Wie man aus unzufriedenen Kunden höchst zufriedene Kunden macht

Kunden die sich die Mühe machen sich zu beschweren, wollen auch etwas verbessern! Diese Kunden zeigen einem Unternehmen ganz konkret wo seine Schwachstellen liegen.

Reklamationen erfolgreich zu bearbeiten bedeutet nicht, Kunden von einer Hotline zur nächsten durchzustellen, es bedeutet das Problem schnell und unkompliziert aus der Welt zu schaffen! Der Kunde muss spüren das Ihnen seine Zufriedenheit auch nach dem Kauf wichtig ist!

Kunden deren Reklamation hervorragend bearbeitet wurde, werden später oft treue Stammkunden.

Auch wenn es vielleicht merkwürdig klingt, beschwert sich ein Kunde dann haben sie Grund zur Freude! 

Wussten Sie?
Es beschweren sich nur 5% der Kunden, 95% kaufen einfach woanders ein!

Machen Sie aus einem unzufriedenen Kunden einen höchst zufriedenen Kunden.

Hier sind einige Tipps die sie befolgen sollten:

1. Nehmen Sie sich Zeit

2. Zeigen Sie Verständnis 

3. Suche Sie die Schuld nicht beim Kunden

4. Fragen Sie den Kunden was er von Ihnen erwartet

5. Treffen Sie eine konkrete Vereinbarung

6. Sorgen Sie für eine schnelle Lösung

7. Fragen Sie den Kunden ob er mit der Abwicklung seiner Reklamation zufrieden ist

5 / 5. Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

[E-Book] Alles was Sie über Reklamation24 wissen müssen!

7 Tipps für ein gutes Beschwerdemanagement

Wer ist Ihr bester Freund?

Wenn sich der Verbraucher beschwert, zeigen Sie ihm, dass er Ihnen vertrauen kann