Buchbinder

n.d.

Zufriedenheitsindex

Wie wird es berechnet?

Antwortquote

--

Verbraucherempfehlung

--

Lösungsquote

--

Kundenservice Note

--
Hast du ein Problem mit
Buchbinder?
Beschwerde schreiben Rechtsfrage stellen
DIESE SEITE TEILEN
Anzeige

Buchbinder
Reklamationen & Beschwerden (8)

Unzufriedene Verbraucher reklamieren über Buchbinder und teilen ihre Erfahrungen. Möchtest du dein Problem mit Buchbinder lösen? Dann schreib sofort eine Beschwerde an Buchbinder!


Buchbinder Logo

Buchbinder Beschwerde schreiben und in 2 Minuten veröffentlichen & direkt an das Unternehmen senden!

Buchbinder - 20 Minuten zu spät vollen extra Tag bezahlen?

Unglaublich- der angemietete Wagen wurde 20 Minuten später als bei „ Abholung“ gebracht - man läuft schon mal 10 Minuten im Parkhaus - wartet auf den „ versteckten Mitarbeiter „ wird nicht mal drauf hingewiesen das man eventuell zu spät ist und zahlt einen vollen extra Tag? Abzocke hoch 10 und nie wieder Bb!

Buchbinder - Buchbinder

Ich habe im Januar ein Auto gemietet. Ich hatte meine Zahlung geleistet. Allerdings hat Buchbinder nach ca. 2 Monaten (06.04.2022) ohne Erlaubnis zum zweiten Mal 311 EUR von meinem Konto abgebucht. Dann zahlte er 206 EUR zurück. Aber er hat immer noch nicht erklärt, warum er 105 EUR abgehoben hat? Er antwortet nicht auf meine E-Mails. Ich habe alle meine Rechnungen.

Buchbinder - Überhöhte Kosten für Nachbetankung

Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte von Buchbinder ein Fahrzeug gemietet und es am 30. Mai zurückgebracht -leider, ohne es wieder vollzutanken. Für das Volltanken wurden mir 197,43 € in Rechnung gestellt. Auf Nachfrage, wie sich die Kosten zusammensetzen, wurde ich zunächst nur auf die AGBs verwiesen. Erst durch weiteres Nachfragen bekam ich die Auskunft, dass das Fahrzeug mit 47 Litern Diesel für 3,53 € Netto/l (das bedeutet für mich als Verbraucherin mit Mehrwertsteuer 4,20 €/ l) betankt wurde. Wenn ich den zurzeit durchaus möglichen Dieselpreis von 1,35 €/l als Rechnungsbezug nehme, würden sich bei 47 Litern Kosten von 63,45 € ergeben. Mir ist durchaus bewusst, dass ich für Buchbinder durch das notwendige Nachtanken zusätzliche Arbeit verursacht habe (auch wenn sich die nächste Tankstelle gleich auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindet), die selbstverständig vergütet werden muss und eine Bearbeitungsgebühr rechtfertigt. Aber eine Bearbeitungsgebühr von 133,98 € (197,43 € - 63,45 €)? Ich erwarte eine faire Abrechnung, keinen Wucherpreis! Mit freundlichen Grüßen Ulrike ******

Buchbinder - Mitarbeiter brüllt mich an und händigt mir trotz Reservierungsbestätigung kein Fahrzeug aus

