir vor wie auf einem Basar. Immer wieder war ich in der Warteschleife, da der Mitarbeiter erst Rücksprache mit jemanden halten musste, sodass ich letzendlich aufgab und den Weg einer anschließenden Beschwerde wählte. Das teilte ich auch dem Mitarbeiter mit. Wir sind in der Vergangenheit oft mit BA in die USA geflogen und würden das auch weiterhin gerne tun. Wir erwarten nunmehr eine Antwort mit Abrechnung und Überweisung des restlichen Betrages. Mit freundlichen Grüßen ****** und Patrick ****** Wir erwarten eine Abrechnung und die Überwesiung des restlichen Erstattungsbetrages.

Britisch Airways Tickets wie versprochen nicht erstattet bekommen

Ich warte immer noch auf die Rückerstattung meiner Tickets. Mir wurde von allen Kundenbetreuern, mit denen och gesprochen habe, versprochen, dass ich den gesamten Betrag erstattet bekomme. Ich hätte sonst einfach das Datum der Tickets verändert. Ein Kundenbetreuer schrieb nach meiner Beschwerde auf Reklamation24, dass ich Steuern und Gebühren zurück bekäme, seitdem nie wieder eine Antwort. Absolute Täuschung.

Britisch Airways Rückerstattung Ticket

Ich habe am 30. Dezember zwei Flüge in die USA gebucht und am nächsten Morgen über die Hotline storniert. Ich habe mehrmals betont, dass ich nur stornieren würde, wenn ich den vollen Betrag rückerstattet bekommen würde. Ansonsten hätte ich das Datum der Buchung geändert. Drei unterschiedliche Angestellte des Kundendienstes haben mir bestätigt, dass mir der gesamte Betrag erstattet wird, da ich innerhalb 24 Stunden stornieren würde. Jetzt wurde mir nur ein Drittel erstattet. Mir fehlen noch um die 600€. Ich bitte un den gesamten Betrag oder meine Tickets zurück. Dann würde ich das Datum ändern. Das ist doch absolute Täuschung. Ich sage mehrfach, ich möchte nicht stornieren, wenn der gesamte Betrag nicht storniert wird. Bitte kümmern Sie sich darum!

Britisch Airways Upgrade und keine Erstattung

Haben Premium Economy gebucht. Beim Check-In wurden wir auf Econmy umgebucht, aufgrund eines Systemfehler. Zig Emails verschickt, keinef fühlt sich verantwortlich. Seit 3 Monaten warten wir nun auf die Rückerstattung. Haben jetzt einen Anwalt eingeschaltet.

Britisch Airways Koffer kam 2 Tage später an

Am 17.08.23 sind wir vom Frankfurter Flughafen nach London City Airport geflogen. Mein Koffer kam erst 2Tage später im Hotel Coprhorne Tara Hotel London Kensington an, mit dem nächsten Flugzeug. Ich verlange das mich die Airline Schadenersatz für diesen Ärger den ich hatte.

Britisch Airways Nachzahlung Gepäck

Am 14.07.2022 sind wir von Dallas mit Flug BA192 nach LHR geflogen.Aufgrund des großen Andrangs am Security Check habe Ich meine Tochter und meine 6 jahre Alte Enkelin vorgeschickt um den Flug nicht zu verpassen.Am Schalter BA waren 2 Mitarbeiter für den Economy Bereich zuständig. Als ich an der Reihewar waren noch 10 min bis abflug.Ich hatte das gepäck von drei Personen dabei.Die Mitarbeiterin erzählte mir irgewas von Regelen.Alle Personen müßten bei der Gepäckabgabe körperlich anwesend sein.Ich mußte als für das restliche Gepäck 100 Dollar zuzahlen. Das finde Ich nicht in Ordnung. Wären mehr Mitarbeiter vor Ort gewesen und eine Zeitnahe Abwicklung gwährleistet worden,würden solche Situationen nicht vorkommen.Durch die Hilfe eines Flughafenmitarbeiters bin ich noch rechtzeitig durch den Security Check gekommen und konnte den Flug mit meiner Familie antreten. Die Hin-und Rückflüge waren vollkommen in Ordnung.Dort wurde ein guter Service geboten.Überaus freundlich.Am Boden besteht aber noch bedarf.Sowie am Schalter( Dallas ) genauso wie am Security Check der ja nicht von Ihnen zu verantworten ist Flug Nr. BA 192 TripCase refernce ZRWQTD Ticket Nr. 001-1191721784, 85, 86 .

Britisch Airways Rückerstattung nach Flugstornierung wird nicht gewährt

Aus einer Flugbuchung für 7 Personen über die British Airways (BA) musste ein Flug storniert werden. Dies wurde mir bestätigt und die Rückerstattung versprochen. Die BA hat auch storniert, darf mir aber keine Auskunft erteilen, da der Flug über Opodo gebucht wurde. Seit Monaten werde ich von Opodo-Mitarbeiter(innen) vertröstet, die angeblich jedesmal eskalieren. BA habe einfach noch nicht rückerstattet. Verzögerungen von bis zu 30 Tagen seien möglich. Diese Frist ist aber bei Weitem abgelaufen. Die BA scheint sich seit Monaten hartnäckig zu weigern, die Rückerstattung an Opodo zu veranlassen. Versuche meinerseits, mit BA Kontakt aufzunehmen, werden durch Mitarbeiter geblockt, da ich bei Opodo gebucht habe. Somit befinde ich mich in einer unerträglichen Spirale.

Britisch Airways KEINE REAKTION AUF BESCHWERDE/ ERSTATTUNGSANTRAG

Wir haben durch eine Flugverspätung in Hannover einen Anschlussflug in London nach JFK am 30.04.2023 NICHT mehr erreicht Letztendlich sind wir einen tag später geflogen. Jetzt geht es um die Abwicklung der Regressansprüche/ Erstattungen aus dem Fahrgastrecht. Ich habe direkt nachdem wir wieder in Deutschland waren am 09.05. alles extrem detailliert aufgelistet und eingereicht über das Formular. Seit dem passiert NICHTS mehr. GAR NICHTs. Das schlimme: es gibt keine Zwischenbescheide, der chatbot ist unzuverläassig, der Livechat kann nicht helfen, Nachfragen zu meiner BEschwerde werden Einfach NICHT beantwortet. Ich habe in zwischen Unzählige Mails, Chats, etc., geführt und KEINE Reaktion seitens BA Ich weiß von anderen Fällen die nach uns eingetreten Sind, wo die Erstattung bereits veranlaast wurde und man sich wunderbar kümmert. Warum, bei meiner Beschwerde nicht. BITTE KÜMMERN SIE SICH DOCH JETZT DARUM !

Problem mit Britisch Airways?

Beschwerde schreiben