Deutsche Bank

n.d.

Zufriedenheitsindex

Wie wird es berechnet?

Antwortquote

--

Verbraucherempfehlung

--

Lösungsquote

--

Kundenservice Note

--
Hast du ein Problem mit
Deutsche Bank?
Beschwerde schreiben Rechtsfrage stellen
DIESE SEITE TEILEN
Anzeige

Deutsche Bank
Reklamationen & Beschwerden (4)

Unzufriedene Verbraucher reklamieren über Deutsche Bank und teilen ihre Erfahrungen. Möchtest du dein Problem mit Deutsche Bank lösen? Dann schreib sofort eine Beschwerde an Deutsche Bank!


Deutsche Bank Logo

Deutsche Bank Beschwerde schreiben und in 2 Minuten veröffentlichen & direkt an das Unternehmen senden!

Deutsche Bank - Filiale Schließung in georgsmarienhütte

Die deutsche Bank hat die Filiale in georgsmarienhütte geschlossen Mann hat Problemen Geld zu holen oder Einzahlung zumachen deutsche Bank muss zu sehen das Geldautomaten oder so im Bereich von georgsmarienhütte oder Hagen atw oder Bad Iburg stehen Mann muss das wegen bis in die Stadt fahren um es zu erledigen finde ich mega unverschämt

Deutsche Bank - Bahn Streik Montag 23 Agust

Sehr geehrte Damen und Herren, auf Grund des Bahnstreiks am Montag dem 23 August konnte ich meine Zugfahrt von Hannover nah Augsburg nicht durchführen und musste ein neues Ticket für Sonntag dem 22 August lösen. Ich bitte um Rückerstattung des Ticketpreises von 130,50 Euros

Deutsche Bank - Änderungen für Onlinezahlungsweise der Kreditkarte

Guten Tag, mein Name ist Tino ****** und ich bin seit 2011 Kunde bei der Deutschen Bank. Ich besitze eine DVAG-Kreditkarte und ein Zinskonto Plus, welches bei der Deutschen Bank läuft. OnlineBanking ist bei mir deaktiviert. Für Online-Bestellungen konnte ich bisher ganz einfach den Bezahlvorgang mit der Kreditkarte abschließen, indem ich die Kreditkartennummer, Prüfziffer und Ablaufdatum eingab. Dieses Jahr im Juni wurde erstmalig bei einem Webshop der Bezahlvorgang unterbrochen, da keine mobil-TAN und Internet-PIN für meine Kreditkarte vorhanden ist. (lässt sich nur über aktiviertes Online Banking einrichten) Dass es nun neue Sicherheitsoptionen für die Kreditkarte gibt, wusste ich nicht. Ich habe in meinen Unterlagen geschaut und kein Informationsschreiben bzgl. Internet-PIN gefunden. Lediglich ein Schreiben vom April 2019, dass ab 11. September 2019 neue Sonderbedingungen (2-Faktor-Authentifizierung) gültig werden und man dem bis 11.09.2019 widersprechen kann. Als ich beim Kundenservice am 09.08.2021 ca. 11:30 Uhr unter der Nummer (069) 910-100 00 anrief, wurde mir mitgeteilt, dass ein neues Schreiben für die Einführung einer Internet-PIN für Kreditkarten wegen einer neuen EU-Richtlinie existiert und 2020 im Aug./Sept./Okt. automatisch erstellt und alle Kunden postalisch gesendet wurde. Auf meine Frage, ob man prüfen könne, ob ich von der Bank ein solches Schreiben erhalten habe, wurde mir gesagt, dass es nicht ginge und man dieses Schreiben nicht erneut senden kann. Später rief ich bei der Deutschen Bank in Leipzig unter der Nummer 0341 1200 an und sprach mit Frau ****** ******. Sie sagte mir, dass man auf jeden Fall sich dieses Schreiben erneut senden lassen kann und gab mir die Nummer 0341 219 2 für eine Durchwahl, um mit jemandem aus der Kreditabteilung zu reden. Da diese Nummer leider falsch ist und nicht existiert rief ich ca. 13:00 Uhr erneut bei der Deutschen Bank in Leipzig an und wurde zu Herrn ****** durchgestellt. Er sagte, dass er mir das Schreiben auf jeden Fall zusenden kann und bat um meine Daten (Kontonummer, Adresse). Es würde mir per Post zugesendet werden und am Dienstag den 10.08.2021 rausgehen. Bis zum 17.08.2021 erhielt ich keine Post von der Deutschen Bank. Deswegen rief ich früh ca. 09:20 Uhr erneut bei der Deutschen Bank in Leipzig an und wollte wissen, ob der Brief unterwegs sei. Ich sprach mit Herrn ****** ******. Auch er bat mich um meine Daten (Kontonummer, Adresse). Er prüfte nach, ob ich 2020 das Informationsschreiben erhalten habe. Er konnte keinen Eintrag finden und meinte, dass ich so ein Schreiben von der Deutschen Bank nicht erhalten habe und leitete mich weiter. Rausgekommen bin ich bei einer Frau ******. Sie versicherte mir, dass kein Brief unterwegs ist und man sich dieses Schreiben nicht erneut zusenden lassen kann. Auf meine Frage, warum mir dann Herr ****** gesagt hat, dass er mir per Post das Schreiben senden wird und wofür er dann meine Daten abgefragt hat, bekam ich als Antwort, dass es nicht ginge und er sich geirrt haben muss. Ich würde mich rieseig freuen, wenn ich dieses Schreiben bekommen könnte. mit freundlichen Grüßen Tino ******