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe mit der Reservierungsnummer: 1129904940 am 05.02.21 ein Fahrzeug um 17:45h reserviert. Leider habe ich es am 05.02.21 nicht pünktlich um 17:45h geschafft das Fahrzeug abzuholen und habe versucht mehrmals in der Station Frankfurt am Main Ost (Ferdinand-Happ-Straße) anzurufen. Leider ohne Erfolg. Bei drei Versuchen die Station zu erreichen um bescheid zu geben, dass ich es pünktlich nicht schaffe, bin ich immer wieder zu den Kollegen in der Zentrale weiter geleitet worden und habe dort mein Anliegen geschildert. Sie können gerne die Kollegen (Nikolov und Rogachov) fragen, beide können den Vorfall bestätigen. Die Kollegen Nikolov und Rogachov haben mir versichert, dass die Station bis 18h geöffnet ist und ich das Fahrzeug abholen kann. An der Station angekommen (17:57h) musste ich zu meinem bedauern feststellen, dass die Station schon geschlossen ist und niemand mehr das Fahrzeug raus geben kann. Ich kann verstehen das der Kollege Herr ****** (Mitarbeiter an der Station Frankfurt am Main Ost) früher Feierabend machen wollte und nicht bis 18h geblieben ist. Was ich nicht verstehe ist warum der besagte Herr ****** mir am nächsten Tag, also heute den 06.02.21, kein Fahrzeug mehr geben möchte. Nachdem ich Herr ****** heute morgen (06.02.21 um 9:45h) meine Situation erklärt habe war sein erstes Anliegen mich als Lügner darzustellen und mir zu erklären, dass er am 05.02 bis 18:10h in der Station war. Das kann nicht der Wahrheit entsprechen, da ich auch eine Zeugin habe, die mit mir am 05.02.21 um 17:57h an der Station war und meine Situation bezeugen kann. Nachdem ich auf die Diskussion, wer bis wann wo war, nicht mehr weiter eingehen wollte, habe ich nach einem bzw. dem Fahrzeug gefragt, welches ich ein Tag vorher nicht abholen konnte. Herr ****** teilte mir mit, dass dieses Fahrzeug nicht mehr zu buchen ist, da es storniert wurde und das er mir kein Fahrzeug geben kann, da er erst seinen Chef anrufen müsse, damit dieser ihm ein Fahrzeug bringt. Nun habe ich daraufhin die Station ohne ein Fahrzeug verlassen und wieder in der Reservierungszentrale angerufen und mit der Reservierungsnummer: 1129955174 ein neues Fahrzeug an der gleichen Station (Frankfurt am Main Ost Ferdinand-Happ-Straße) angefragt. Nachdem ich die Reservierungsbestätigung erhalten habe, dass ich das neu angefragte Fahrzeug um 11h am 06.02.21 abholen kann, bin ich zu der Station wieder zurück und wollte das neu reservierte Fahrzeug abholen. Sekunden nachdem ich in die Station eingetreten bin und Herr ****** meine Reservierungsbestätigung gezeigt habe, brüllte er mich an, dass er kein Fahrzeug habe und ich auch keines bekommen werde. Schockiert über die Art und Weise wie Herr ****** mit mir gesprochen hat, habe ich nach seinem Chef gefragt. Herr ****** meinte plötzlich, dass er seinen Chef nicht anrufen wird, mir seine Kontaktdaten nicht geben wird, mir kein Fahrzeug aushändigen wird und ich mich doch beschweren soll, wenn es mir nicht passt. Um es nochmal zusammenzufassen. Ich habe trotz zweier Reservierungsbestätigungen KEIN Fahrzeug erhalten, weil ich der Willkür von Herr ****** ausgesetzt war. Ich arbeite persönlich in einem Dienstleistungsunternehmen und kann absolut nicht nachvollziehen, wie sie Ihre Mitarbeiter Schulen. Es ist traurig, dass Sie scheinbar keinen Wert auf Kompetenz legen. Ich versichere Ihnen, dass so ein Vorfall in unserem Unternehmen niemals vorkommen würde. Bitte verstehen Sie mich nicht falsch. Ich bin ein treuer Kunde und mit der Station in Heilbronn, hatte ich auch noch nie Probleme. Im Gegenteil ich empfehle allen bei Buchbinder in Heilbronn zu mieten. Doch was ich in Ihrer Station in Frankfurt Ost erleben musste hat mich erschüttert und zu tiefst enttäuscht. Eine Dienstleistung die ich, nach Ihren AGBS, korrekt angefragt habe, habe ich wegen einem inkompetenten Mitarbeiter nicht erhalten, der mich zudem als Lügner bezeichnet, mich anbrüllt und mir kein Fahrzeug aushändigt und das alles während ich mit meiner Freundin, zweimal in der Station war, um ein Fahrzeug abzuholen. Ich hatte bis dato eine wirklich sehr gute Meinung über Buchbinder. In Zukunft werde ich Buchbinder nicht weiter empfehlen. Es ist traurig, dass sehr wahrscheinlich sich niemanden bei mir melden wird um mir zu erklären, was das Problem war, welches Herr ****** mit mir hatte. Ich muss davon ausgehen, dass Herr ****** ein persönliches Problem mit mir oder meiner Herkunft hat. Ich hoffe auf Ihr Verständnis und dass Sie sich bemühen solche Mitarbeiter besser zu Schulen. Es wäre wirklich traurig wenn Buchbinder mit Diskriminierung, Verachtung und Inkompetenz in Verbindung gebracht wird. Mit solchen Mitarbeitern verlieren Sie Treue Kunden und neue Kunden werden durch so ein Mitarbeiter vergrault, beides dürfte nicht in Ihrem Interesse liegen.

