Eprimo

eprimo GmbH

Beschwerde schreiben

Suche

Eprimo
Reklamationen & Beschwerden (147)

Unzufriedene Verbraucher teilen Ihre Reklamationen und Beschwerden mit Eprimo. Lese echte Kundenerfahrungen und schaue wie das Unternehmen auf öffentliche Kritik reagiert und die Probleme seiner Kunden löst.

Suche

Eprimo Keine richtige professionelle Antwort

Hallo wie oft soll man sagen haben 2 Kunden Nummer bei ihnen siehe Anhang der Strom Zählern und der Abschlag ist gezahlt siehe Anhang und der jahresabrechnubg 236.37€ möchte *nicht*monatliche Raten sonder um Korrektur der geschätzten Zählerstand. > > > Und die Frage war ob bei der Kunden Nummer > > > > > > 47869971 Der Vertrag mit der monatlichen Abschläge weiter geht. > > > Werde auch den Beschwerde Abteilung erneut kontaktieren. > > > LG > > > ******

Eprimo kein auskuft email bearbeitung

wieso kriege ich diesbezüglich siehe unten kein Antwort. Kundennummer 47869971 Hallo, 1.laut Ihnen endet der Vertrag 24.07.2024 wenn ich verlängere was wären die monatlichen Abschläge? bis jezt war 152€ muss ich was unterschreiben oder verlängert sich automatisch? Bitte um dringenden Antwort. 2. andere Frage noch wie entsteht die nachzahlung? LG ******

Eprimo Falscher Wert in der Endabrechnung

Mir wurde 2022 der Gaspreis erhöht und Abschlag gesenkt! Jetzt soll ich 510 euro nachbezahlen. Ein abgleich mit meinen Daten ist der Wert viel zu hoch. Ich habe einen anderen Wert aber das wird gerade Ignoriert und einfach weiter die Forderung gestellt. Sowas hab ich echt noch nicht erlebt. Mitarbererin scheint es egal zu sein was der KUnde er mitteilt. Sie macht einfach weiter "ihr Ding". Dann wurde auf dem falschen Wert meine Ratenzahlung einfach zugestellt. Der doofe Kund wird schon bezahlen oder wie ? Unglaublich was hier abgezogen wird! Der Richtige Endwert meines Zählers war 4122 und nicht 4139. Eprimo hat wohl keine Lust.

Eprimo E-Mail Absageschreiben

Hallo ich habe eine Email bekommen in dem steht Absageschreiben wurde in dein Postfach geschickt.. aber ich kann mich nicht einloggen da ich keine Kundennummer usw habe und neu bin so zu sagen

Eprimo 47673756 eprimo hat Abbuchungsauaftrag, geht nicht auf meine Mails ein sondern schickt weitere Mahnungen

Hallo Team Beschwerdestelle eprimo, heute habe ich erneut eine Mahnung erhalten, obwohl die Beträge abgebucht werden sollen, der Auftrag dazu liegt eprimo vor, ich habe den Mailverkehr ( gesendet am 04.04.24 um 10:45 Uhr ) dazu einmal unten angefügt und würde Sie bitten, dass mit dem Mahnungsteam zu klären, damit abgebucht wird wie besprochen und keine neuen Mahnschreiben kommen: ======================================= "Hallo Mahnungsteam eprimo, das kann nicht sein, habe Frau Sawatzky dazu doch alles mitgeteilt am 05.02.24 ( s. Mailverlauf unten ) und es sollte geklärt sein. BITTE PRÜFEN UND MIR EINE RÜCKINFO GEBEN, WARUM SCHON WIEDER DIE 39,- OFFEN SEIN SOLLEN Danke u Grüße ****** " Hallo Frau Sawatzky, ich habe mit heutigem Datum wieder eine Mahn-Mail bekommen, dass unter der Kundennummer 47673756 eine Summe von Euro 40,10 offen sei. Ich habe Ihnen doch hier unten die korrekte Bankverbindung gegeben von der Sie abbuchen können. Wie kann da denn jetzt wieder etwas offen sein? Mit der Bitte um Rückinfo, was hier falsch läuft! Danke u Grüße ****** Gesendet: Montag, 05. Februar 2024 um 17:01 Uhr Von: "kundenservice@eprimo.de" <kundenservice@eprimo.de> An: "******@gmx.de" <******@gmx.de> Betreff: RE: Fw: Mahnung über offene Forderung [ ref:!00D1t0vphl.!5005J0aDO7P:ref ] Ihre Bankverbindung Kundennummer: 47673756 (Strom) Guten Tag ****** ******, vielen Dank für Ihre Nachricht vom 03.02.2024. Wir versuchten vergeblich am 27.01.2024 den Abschlag in Höhe von 39,-€ von Ihrem Bankkonto Volksbank in der Hohen Mark/DE34XXXXXXXXXXXXXX8100 abzubuchen. Es kam zurück mit angefallenen Gebühren Ihrer Bank für den Rückläufer in Höhe von 4,-€ und unserer Mahngebühr in Höhe von 1,10€. Bei der Prüfung hat sich rausgestellt, dass die IBAN abweichend zu der, von Ihnen zugesandten, ist. Vermutlich sind die Daten bei Verifox nicht aktuell. Gerne habe ich die neue Bankverbindung für Sie für Abbuchungen und Auszahlungen ab sofort erfasst. Aktuell besteht auf Ihrem Kundenkonto ein offener Betrag von 44,10 €. Um Ihnen zusätzliche Kosten durch anfallende Mahngebühren zu ersparen, bitten wir Sie, diesen Betrag schnellstmöglich auf folgendes Bankkonto zu überweisen: Zahlungsempfänger: eprimo GmbH Bankverbindung: Deutsche Bank IBAN: DE66 3607 0050 0230 0366 00 BIC: DEUTDEDEXXX Verwendungszweck: 47673756 Ab dem Februar buchen wir Ihre Abschläge wie geplant ab. Nächste Abbuchung erfolgt am 28.02.2024 in Höhe von 39,-€. Gerne haben wir Sie informiert, ****** ******. Und falls Sie Fragen haben – wir sind für Sie da! Mit freundlichen Grüßen Ihre eprimo GmbH Kundenservice i.A. Marina Sawatzky