Deutsche Bank - Girokonto ist gesperrt worden

Mit Einschreiben vom 4. Januar 2021 teilte ich der Noris Bank am 4. Januar mit, dass sich meine Adresse geändert hat und dass ich derzeit in Italien lebe. Ich habe meiner Mitteilung eine Kopie meines italienischen Ausweises beigefügt, in der meine aktuelle Adresse angegeben ist. Ich habe keine Antwort erhalten, aber mein Konto wurde sofort gesperrt. Im Anschluss daran schickte ich am 12. und 27. Januar zwei eingeschriebene Briefe an die Noris Bank. Ich schickte alle Unterlagen erneut, aus denen meine aktuelle Adresse hervorgeht, und erneuerte die Aufforderung, mein Konto zu entsperren. Am 4. Februar erhielt ich von der Noris Bank ein Formular, ohne jede andere Erklärung, mit der Bitte um Ausfüllung und Rücksendung an die Deutsche Bank, Kundenservice, 04024 Leipzig, zur Weiterleitung an die Steuerbehörden. Ich habe das ausgefüllte Formular am 12. Februar sofort per Einschreiben zurückgesandt. Bisher habe ich keine Nachricht erhalten. Ich möchte hinzufügen , dass ich wegen meiner Arbeit beim italienischen Konsulat in Deutschland von der Meldepflicht befreit war und daher das für mich zuständige Finanzamt immer das italienische war, auf das sich die Bank auch während meines Aufenthalts in Deutschland hätte beziehen sollen. Ich verstehe diese Verzögerungen nicht, da die Bank bereits über alle Dokumente verfügt, die sie für erforderlich hält, um sie den deutschen oder italienischen Behörden mitzuteilen. Diese, wurden sowieso durch meine Steuererklärungen bereits über meine Kontoeinnahmen informiert. Ich halte es für bedauerlich, dass es nicht möglich ist, die Bank telefonisch zu erreichen, und dass sich die Bank nach mehr als zwei Monaten nicht verpflichtet sah, die Sperrung des Girokontos zu rechtfertigen. Ich frage mich auch, ob es legal ist, ein Girokonto zu sperren und für so lange Zeit zu verhindern, dass ein Kunde über sein Geld verfügen kann. Ich fordere den Zugriff auf mein Girokonto, das ich so schnell wie möglich schließen möchte. Ich hoffe, dass es nicht notwendig sein wird einen Anwalt oder das italienische Konsulat einzuschalten. Viviana ******

Anzeige

Anzeige

Warum du eine Deutsche Bank Beschwerde schreiben solltest?