Buchbinder - Mahnung ohne eine Erklärung

Wir haben eine Mahnung bekommen ohne einen ersichtlichen Grund. Wir versuchen seit November 2020 jemanden zu erreichen ohne Erfolg. Weder telefonisch noch per Mail antwortet jemand. Was ist denn das für eine Sauerei? Kann sich mal jemand ENDLICH mit mir in Verbindung setzen oder müssen wir wirklich wegen 35 Euro rechtliche Schritte einleiten?

Buchbinder - Trotz Reservierungsbestätigung kein Fahrzeug bekommen

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe am 05.02.21 ein Fahrzeug um 17:45h reserviert (Reservierungsnummer ist unten beigefügt). Leider habe ich es am 05.02.21 nicht pünktlich um 17:45h geschafft das Fahrzeug abzuholen und habe versucht mehrmals in der Station Frankfurt am Main Ost (Ferdinand-Happ-Straße) anzurufen. Leider ohne Erfolg. Bei drei Versuchen die Station zu erreichen um bescheid zu geben, dass ich es pünktlich nicht schaffe, bin ich immer wieder zu den Kollegen in der Zentrale weiter geleitet worden und habe dort mein Anliegen geschildert. Sie können gerne die Kollegen (Nikolov und Rogachov) fragen, sie können den Vorfall bestätigen. Die Kollegen Nikolov und Rogachov haben mir versichert das die Station bis 18h geöffnet ist und ich das Fahrzeug abholen kann. An der Station angekommen (17:57h) musste ich zu meinem bedauern feststellen, dass die Station schon geschlossen ist und niemand mehr das Fahrzeug raus geben kann. Ich kann verstehen das der Kollege Herr ****** (Mitarbeiter an der Station Frankfurt am Main Ost) früher Feierabend machen wollte und nicht bis 18h geblieben ist. Was ich nicht verstehe ist warum der besagte Herr ****** mir am nächsten Tag, also heute den 06.02.21, kein Fahrzeug mehr geben möchte. Nachdem ich Herr ****** heute morgen (06.02.21 um 9:45h) meine Situation erklärt habe war sein erstes Anliegen mich als Lügner darzustellen und mir zu erklären, dass er am 05.02 bis 18:10h in der Station war. Das kann nicht der Wahrheit entsprechen, da ich auch eine Zeugin habe, die mit mir am 05.02.21 um 17:57h an der Station war und meine Situation bezeugen kann. Nachdem ich auf die Diskussion, wer bis wann wo war, nicht mehr weiter eingehen wollte, habe ich nach einem bzw. dem Fahrzeug gefragt, welches ich ein Tag vorher nicht abholen konnte. Herr ****** teilte mir mit, dass dieses Fahrzeug nicht mehr zu buchen ist, da es storniert wurde und das er mir auch kein neues Fahrzeug geben kann, da er erst seinen Chef anrufen müsse, damit dieser ihm ein Fahrzeug bringt. Nun habe ich daraufhin die Station ohne ein Fahrzeug verlassen und wieder in der Reservierungszentrale angerufen und ein neues Fahrzeug an der gleichen Station (Frankfurt am Main Ost Ferdinand-Happ-Straße) angefragt (Reservierungsnummer ist unten beigefügt). Nachdem ich die Reservierungsbestätigung erhalten habe, dass ich das neu angefragte Fahrzeug um 11h am 06.02.21 abholen kann, bin ich zu der Station wieder zurück und wollte das neu reservierte Fahrzeug abholen. Sekunden nachdem ich in die Station eingetreten bin und Herr ****** meine Reservierungsbestätigung gezeigt habe, brüllte er mich an, dass er kein Fahrzeug habe und ich auch keines bekommen werde. Schockiert über die Art und Weise wie Herr ****** mit mir gesprochen hat, habe ich nach seinem Chef gefragt. Herr ****** meinte plötzlich, dass er seinen Chef nicht anrufen wird, mir seine Kontaktdaten nicht geben wird, mir kein Fahrzeug aushändigen wird und ich mich doch beschweren soll, wenn es mir nicht passt. Um es nochmal zusammenzufassen. Ich habe trotz zweier Reservierungsbestätigungen KEIN Fahrzeug erhalten, weil ich der Willkür von Herr ****** ausgesetzt war. Ich arbeite persönlich in einem Dienstleistungsunternehmen und kann absolut nicht nachvollziehen, wie sie Ihre Mitarbeiter Schulen. Es ist traurig, dass Sie scheinbar keinen Wert auf Kompetenz legen. Ich versichere Ihnen, dass so ein Vorfall in unserem Unternehmen niemals vorkommen würde. Bitte verstehen Sie mich nicht falsch. Ich bin ein treuer Kunde und mit der Station in Heilbronn, hatte ich auch noch nie Probleme. Im Gegenteil ich empfehle allen bei Buchbinder in Heilbronn zu mieten. Doch was ich in Ihrer Station in Frankfurt Ost erleben musste hat mich erschüttert und zu tiefst enttäuscht. Eine Dienstleistung die ich, nach Ihren AGBS, korrekt angefragt habe, habe ich wegen einem inkompetent Mitarbeiter nicht erhalten, der mich zudem als Lügner bezeichnet, mich anbrüllt und mir kein Fahrzeug aushändigt und das alles während ich mit meiner Freundin zweimal in der Station war um ein Fahrzeug abzuholen. Ich hatte bis dato eine wirklich sehr gute Meinung über Buchbinder. In Zukunft werde ich Buchbinder nicht weiter empfehlen. Es ist traurig, dass sehr wahrscheinlich sich niemanden bei mir melden wird um mir zu erklären, was das Problem war, welches Herr ****** mit mir hatte. Ich muss davon ausgehen, dass Herr ****** ein persönliches Problem mit mir oder meiner Herkunft hat. Ich hoffe auf Ihr Verständnis und dass Sie sich bemühen solche Mitarbeiter besser zu Schulen. Es wäre wirklich traurig wenn Buchbinder mit Diskriminierung, Verachtung und Inkompetenz in Verbindung gebracht wird. Mit freundlichen Grüßen