Eprimo Seit 4 Wochen keine Antwort

Nachdem meine Mutter über das Portal CHECK24 einen Anbieter Wechsel zu Eprimo abgeschlossen hatte, wurde ihr von Seiten des neuen Anbieters am 12.03.24 mitgeteilt, dass der Netzbetreiber einem Wechsel nicht zugestimmt habe. Es wären zur Klärung noch Angaben nötig. Diese wurden per Email am 14.03.24 an Eprimo gesendet. Nachdem hierauf bis zum 25.03.24 keine Antwort erging, hat sie nochmals per Email um Mitteilung zum Sachstand gebeten. Bis heute ohne Antwort! Ein Versuch, Eprimo heute telefonisch zu erreichen war leider nicht möglich. 30 Minuten Warteschleife ohne Verbindung. Den Vertrag beim bisherigen Lieferanten hat sie heute zum 31.05.24 vorsorglich gekündigt. Falls Eprimo sich nun weiterhin nicht meldet, wird sie halt bei einem anderen Versorger einen Vertrag abschließen.

Eprimo strom nicht richtig abgerechnet

leider kann ich nicht nachvollziehen wo die 619,44 euro an minus in der rechnung sind den ich habe alles bezahlt habe ein guthaben von 834,38€ bitte um genaue schlussrechnung Danke

Eprimo Mahnung trotz ausgeglichenen Kontos und gültiger Einzugsermächtigung

Laut firmeneigener Regelung wird die gegebene Einzugsermächtigung automatisch reaktiviert, wenn alle offenen Beträge beglichen sind. Ein offener Kleinbetrag wurde von mir zum 07.02.2024 beglichen, die Abschlagszahlung war um 15.02.2024 fällig. Eine Reaktivierung wurde offensichtlich unterlassen.

Eprimo Strom-Zwangsbelieferung ohne eines wirksamen Vertrages

Eprimo geht tatsächlich von einem Vertrag aus, obwohl zwischen Angebot und Annahme ein Arbeitspreisunterschied von ca. 22% und ein vorsorglich fristgerechter Widerspruch gegeben sind. Das Problem ist der Geschäftsführung des Hauses seit dem 15.08.2023 bekannt. Einer Lösung wurde mit "Abtauchen" begegnet. Ich erwarte nunmehr eine "Vertragslösung" zum nächsten Ersten und deren schriftliche Zusicherung, damit ich mich anderweitig binden kann und zwischenzeitlich nicht in die Ersatzversorgung des örtlichen Stromversorgers gerate.

Eprimo 50 Euro Gutschein abgezogen?

Hallo ! Mein monatlicher Abschlag beträgt 146 Euro. Mir wurden am 17.01.2024 aber 185 Euro abgezogen. Ich würde gerne wissen wie der Betrag zu Stande kommt. LG ****** ******

35.4 /100

Zufriedenheitsindex

Total Reklamationen 147

Problem mit Eprimo?

Beschwerde schreiben