Heute kannst du über das Web ganz einfach, zu jeder Zeit und auf der ganzen Welt einkaufen, oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen bzw. buchen. Leider gehen mit den immensen Möglichkeiten rund um exklusive Sonderangebote, Expresslieferungen, nachträglichem Support und Co. nicht selten auch diverse unerfreuliche Ereignisse einher. Wird beispielsweise ein Produkt falsch, gar nicht oder erst viel zu spät geliefert und reagiert der Kundendienst obendrein unangemessen, fühlen sich Verbraucher schnell im Stich gelassen.

Eine effektive Beschwerde zu schreiben, scheint in vielen Fällen aussichtslos. E-Mails werden nur mit Standard Sätzen oder überhaupt nicht beantwortet und beim Telefon-Support wirst du am laufenden Band weitergeleitet und rutschst von einer Warteschleife in die nächste - nur um dann schlussendlich doch vertröstet zu werden. Ein Ladengeschäft um die Ecke, in dem du deine Reklamation persönlich vorbringen und mit Nachdruck eine Lösung forcieren kannst, gibt es selten. Finde dich damit jedoch keinesfalls ab!

Reklamation24 lohnt sich!
Es kommt nicht selten vor, dass Kunden von Unternehmen Gutscheine, Rabatte oder Preisminderungen bis zu 50% als Entschädigung bekommen.

Reklamation24 ist das öffentliche Forum, das du für eine maximal wirkungsvolle Beschwerde benötigst. Jede Woche gehen bei uns hunderte Erfahrungen ein, die einer monatlichen Nutzerschaft von mehr als 300.000 Verbrauchern aus ganz Deutschland als Entscheidungsbasis für die Inanspruchnahme von Onlineshops, Vergleichsportalen und anderen Webdiensten dienen. Da sich derart viele (potenzielle) Kunden bei uns informieren, können auch die größten Unternehmen dem öffentlichen Druck einer hier vorgebrachten Reklamation nicht widerstehen und reagieren in der Regel binnen kürzester Zeit mit einer probaten Rückmeldung bzw. Entschädigung.

"Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

Deutsche Bank Beschwerde auf Reklamation24

Das Unternehmen Deutsche Bank hat 4 veröffentlichte Reklamationen auf Reklamation24. Alle Verbraucher in Deutschland die mit Deutsche Bank ein Problem haben, können Ihre Beschwerde ganz einfach und kostenlos auf Reklamation24.de schreiben und veröffentlichen. Wir versenden deine Beschwerde direkt an das Unternehmen. Somit bleiben dir die nervigen Telefon Hotlines gespart. Das Unternehmen hat die Möglichkeit auf deine Reklamation öffentlich Stellung zu nehmen um dir sofort weiter zu helfen. Dein Problem kann somit schnell und kostenlos gelöst werden!

Anzeige

Tausende Verbraucher informieren sich jeden Monat auf Reklamation24

Es informieren sich jeden Monat mehr als 300.000 Verbraucher in ganz Deutschland über den Kundenservice aller Unternehmen auf Reklamation24. Reklamation24 ist Deutschlands größtes Beschwerdeportal und natürlich für dich völlig kostenlos. Denn unser größtes Ziel, ist Verbrauchern zu helfen!

Denk dran, je mehr du reklamierst, desto besser werden die Produkte und Dienstleistungen für jeden Verbraucher in Deutschland!
Die Plattform bietet dir die Gelegenheit, deine Unzufriedenheit mit einem Unternehmen zum Ausdruck zu bringen, in dem du eine Reklamation veröffentlichst. Wer unzufrieden mit einem Unternehmen ist, sollte dies auch äußern können, damit der Mangel beseitigt werden kann. Fordere eine Entschädigung bzw. Gutscheine, Rabatte oder Preisnachlässe.

Deutsche Bank Reklamation schreiben

Wenn du eine Reklamation über Deutsche Bank schreiben möchtest, dann klicke hier: Reklamation über Deutsche Bank schreiben


Hier die Adresse für deine Deutsche Bank Reklamation:

Deutsche Bank AG
Taunusanlage 12
60262 FRANKFURT AM MAIN
Deutschland

Telefon: +49 69 910-00
E-mail: deutsche.bank@db.com

Jetzt Beschwerde über Deutsche Bank schreiben!

Über 100.000 Verbrauchern wurde geholfen! Jetzt bist du dran!

Beschwerde schreiben!

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.