Buchbinder - Der Ton macht die Musik!

Als neuer Firmenkunde bei Buchbinder Landshut will ich einen Wagen langzeitmieten und einen Mitarbeiter als Fahrer eintragen lassen, der privat bei der Europcar im Streit wegen einer Miete in der Vergangenheit ist. Das wusste ich nicht, ist mir auch egal, allerdings begannen die Mitarbeiter bei Buchbinder bei Eingabe der Fahrerdaten zu tuscheln und ließen uns erstmal 10 Minuten einfach stehen. Sodann hieß es in einem Ton, der mehr als unfreundlich war, erst muss das Problem bei Europcar geklärt sein und solange gibts kein Auto.... ? Mieter sollte ich sein - was in der Vergangenheit mit meinem "Fahrer" war, interessiert mich doch nicht! Auf die Frage, was Buchbinder denn mit Europcar zu tun hätte, kam nur schnippisch: Is hat eine Firma. Der Hinweis, dass das nicht ersichtlich sei, wurde mit einem, gelangweilten Schulterzucken abgetan... Kein Hinweis, was wir tun sollen, kein freundliches ...tut mir leid... oder sowas, sondern einfach nur rumpampen! Europcar hat sich sicherlich mit der Übernahme von Buchbinder keinen Gefallen getan! Zumindest sollten deren Mitarbeiter erst mal eine Schulung im Umgang mit Kunden von den den Europcar-Mitarbeitern in Landshut erhalten! Die wissen, wie das geht!

Buchbinder - Doppelte Kreditkartenbelastung für angebliche Verwaltungegebühren

Hallo, meine Kreditkarte wurde nun ein zweites Mal mit 55€ Verwaltungsgebühren belastet auf Grund eines bisher mir nicht vorliegenden Strafzettels aus Italien.

Anzeige

Anzeige

Warum du eine Buchbinder Beschwerde schreiben solltest?

Heute kannst du über das Web ganz einfach, zu jeder Zeit und auf der ganzen Welt einkaufen, oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen bzw. buchen. Leider gehen mit den immensen Möglichkeiten rund um exklusive Sonderangebote, Expresslieferungen, nachträglichem Support und Co. nicht selten auch diverse unerfreuliche Ereignisse einher. Wird beispielsweise ein Produkt falsch, gar nicht oder erst viel zu spät geliefert und reagiert der Kundendienst obendrein unangemessen, fühlen sich Verbraucher schnell im Stich gelassen.

Eine effektive Beschwerde zu schreiben, scheint in vielen Fällen aussichtslos. E-Mails werden nur mit Standard Sätzen oder überhaupt nicht beantwortet und beim Telefon-Support wirst du am laufenden Band weitergeleitet und rutschst von einer Warteschleife in die nächste - nur um dann schlussendlich doch vertröstet zu werden. Ein Ladengeschäft um die Ecke, in dem du deine Reklamation persönlich vorbringen und mit Nachdruck eine Lösung forcieren kannst, gibt es selten. Finde dich damit jedoch keinesfalls ab!

Reklamation24 lohnt sich!
Es kommt nicht selten vor, dass Kunden von Unternehmen Gutscheine, Rabatte oder Preisminderungen bis zu 50% als Entschädigung bekommen.

Reklamation24 ist das öffentliche Forum, das du für eine maximal wirkungsvolle Beschwerde benötigst. Jede Woche gehen bei uns hunderte Erfahrungen ein, die einer monatlichen Nutzerschaft von mehr als 300.000 Verbrauchern aus ganz Deutschland als Entscheidungsbasis für die Inanspruchnahme von Onlineshops, Vergleichsportalen und anderen Webdiensten dienen. Da sich derart viele (potenzielle) Kunden bei uns informieren, können auch die größten Unternehmen dem öffentlichen Druck einer hier vorgebrachten Reklamation nicht widerstehen und reagieren in der Regel binnen kürzester Zeit mit einer probaten Rückmeldung bzw. Entschädigung.

"Alle Unternehmen haben Reklamationen, gut sind die, die das Problem fair und kulant im Sinne der Verbraucher lösen, sodass keine Fragen offenbleiben"

Buchbinder Beschwerde auf Reklamation24

Das Unternehmen Buchbinder hat 8 veröffentlichte Reklamationen auf Reklamation24. Alle Verbraucher in Deutschland die mit Buchbinder ein Problem haben, können Ihre Beschwerde ganz einfach und kostenlos auf Reklamation24.de schreiben und veröffentlichen. Wir versenden deine Beschwerde direkt an das Unternehmen. Somit bleiben dir die nervigen Telefon Hotlines gespart. Das Unternehmen hat die Möglichkeit auf deine Reklamation öffentlich Stellung zu nehmen um dir sofort weiter zu helfen. Dein Problem kann somit schnell und kostenlos gelöst werden!

Anzeige

Tausende Verbraucher informieren sich jeden Monat auf Reklamation24

Es informieren sich jeden Monat mehr als 300.000 Verbraucher in ganz Deutschland über den Kundenservice aller Unternehmen auf Reklamation24. Reklamation24 ist Deutschlands größtes Beschwerdeportal und natürlich für dich völlig kostenlos. Denn unser größtes Ziel, ist Verbrauchern zu helfen!

Denk dran, je mehr du reklamierst, desto besser werden die Produkte und Dienstleistungen für jeden Verbraucher in Deutschland!
Die Plattform bietet dir die Gelegenheit, deine Unzufriedenheit mit einem Unternehmen zum Ausdruck zu bringen, in dem du eine Reklamation veröffentlichst. Wer unzufrieden mit einem Unternehmen ist, sollte dies auch äußern können, damit der Mangel beseitigt werden kann. Fordere eine Entschädigung bzw. Gutscheine, Rabatte oder Preisnachlässe.

Buchbinder Reklamation schreiben

Wenn du eine Reklamation über Buchbinder schreiben möchtest, dann klicke hier: Reklamation über Buchbinder schreiben


Hier die Adresse für deine Buchbinder Reklamation:

Carpartner Nord GmbH
Kulmbacher Straße 8-10
93057 Regensburg
Deutschland

Telefon: +49 941-608240
E-mail: info@buchbinder.de

Jetzt Beschwerde über Buchbinder schreiben!

Über 100.000 Verbrauchern wurde geholfen! Jetzt bist du dran!

Beschwerde schreiben!

Diese Seite repräsentiert nicht die offizielle Webseite des Unternehmens. Wenn du es wünschst, kannst du deine Beschwerde direkt über Kanäle einreichen, die von der Einrichtung und / oder von den Regulierungsbehörden oder Streitbeilegungsstellen zur Verfügung gestellt werden. Alle sichtbaren Kontaktinformationen, Bilder oder Logos werden entsprechend den von den Benutzern übermittelten Informationen und / oder mit den charakteristischen Zeichen, die die Marke auf dem Markt und in ihrer Kommunikation präsentiert, dargestellt.